Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'bestimmung drosera'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Lesenwertes
    • Lesenswerte Beiträge
    • Häufig gestellte Fragen
  • Gattungen
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & Präkarnivoren
  • Kultur
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Verein
    • Veranstaltungen
    • Wettbewerbe
  • Börse
    • Angebote
    • Gesuche
    • Auktionen
    • Pollen
  • Sonstiges
    • Fotos
    • Neuigkeiten
    • Karnivoren am Naturstandort
    • Natur
    • Fleischigeplauder

Marker Groups

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 3 results

  1. SamKK

    Bestimmung von Drosera

    Guten Abend zusammen, habe vor einigen Monaten Drosera - Samen bekommen und der Verkäufer hat alles vertauscht und wahllos verschickt. Ich wollte daher fragen um welche Drosera - Art es sich handelt. Sie hat übrigens ca. 4 Monate nach der Aussaat bereits geblüht und ist -glaube- ich ein Selbstbestäuber, da keine Insekten ins Terrarium kamen und die vertrockneten Blütenstände viele Samen enthalten. Liebe Grüße und schönes Wochenende.
  2. Hallo zusammen, ich habe folgende Drosera in meinem Terrarium entdeckt. Sie kam offenbar aus einem Stück Wurzel, das im Substrat zurückgeblieben ist. Kann mir jemand die Art bestimmen?
  3. morph

    Drosera rotundifolia?!

    Hallo Liebe Drosera Experten. ich habe auf eBay eine/mehrere Drosera rotundifolia erstanden welche heute bei mir angekommen sind. Soweit finde ich es sind sehr schöne Pflanzen, sie sehen allerdings im Vergleich zu meinen anderen D. rotundifolia schon ein ganzes Stück weit anders aus. Vor allem die dichte Behaarung und die intensive rotfärbung geben mir etwas zu denken, vielleicht/hoffentlich ja vollkommen unbegründet aber ich bin da wirklich kein Experte. Deswegen bitte ich euch mal einen Blick darauf zu werfen. Die Pflanzen sollen in den Mooorkübel, wäre schade drum wenn sie nicht Winterhart sind. Hier sind mal ein paar Fotos Grüße Andreas
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.