Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'red'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Lesenwertes
    • Lesenswerte Beiträge
    • Häufig gestellte Fragen
  • Gattungen
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & Präkarnivoren
  • Kultur
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Verein
    • Veranstaltungen
    • Wettbewerbe
  • Börse
    • Angebote
    • Gesuche
    • Auktionen
    • Pollen
  • Sonstiges
    • Fotos
    • Neuigkeiten
    • Karnivoren am Naturstandort
    • Natur
    • Fleischigeplauder

Calendars

  • Kalender

Marker Groups

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 2 results

  1. Hallo, ihr Lieben! Also eigentlich ist das Problem in der Überschrift schon beschrieben. Es kommen trotzdem neue Blätter aus der Mitte. Liegt es an der Luftfeuchtigkeit? Es steht eine große Schale Wasser in meinem Zimmer-Gewächshaus und ein paar der Pflanzen haben Sphagnum in den Töpfen. Ich wüsste nicht, was man noch für die Luftfeuchtigkeit machen? Habe hier schonmal genau mein Problem gefunden, dann muss ich nicht extra Fotos machen und hochladen: http://green-24.de/forum/drosera-capensis-wird-braun-und-hat-keine-troepfchen-t99368.html Also meine sind noch nicht so "voll". Bin mal gespannt, ob die "jungen Blätter" genauso ungesund aussehen... Aber warum bekommen die keine Tropfen? Also bisher habe ich den Anstau immer aufgefüllt, ich habe jetzt gelernt, dass ich das Wasser erstmal komplett aufsaugen lassen soll und dann 1-2 Tage warten muss, bis ich wieder Wasser auffülle. Aber ich denke, daran wird es wohl nicht gelegen haben? Danke schonmal und liebste Grüße, Vanessa
  2. Hallo ihr Ich hätte da mal paar Fragen zur D.capensis, beziehungsweise deren Varietäten und Standortformen. Bei der ein oder anderen sind mir die Unterschiede nicht ganz klar. So zB red und all red. Gibt es da einen Unterschied? Wenn ja, welchen? Dasselbe bei Giant und Large. Gibt es weitere Formen, die unterschiedliche Namen haben, aber im Grunde das gleiche sind? Mir fallen grad keine weiteren ein, aber wäre interessant zu wissen. Desweiteren habe ich heute das erste mal von einer capensis 'erect' gehört, zu der läßt sich aber kaum was finden. Kann mir einer sagen, was diese Pflanze ausmacht, vielleicht sogar ein Foto zeigen? Nicht zuletzt würde mich auch interessieren, ob es irgendwo im www eine Auflistung all der capensis Varietäten gibt? Ich bin doch immer wieder erstaunt, wie viele verschiedene Formen existieren und es wäre spannend, die mal aufgelistet zu finden. Ach ja, Fotos sind in diesem Thread natürlich gern gesehen Gruß, Janine
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.