Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Drosera'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Lesenwertes
    • Lesenswerte Beiträge
    • Häufig gestellte Fragen
  • Gattungen
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & Präkarnivoren
  • Kultur
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Verein
    • Veranstaltungen
    • Wettbewerbe
  • Börse
    • Angebote
    • Gesuche
    • Auktionen
    • Pollen
  • Sonstiges
    • Fotos
    • Neuigkeiten
    • Karnivoren am Naturstandort
    • Natur
    • Fleischigeplauder

Marker Groups

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

  1. Nicky Westphal

    meine Bilder des Monats

    Hallo zusammen, da ich jeden Monat so einiges an (meist schlechten) Bildern knipse, will ich hier immer eine kleine Auswahl präsentieren. Die Bilder sollen nicht nur meine Pflanzen zeigen, sondern auch für mich neue und nicht alltägliche Ereignisse, wie erste Blüten oder neue Pflanzen usw., wiederspiegeln. Jahreszeitlich werden sich die Schwerpunkte bei den Pflanzen sicher immer etwas variieren. Die Bilder heute stammen von Januar & Februar 2015 und gehen quer durch die Gattungen. Auf Knollen habe ich bewusst verzichtet, da gibts ja schon einige Bilder im "Knollentreiben" Thread. meine erste Byblis lamellata-Blüte noch mal ein kleiner Auszug aus meinem Cephalotus-Tontopf die ersten Dionaea fangen anzu blühen die Droser sind auch gut durch den Winter gekommen D. capansis Wide Leaf D. admirabilis D. latifolia D. prolifera D. barbigers (meine momentan einzige Blüte) D. regia bildet auch nen Blütentrieb, obwohl ich sie kühl bei den Knollen überwinterh habe D. cistiflora bringt hoffentlich auch noch eine Blüte Drosera burmannii und noch ein Mix durch ein paar Gattungen ich hoffe die Bilder gefallen auch auch und sie sind nicht allzuschlecht! Grüße Nicky
  2. Eric Eichwald

    Verschiedene Carnivoren zu verkaufen...

    Hallo Leute, Ich verkaufe aus Platzgründen einige Carnivoren. Sowohl Jungpflanzen, als auch ältere exemplare: Cephalotus Follicularis Nepenthes Ventrata Jungpflanzen (2) Drosera Aliciae (4 Jahre alt) Drosera Capensis Pinguicula x 'Tina' (Kugelvase oder Topf) PS: bei Interesse oder weiteren Fragen gerne eine PN schreiben LG, Eric
  3. Nico Tämmler

    Herbstimpression meiner Karnivoren :)

    Hallo Liebe Community Seit gut einem Jahr habe ich mich an die Kultur von Karnivoren herangewagt und bisher gute Ergebnisse erzielt. Mein Moorkübel hat sich eingefangen (Probleme mit dem Moos), meine Kobralilie hat überlebt und meine Nepenthes bildet erste intermediäre Kannen. Ich habe mir überlegt, einige Fotos mit euch zu teilen, da der Herbst ja doch noch coole Farben bereithält. Beginnen wir mit meinem Zwergkrug: >> Wie man sieht, hat dieser sich schön dunkel ausgefärbt Ich habe vor, diesen im Winter einfach draußen stehen zu lassen und nur bei sehr kalten Temperaturen (unter -5°C) in die Scheune zu stellen. Was meint ihr dazu? Meine Kobralilie: >> Diese zieht sich definitiv schon in Winterruhe zurück. Erhalten habe ich sie als Jungpflanze ohne groß erkennbaren Schläuchen. Hat sich meiner Meinung nach prächtig entwickelt. Im Winter werde ich sie dann in ein größeres Gefäß mit einem neuen, mineralischen Substrat umtopfen. Der Moorkübel: >> Für das erste Jahr bin ich hier wirklich sehr zufrieden. Das Moos ist gekommen, die Herbstschläuche der Leuco sehen super aus und auch die Purpurea bekommt eine tolle Ausfärbung. Der Rest zieht sich nun schon wirklich in den Winter zurück. Enttäuscht hat mich nur die Pogonia, welche gerade mal ein Blatt ohne Blüte hervorgebracht hat. Für das kommende Jahr bin ich da aber ziemlich zuversichtlich. Und zum Schluss die Nepenthes x briggsiana: >> Da ich hier vor kurzem umgetopft habe, sieht man leider nicht allzu prächtige Kannen. Jetzt im Winter wird sie aufgrund Lichtmangels wahrscheinlich eh keine schönen Fangorgane bilden. Trotzdem kommt sie wirklich sehr gut auf der Fensterbank ohne weiteres Set-Up. Links daneben sieht man noch zwei meiner Pingis. Ich hoffe, die Bildqualität geht in Ordnung. Ursprünglich waren die Fotos gestochen scharf, doch bei der Übertragung ist wohl einiges an Quali verloren gegangen. Alle Pflanzen habe ich bei @Matze Maier sprich www.green-jaws.com erhalten. Den Shop kann ich jeden wärmstens empfehlen Habt noch einen schönen Tag und auf Wiedersehen!
  4. greenhunters.cz

