Jump to content

Darlingtonia Blätter schlaffen ab, Welkepilz?


Detective Mark Hoffman

Recommended Posts

Detective Mark Hoffman
Posted (edited)

Hallo, seit 1 Woche schwächelt eine der Darlingtonias in meinem Topf. Die Pflanzen sind im Tontopf, bekommen Morgens und Vormittags Sonne und stehen leicht im Anstau. Die älteren Blätter starben zuerst ab und nun sehen die neue Blätter sehr schwach aus (sehr schlaffe und milde Blätter). Ist hier ein Welkepilz am Werk und kann man dies stoppen?20240526_192852.thumb.jpg.2076ae06059f2b3dc264145c691f4163.jpg

Die Pflanze daneben (2. Bild) schein nicht betroffen zu sein und dessen Blätter sind fester20240526_192839.thumb.jpg.66dfecf99f0c202fc20741573e747925.jpg

Edited by Detective Mark Hoffman
Link to comment
Share on other sites

Tobias Kulig
Posted (edited)

Ich würde ganz schnell alle betroffenen Schläuche soweit unten wie möglich abschneiden. Was für einen Substratmix hast Du da?

 

Und das braune Sphagnum würde ich auch entfernen, dann kommt wieder Luft an das Zentrum.

Edited by Tobias Kulig
  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Insectivorophilia
vor 4 Minuten schrieb Tobias Kulig:

Ich würde ganz schnell alle betroffenen Schläuche soweit unten wie möglich abschneiden

 

Ich auch. Ganz rasch...

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Detective Mark Hoffman

Hab die welken Blätter entfernt, etwas mit Anti-Pilz Spray besprüht und das Sphagnum herum getausch. 

Glaub es lag daran, das tote Sphagnum war faulig mit einigen blauen Stellen. Hab nun auch das Substrat gewechselt und frisches Sphagnum genommen20240526_204830.thumb.jpg.b9b6bd82caa073003cb98c6edd935b1a.jpg

Link to comment
Share on other sites

Tobias Kulig

Was für ein Substrat hast Du gewählt? 

Link to comment
Share on other sites

Detective Mark Hoffman

So ungefähr 65-70% Sphagnum, 20% Torf und der Rest Sand 

Link to comment
Share on other sites

Tobias Kulig
vor 8 Stunden schrieb Detective Mark Hoffman:

So ungefähr 65-70% Sphagnum, 20% Torf und der Rest Sand 

Halte ich bei leichtem Daueranstau für zu nass! Daher auch die fauligen Stellen, die Du entfernt hast.

Ich pflanze Darlingtonia seit geraumer Zeit auch in Kakteensubstrat, welches ich mit etwas Torf aufmische. Lebendes Sphagnum als Topdressing nehme ich nur bei größeren Pflanzen. Bei kleineren Pflanzen lasse ich es weg, daß das Pflanzenzentrum abtrocknen kann. 

  • Danke 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.