Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Drosera Carpensis'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Recommended
    • Recommended posts
    • Frequently asked questions
  • Species
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & pre-carnivorous plants
  • Culture
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Society
    • Events
    • Competitions
  • Exchange
    • Offers
    • Wanted
    • Auctions
    • Pollen
  • Miscellaneous
    • Photos
    • News
    • Carnivorous plants in nature
    • Nature
    • Carnivorous plants talks

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 2 results

  1. Samy1994

    Meine Pflänzchen

    Hallo! Hier ist meine Sammlung(Aus dem Baumarkt ). Noch recht klein aber ich habe auch erst in diesem Sommer angefangen Was haltet ihr von den Pflanzen? Habt ihr evtl Tipps? (Der Drosera Carpensis ging es schon besser, sie hat zurzeit nicht besonders viel Sekret. Sie steht über der Heizung aber ich heize nicht besonders oft und Lüfte häufig) Bei der Drosera Carpensis ist einiges an totem Pflanzen Material dabei. Muss bzw sollte ich das entfernen? Die Nepenthis, ich habe leider nicht mehr den genauen Namen der Art, hat 2 Vertrocknete Kannen. Sollte man die entfernen? Ich werde mich im Frühjahr dann an der Vermehrung der Carpensis versuchen, ich habe schon einige Samen geerntet. LG Samy
  2. Moin liebe Community, ich bin Görkem aus Osnabrück und habe seit ca. zwei Jahren eine Drosera Capensis Typ broad leaf. Ich habe sie mir damals auf der Seite tropico-pflanzenwelt.de bestellt. Ich habe leider nicht viele Informationen zu ihr bekommen, sie antworten mir auf meine Fragen nicht und meine Recherchen brachten keine Ergebnisse. Zumindest mit den von mir benutzten Suchbegriffen nicht. Meine Fragen sind folgende: 1. Wachsen diese Pflanzen in die Höhe oder sollen sie immer wieder umkippen und von Neuem in die Höhe wachsen, bis sie wieder umkippen? Das sieht wahrscheinlich sehr amüsant aus, aber ich habe aus Gewohnheit ein Holzstäbchen als Stütze in den Boden gesteckt - vor Allem, weil die Pflanze inklusive Fruchtknoten umzufallen drohte -, bis mir auffiel, dass das iiirgendwie recht amüsant und nicht artgerecht aussieht... 2. Bei welcher Große wird es Zeit, meine Kleine in einen größeren Topf umzutopfen? Mir wurden 4 zusätzliche dieser kleinen Töpfe mitgegeben, von denen ich bisher 2 benutzt habe. Wenn sie tatsächlich umkippen und über den Boden "wandern" soll, bräuchte ich sicher einen größeren Topf, denn der Stamm wächst ziemlich in die Länge. Außerdem wollte ich sie demnächst wieder umtopfen, weil der Boden unschön aussieht. 3. Ich möchte die Pflanze nicht kultivieren, mir reicht eine Drosera vollkommen. Sollte ich mich unbedingt an das Sucher-Forum wenden oder ist es in Ordnung, wenn ich die Blüten, die sich ggf noch bilden einfach unbestäubt lasse? 4. Last but not least: Ich weiß, dass sie im Moment (weil sie nicht in einem Terrarium steht und der Winter dieses Jahr leider ziemlich lange gedauert hat) sehr kleine Tröpfchen hat und sehr grün aussieht. Das ist generell ein schlechtes Zeichen. Dass sie Blütenknospen bildet ist andererseits ein gutes Zeichen. Geht es meiner Pflanze nun gut oder schlecht? Ich bin total verwirrt. Achja, angehängt ist das supertolle Szenario mit Holzstäbchen. Sie steht normalerweise auf der Fensterbank Liebe Grüße und Danke, Görkem
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.