    Seeds and gemmae for sale

    Hello, I have some seeds for sale. Maxsea: 10 g 2,5 €, 20 g 4 € Seeds Drosera Drosera capensis - 35 seeds / 2 €- 2021 Drosera capensis "White flower" - 30 seeds / 2 € - 2021 Drosera capensis "Compact leaf" - 30 seeds / 2 € - 2020 Drosera capillaris - 25 seeds / 2 € - 2021 Drosera sessilifolia - 25 seeds / 2 € - 2021 Drosera collinsiae {Mbuluzi River, Swaziland} - 20 seeds / 2,5 € - 2021 Drosera oblanceolata - 25 seeds / 2 € - 2021 Drosera anglica - 20 seeds / 2 € - 2021 Drosera binata var. dichotoma - 20 seeds / 2 € - 2021 Drosera binata var binata {red plant, Waihohonu, Desert Road, NZ, 1080m} - 20 seeds / 2,5 € - 2021 Drosera filiformis var. filiformis - 20 seeds / 2 € - 2021 Drosera intermedia {anthocyanin free, North Carolina} - 20 seeds / 2 € - 2021 Drosera rotundifolia - 20 seeds / 2 € - 2021 Dionaea muscipula - crossing of clones - 20 seeds / 2,5 € - 2021 "Červená robustní klon A" x 'Bimbo' "Červená robustní klon A" x 'Giant Clam' "Červená robustní klon A" x 'Giant Clam' "Dentate Traps C" x 'Dracula' "Red Purple" x "Červená robustní klon A" "Red Purple" x "VČS" "Selected clone by G. Seiter" x "VČS" "Selected clone by G. Seiter" x 'Bimbo' "VČS" x "Červená robustní klon A" "VČS" x "Red Form" "VČS" x 'Coquillage' 'Bimbo' x "VČS" 'Coquillage' x 'Dracula' 'Dingley Giant' x 'Bimbo' 'Dingley Giant' x 'Charly Mandon's Spotted' 'Giant Clam' x „Microdent x weinrot #2“ 'Charly Mandon's Spotted' x 'Schuppenstiel I' 'Schuppenstiel I' x "Red Form" Sarracenia Mix S. moorei „pinkish top x ‚adrian slack‘, S. moorei „elizabeth“ x ‚adrian slack‘ and S. moorei „pinkish top x ‚leah wilkerson‘ - 15 seeds / 2 € - 2021 Gemmae Drosera micrantha - 15 gemmae / 4,5 € Drosera pycnoblasta - 10 gemmae / 5 € Postage: Unregistered letter 3 € Registered letter 6 €
  5. Hallo zusammen, die ich vor ein paar Wochen auf der immergrünen Insel Irland weilte wollte ich mit euch ein paar Eindrücke aus diversen Mooren teilen. Wer mal im Vereinigten Königreich oder Irland sein sollte dem kann ich nur diese schöne Internet-Map empfehlen. Link: http://bsbi.org/maps?taxonid=2cd4p9h.3hx3m2 Dort kann jede beliebige Pflanze eingegeben werden und zumeist ist diese dann Kartiert. Was das auffinden erheblich erleichtern kann wenn man keinen Kontakt direkt vor Ort hat. Besonders stolz bin ich auf das auffinden von sarracenia purpurea am „Naturstandort“ Beste Grüße Johannes weitere Bilder Folgen
  6. Dirk.

