Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'2019'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Lesenwertes
    • Lesenswerte Beiträge
    • Häufig gestellte Fragen
  • Gattungen
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & Präkarnivoren
  • Kultur
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Verein
    • Veranstaltungen
    • Wettbewerbe
  • Börse
    • Angebote
    • Gesuche
    • Auktionen
    • Pollen
  • Sonstiges
    • Fotos
    • Neuigkeiten
    • Karnivoren am Naturstandort
    • Natur
    • Fleischigeplauder

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

2 Ergebnisse gefunden

  1. Benedikt Schmitt

    G.F.P. Kalender 2019 - Verkaufstart!

    !!!Druckfrisch!!! "Karnivoren 2019" Liebe Forumsmitglieder, "Alle Jahre wieder" - da wir uns mit großen Schritten auf 2019 zu bewegen, wollen wir euch den neuen G.F.P. Kalender „Karnivoren 2019“ natürlich nicht vorenthalten! Der Bestellvorgang ist derselbe wie in den letzten Jahren: wer innerhalb Deutschlands bestellt, kann dies über das bekannte Onlineformular machen. Mitglieder aus dem Ausland müssen zwingend via E-Mail bestellen, da eine Berücksichtigung der Versandkosten im Formular leider nicht machbar ist. Der Kalender kostet wieder 15,00€ und kann hier -> https://www.carnivoren.org/bestellservice/kalender bestellt werden. Der Kalender besteht diese Jahr aus über 13 Bildern, 12 Monatsbilder + Titelblatt. Auf der Rückseite des Titelblatts findet man ihr wie gewohnt das Kalenderimpressum. Er hat die bewährte Spiralbindung mit Aufhänger, einen stabilen Rückenkarton und eine durchsichtige Schutzfolie über dem Titelblatt. Der Kalender ist wieder 32cm x 44cm groß und kommt im Querformat. Die Auflage wird sich wieder auf 250 Stück belaufen, da diese Anzahl die Nachfrage im letzten Jahr ziemlich gut getroffen hat., Am Ende es waren am Ende trotzdem alle vergriffen, daher nicht zu lange warten. Gerne dürft ihr auch dieses Jahr wieder alle Kalender Restlos aufkaufen. Wie immer sind im Kalendarium sind alle deutschen bundeseinheitliche Feiertage markiert und beschrieben. Versandkosten: Innerhalb Deutschlands kostet der Versand für einen Kalender 5,80€ (Maxibrief Plus), für zwei oder mehr Kalender 7,99€ (Paket bis 5 Kg). Außerhalb Deutschlands: Der Versand eines Kalenders kostet 8,00€, zwei Kalender werden aus Kostengründen einzeln versandt. Wer drei oder mehr Kalender haben möchte, kann bei mir die Portokosten erfragen, da die Preise für ein Paket international variieren. Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass die Post die Preise zum Jahreswechsel oftmals anhebt. Und wie immer: Ein großes Dankeschön an die Fotografen! Auch wollen wir uns bei allen bedanken, die in den letzten Jahren unseren Kalender gekauft haben. Nur so können wir dieses Projekt am Leben erhalten. Viele Grüße, Das Kalenderteam, bestehend aus Christian, Sandra und Benedikt Wer nicht bis unten scrollen will:
  2. Benedikt Schmitt

    Kalenderbilder gesucht

    Hallo liebe Forenmitglieder, unser Vereinskalender ist jedes Jahr sehr beliebt, und gerne würden wir auch für 2019 einen Kalender anbieten. Leider fehlt es uns, wie auch schon letztes Jahr an Bildern. Das Problem kann aber behoben werden, dafür brauchen wir allerdings eure Unterstützung. Solltet ihr also irgendwo noch ein paar schöne Bilder von Karnivoren auf eurer Festplatte haben die ihr gerne in unserem Vereinskalender sehen wollt, lasst uns diese zukommen. Folgendes hatten Christian und Sandra letztes Jahr schon geschrieben: Wir hoffen nun auf reichlich eMails. EDIT: eMailadresse sollte auch eine Vorhanden sein einzelne Bilder können direkt via eMail an Christian geschickt werden sarracenia@gmx.de größere Mengen können soweit ich weiß dann auch direkt auf den FTP Server geschmissen werden, dazu bitte auch Christian kontaktieren. Vielen Dank für eure Unterstützung!
×