Jump to content

P. antarctica 'Ushuaia NP, ARG'


Tobias Kulig

Recommended Posts

Tobias Kulig

Hallo zusammen,

da mir meine letzte Pflanze durch die direkte Frühjahrssonne (und meiner Unachtsamkeit) verbrannt ist, habe ich nun wieder eine neue Pflanze und wir fangen nochmal von vorne an.

 

Im Prinzip ist alles genau gleich wie beim letzten Mal, nur ist die Pflanze etwas kleiner. Aber das macht ja nix.

Als Substrat hab ich wieder gehacktes, totes Sphagnum mit Sand 1:1 und etwas Torf. Sie steht auch wieder genau da, wo die andere Pflanze letztes Mal stand. Im Freien, wo sie etwas Morgensonne und etwas Abendsonne bekommt. Den Tag über steht sie dann im Vollschatten, was bei so einer Art nicht verkehrt ist, vor allem bei Hitze!

 

Aber die wirkliche kritische Zeit ist da eher der Winter! Da brauchts eine kühle Stelle mit etwa 5 Grad und etwas Luftbewegung. Ich werd mir da dann was überlegen. Aber jetzt geniessen wir erstmal den Sommer und beobachten die neue Pflanze hier. 

 

Updates werden folgen....

 

Gruß

Tobias

 

47993884cu.jpeg

Edited by Tobias Kulig
  • Gefällt mir 4
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Tobias Kulig

Hallo,

die Pflanze ist gut angewachsen und dankt die Kultur im Freien mit kräftigem, fleischigem Wuchs. Wie erwähnt, bekommt sie etwas Morgensonne und ist bis zum Nachmittag im Vollschatten des Wohnhauses. Ab 16/17 Uhr bekommt sie dann bis Sonnenuntergang aber nochmal direkte Sonne und die  bruzzelt schon ziemlich drauf! Dies scheint sie aber offensichtlich nicht zu stören. 

Bei 10cm Topfhöhe steht sie dabei immer in 2cm Daueranstau.

 

48135010sm.jpeg

  • Gefällt mir 3
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.