    Suche Drosera x andromeda

    Hallo zusammen, Ich bins wieder und diesmal suche ich Drosera x andromeda. Gerne auch Töpfe mit mehreren Jungpflanzen Liebe Grüße
  7. Patricia

    Erstes Mal ausäaen

    Hallo ihr Lieben, Ich würde mich gerne mal an der Ausaat von Karnivoren versuchen. Da mich Nepenthes (Tiefland) und Drosera am meisten interessieren würde ich es gerne mal mit diesen versuchen. Die passende Umgebung für Aussaaten (Hohen Luftfeuchte, Zusatzlicht und hohe Temperaturen) kann ich alle bieten. Mich würde interessieren ob mir jemand was empfehlen kann für den Einstieg oder zufällig auch noch Samen von irgendwas über hat? Liebe Grüße aus München, Patricia
  8. Hallo an alle Ich weiß, ich weiß, es gibt schon ganz viele Beiträge zum Thema Beleuchtung und ich habe mir auch schon ein paar rausgesucht, wollte aber noch einmal nach euer spezifischen Meinung fragen. Ich ziehe nach Island und mein Flug wurde auf diesen Samstag verschoben, weshalb sich meine Recherchierzeit um eine gute Woche reduziert hat, und jetzt bin ich komplett gestresst und total überfordert Meine Pflänzchen haben die letzten Jahre hier in München gut überlebt, mit tollem Südfenster, aber jetzt müssen sie mit. In Island gibt es im Winter kaum Licht, der kürzeste Tag hat gerade mal 4h Sonne, ebenso habe ich keine Südfenster mehr und generell wenig Licht aktuell (in der nächsten Wohnung hoffentlich nicht mehr). Ich habe auch keine Ahnung wo ich Pflanzenlampen in Island herbekommen könnte, zudem kostet dort alles deutlich mehr. Bei den meisten Threads hier handelt es sich um eine Zusatzbeleuchtung oder Winterbeleuchtung, ich bräuchte ein gutes Licht für das ganze Jahr und dachte an verschiedene Spotlampen direkt über den Pflanzen. Es ist eine recht überschauliche Sammlung mit einfachen Arten: - Drosera capensis - Doresera spatulata - Drosera madagascariensis - Drosera paradoxa - Dionaea - Pinguicula Weser - Sarracenia readii Sie stehen alle in einzelnen Töpfchen und sind daher mobil. Ich würde gerne eine Schale einrichten, das kommt aber drauf an, ob ich alles Zubehör in Island finde Die Pflanzen kommen auf eine Kommode und ich kann im Moment keine Lampe von der Decke hängen lassen, von daher müssten es irgendwie Stehlampen sein. Ich habe diese hier gefunden, aufgrund des Zeitdrucks wird es wohl Amazon sein müssen.. Habt ihr Erfahrungen mit diesen hier? MYLIN 100W LED 3er 150W Klipplampe 100W Lampe 100W Oder hat einer von euch eine brauchbare Aufhängung (zum Stehen) für Roleadro 75W oder Mars Hydro 100W? Die Roleadro und Mars wurden hier mal empfohlen. Da ich jetzt erstmal wieder einen Job suche, müsste es sich preislich im Rahmen halten.. Danke euch für die Hilfe und ich freue mich natürlich über Empfehlungen
  9. Moin, ich hoffe der Hinweis sei an dieser Stelle erlaubt... Sehr lohnenswert für Sarraceniafreunde, aber auch darüber hinaus, sind die Videos von Barry Rice auf Youtube, der ein paar schöne Naturstandorte verschiedener Sarracenia, Drosera und Pinguicla Nordamerikas vorstellt. Ich habe mal einen Link exemplarisch eingefügt: Viels Spaß beim Ansehen Carsten
  10. Vor ein paar Jahren bin ich mehr oder weniger per Zufall auf ein schönes, grosses Moor gestossen. