Jump to content

Was ist mit meiner neuesten Drosera regia los?


J.N.B.

Recommended Posts

J.N.B.

Seit einem halben Jahr habe ich 3 Drosera regia bei mir. Zwei von einem Verkäufer und einer von einem anderen (welcher interessanterweise nie Rottöne an den Blattbasen aufweist).

Mal hatten sie 3 aktive Blätter, mal hatten sie 5. Sie sahen immer super aus und ich hatte nie Probleme.

Dann hatte ich mir neulich eine neue D. regia bei Green Jaws geholt.

Ich fand der Topf sah viel zu flach für eine D. regia aus, machte mir aber keinen Kopf, weil meine bestellten neuen Töpfe ja bald da sein sollten.

Auf dem zweiten Bild ist jener im zweiten Topf von links.

IMG_7522.thumb.jpeg.8156814c47aec202b519288901e94da4.jpegIMG_7635.thumb.jpeg.108ee90222044de74df2047971b8cf68.jpeg

 

Zwei Wochen nach dem Kauf topfte ich alle 4 Regias um. Ich topfte sie in ein Gemisch aus Torf, Perlite, Sand, totes Sphagnum und Blähton. Mischverhältnis nach Gefühl damit das Substrat locker ist aber noch gut Wasser halten kann.

Am Tag des Umtopfen:

Die Blätter der Regia von Green Jaws sahen schon von Anfang an leicht gelblich aus. Aber das fällt mir jetzt auch erst im Nachhinein auf.

Von den linken drei nahm ich jeweils mehrere Wurzelschnittlinge. Nur nicht von der GJ Regia, da diese nur zwei Hauptwurzeln besaß.
IMG_7958.thumb.jpeg.63ee533962088594d46118667e64ff8c.jpegIMG_7959.thumb.jpeg.bceeded9ab1ddee177b9d667bed6d5fd.jpeg

 

Und die folgende Woche ging es nur noch bergab.

Während die anderen quasi explodiert sind und sogar mehrere Blätter auf einmal rausschieben, starben bei jener Regia die Blätter nur ab. Selbst ein neu austreibendes Blatt wurde von der Spitze schwarz.

Dienstag, man sieht die GJ Regia im zweiten Bild am rechten Rand:

IMG_8238.thumb.jpeg.4c943c4658944bc892564decbb1ad9ed.jpegIMG_8237.thumb.jpeg.93b2cdf83c37d32bc851506c654a731f.jpeg

 

Donnerstag, neues winziges Blatt stirbt auch:IMG_8381.thumb.jpeg.b38d64cf2941659a1d6cf3f81f5846b4.jpeg

 

Heute morgen:IMG_8441.thumb.jpeg.a0f75b59b8b16505b4311e047f7e4c3a.jpeg

 

Gibt es noch Hoffnung? Was ist der Grund? Was ist falsch gelaufen? Wird sie vielleicht von unten neu austreiben? Soll ich einen Wurzelschnittling aus einer der Wurzeln nehmen um das genetische Individuum zu retten?

Link to comment
Share on other sites

Jens R.

Die verkrüppelten Blätter sehen für mich nach Schädlingsbefall aus. Ich würde die Pflanze isolieren und mit einem Mittel spritzen, dass Insekten und Spinnmilben erfasst. Gründlich von allen Seiten und nach 2 Wochen wiederholen. 

Grüße 

Jens 

Link to comment
Share on other sites

Holger S
Posted (edited)

Ich würde eine Pflanze in dem Zustand sicher nicht mit irgendwelchen Mitteln spritzen ohne sicher zu wissen welcher Schädling es ist und ob überhaupt einer da ist. (Schau mal mit einer Lupe - soweit verfügbar)
Für mich sieht das auch eher nach einer Pilz?-Infektion der Wurzel aus, aber da will ich mich nicht zu sehr aus dem Fenster lehnen. 
 

LG Holger 

Edited by Holger S
Link to comment
Share on other sites

Tobias Kulig
Posted (edited)

Ich bin absolut kein Freund von Perlite in einem Drosera-Substrat und meines Erachtens ist totes Sphagnum gerade bei D. regia fehl am Platz. Das Substrat sollte nur feucht sein und nicht nass! Und gerade totes Sphagnum fördert dies! Also alles andere als luftig. 

 

Meine regias stehen alle in Sand/Torf 2:1 bis 3:1 und gedeihen prächtig. Das Substrat lasse ich auch mal für 2-3 Tage abtrocknen. 
 

Das Sphagnum sorgt dafür, daß das Substrat auch bei sehr niedrigem Anstau zu lange zu feucht/nass bleibt und das kann zu Wurzelproblemen führen. Und genau das sehe ich hier....mit Schädlingen hat das nix zu tun.

 

Ich würde die Pflanze schleunigst rausholen, die Wurzeln begutachten und sehr sandig topfen.

 

Gruß

Tobias

Edited by Tobias Kulig
Link to comment
Share on other sites

Siggi_Hartmeyer

Das könnte ein Pilz in der Wurzel sein, der die Pflanze meistens dahinrafft. Wenn Wurzelteile noch gesunde Schnittflächen haben, also nicht faulig braun, separat eintopfen, geduldig abwarten und Daumen drücken. Ein Spritzer Fungizid ist empfohlen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.