Jump to content

Sarracenia purpurea


Maximilian91

Recommended Posts

Maximilian91

Hallo

Ständig sind meine frischen Schläuche von der purpurea angefressen also richtige Löcher darin 😥 bei allen anderen sarracenia sind auch die Deckel angefressen 

Was kann das nur sein?

Schnecken habe ich keine gesehen 

Hat jemand eine Idee?

Link to comment
Share on other sites

Franz95

Hallo Maximilian,

 

schau mal abends / nachts. Da kommen die Schnecken. 

Da geht's bei mir zur Zeit ordentlich ab.

 

LG Franz 

Link to comment
Share on other sites

Tim Beier

Hallo Miteinander,

 

Das sind mit Sicherheit Schnecken. 

Das ist dieses Jahr total extrem bei mir. Die haben sich ganz schön über die Sarracenia im Gewächshaus hergemacht. Ja die beste Zeit für Schnecken Jagd ist wenn's dunkel ist

 

MfG Tim Beier 

Link to comment
Share on other sites

Chiliflo

20240621_173626.thumb.jpg.877b9d1b77f598fb2ced30537ff9b8e9.jpgJa wahrscheinlich doch Schnecken...heuer ist es extrem..vom derzeit größten Schlauch im Moorbeet den kompletten Deckel abrasiert...😑

Edited by Chiliflo
Link to comment
Share on other sites

Audrey 2

Ist bei mir auch so. Hatte ich noch nie so extrem. Hab´ aber trotz mehrerer, nächtlicher Suchaktionen noch nie Schnecken gesehen. Bin deshalb unsicher ob das nicht was anderes verursacht, z.B. Raupen!?

Link to comment
Share on other sites

Gordon Shumway

Würde auch behaupten, fast sicher (Nackt-) Schnecken. Dieses Jahr auch bei mir ein ziemliches Problem, ab und zu hab ich schon eine erwischt. Ansonsten hilft Schneckenkorn.

 

Raupen haben sich bei mir eigentlich immer nur an den Schläuchen in Ausbildung vergriffen (zumindest, wenn ich es bemerkt habe), niemals an den offenen.

 

Schönen Gruß,

Ralph

Link to comment
Share on other sites

Nordhesse

Auch bei mir habe ich dieses Jahr ein massives nacktschnecken Problem.

Kostete mich etliche Blüten und Schläuche.

 

Habe nun an den 3 “gefährlichsten Angriffsstellen“ etwas Korn verteilt und nachts wenn es von der Schicht passt auch manuell abgesammelt.

 

Innerhalb einer Woche waren teilweise 10Blätter der Sumpfcalla komplett aufgefressen und nachts konnte ich immer wieder 3 oder mehr Schnecken daran finden.

 

An den Schläuchen sind es überwiegend noch kleine/weiße/junge Nacktschnecken.

Schaden ist aber nicht geringer dadurch.

 

Ich hoffe, dass es nun besser wird durch trockeneres/wärmeres Wetter und vor allem durch das Schneckenkorn.

 

Gruß

 

Lukas

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.