Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Abfallbehälter;'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Recommended
    • Recommended posts
    • Frequently asked questions
  • Species
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & pre-carnivorous plants
  • Culture
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Society
    • Events
    • Competitions
  • Exchange
    • Offers
    • Wanted
    • Auctions
    • Pollen
  • Miscellaneous
    • Photos
    • News
    • Carnivorous plants in nature
    • Nature
    • Carnivorous plants talks

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 1 result

  1. Hallo Zusammen, auf folgendem Waschbeton Abfallbehälter würde ich gerne ein Moorbeet aufsetzen. Hierzu würde ich gerne auf eure Erfahrung und Wissen zurückgreifen bevor ich anfange. Bei meiner ersten Frage hier nach Winterharten Arten wurde mit schnell bewusst das ich eure Hilfe bezüglich sinnvoller Bepflanzung brauche. Der Abfallbehälter sieht aktuell so aus, und wird bei der anstehenden Aktion ebenfalls überarbeitet: Die Außenmasse sind 132cm x 63cm x 110cm und bietet eine Nutzfläche von 0,83m². Ich stelle mir einen Aufsatzbehälter schematisch wie folgt vor: Er soll eine Höhe von +- 30cm haben. Der Rahmen soll aus Holz/ Stahl gefertigt werden und der Innenbereich mit Teichfolie ausgelegt sein. Geplant sind ein ca. 10cm hoher Wasserspeicher mit Blumentöpfen und ca. 20cm Torf. Als Bepflanzung hätte ich gern hinten Sarracenia und im Vordergrund verschiedene kleinwüchsige Arten. Der Behälter hat eine Ausrichtung nach Süd-Ost. Sonne kann von ca. 30min. nach Sonnenaufgang bis ca. 15 Uhr auf das Beet scheinen, danach wird es vom Haus bzw. Nachbarhaus abgeschattet. Das Moorbeet würde ich dieses Jahr noch bauen und mit Torf befüllen. Bepflanzung soll dann erst im Frühjahr 2016 erfolgen. Meine Fragen: Brauche ich hier ein Stützgestell oder kann der Behälter ca. 200kg tragen? Macht solch ein Moorbeet überhaupt Sinn bezüglich Winter? Wäre eine Isolierung mit Dämmplatten ratsam oder erleidet das Moorbeet im Sommer einen Hitzeschlag? Welche Bepflanzung wäre hierfür geeignet? Standort ist in Römerberg bei Speyer und soll ganzjährig bestehen. Gibt es schon vergleichbare Beete wo man sich Ideen und Erfahrungen einholen kann? Wenn das Moorbeet in die Bauphase kommt, möchte ich hier auch gerne einen begleitenden Baubericht einstellen. Ich freue mich über Eure Kommentare und Ideen. Viele Grüße Christian
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.