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, was sich dort tatsächlich alles finden lässt. Mein Blick blieb am Wollgras hängen und betreten habe ich das Moor noch nicht. Doch das sollte sich ein paar Jahre später ändern, als ich wieder daran dachte und es fotografieren wollte. So ging ich wieder hin, doch diesmal blieb ich nicht nur am Rand stehen und schaute aus der Ferne, sondern betrat das Moor (auf einem kleinen, matschigen Weg durch den Torf - der wohl einzige offizielle Weg hindurch). Begeistert von der ständig wechselnden Moorlandschaft drang ich weiter vor. Zuerst folgte ich den alten, halb überwucherten Schienen aus einer Zeit, als noch aktiv Torf gestochen wurde. Bald schon waren sie zu Ende - eine alte, rostige Lore stand auf den Schienen, welche kurze Zeit später an einem Abhang endeten. Frei darüber hinaus ragend, kein Boden mehr unter den Gleisen. Nur noch ein wassergefülltes, torfig-matschiges Loch. Faszinierend, solche Zeitzeugen. Und irgendwo auch beruhigend zu sehen, dass die Hinterlassenschaften ungenutzt vor sich hin rosten, während die Landschaft rundherum einfach weitermacht, weiterwächst und die menschgemachten Spuren überwuchert. Bald lagen die alten Schienen hinter mir, und ich fand mich zwischen dicken Sphagnumpolstern, Wollgras und Birken wieder. Und überall dazwischen glitzerte Wasser. Bei genauerer Betrachtung entdeckte ich hie und da noch menschliche Hinterlassenschaften in Form von alten Gerätschaften. Rostendes Metall, grosse Zahnräder, halb eingewachsen zwischen Heidelbeeren und teils versunken im dauerfeuchten Untergrund. ... und dann öffnete sich die Landschaft vor mir. Der Wald wich zurück, nur noch vereinzelte, kleine Birken wuchsen auf erhöhten Stellen. Ich ging weiter, wollte mehr von diesem Moor erleben, mehr sehen. So viel schien noch unentdeckt zu sein... Ich folgte dem Weg. Mal war er gut zu erkennen, manchmal etwas schwieriger. Zuerst führte er an der offenen Fläche vorbei. Die weissen Köpfchen vom Wollgras (E. scheuchzeri oder E. vaginatum - ich liebe diese kleinen Köpfchen einfach!) waren auch da gut zu sehen. ... doch schon bald führte der Weg wieder weg von dieser offenen Ebene, zurück in eine bewaldetere Umgebung. Wieder war ich von Birken und Kiefern umgeben, Heidelbeersträucher und Gräser reichten mir fast bis zur Hüfte.. Bis sich die Landschaft vor mir abermals öffnete. Doch diesmal fiel der Blick nicht auf eine offene Freifläche, sondern auf einen überschwemmten, abgestorbenen Birkenwald. Still stand ich da und bewunderte diesen Anblick. Noch nie zuvor hatte ich solch eine Landschaft in natura gesehen, mich darin befunden... Nur immer auf Fotos gesehen. Und jetzt war ich plötzlich selber an solch einem Ort, befand mich mittendrin. Sah die Mücken herumschwirren, die Gräser leicht im Wind schaukeln, während die morgendliche Sonne weiter aufstieg. ... ich ging weiter. Abermals veränderte sich die Umgebung dramatisch. Die Birken verschwanden, und Kiefern dominierten die etwas höhergelegenen Areale. Ein halb von Flechten zugewuchertes, altes Schild wies Jäger in ihre Schranken und machte deutlich, dass die Jagd hier ebenfalls verboten ist. Irgendwann verlor sich der Weg im Grün. Er verschwand einfach direkt vor mir, löste sich auf. Keine Spur war mehr zu sehen, kein Wildwechsel, nichts. Wieder stand ich vor einer halbwegs offenen Fläche. Doch da der Weg hier zu enden schien, blieb ich kurz stehen, setzte mich auf einen stabilen Baumstumpf und genoss die Landschaft. Es roch intensiv nach Parfüm. Erst dachte ich, es sei jemand anderes in der Gegend unterwegs, eingesprüht in Männerparfüm. Nach und nach bemerkte ich, dass der Geruch nicht von einem anderen Menschen stammte, sondern von irgendwelchen Blumen um mich herum. Leider weiss ich nicht, welche genau dafür verantwortlich waren. Ich wollte nicht planlos durch diese Landschaft stampfen, nur um irgend eine angenehm duftende Blume zu finden. Darum machte ich mich wieder auf den Rückweg, zurück zur grössten, offenen Fläche. ... und dann entdeckte ich etwas. Irgendwas "seltsames" ragte da aus den Gräsern empor. Der Stängel war deutlich dicker als alles andere und an dessen Ende schien sich eine Blüte zu befinden. Nach kurzer Zeit war mir klar, was ich da gesehen hatte. Die Blüte einer Sarracenia. Und kaum hatte ich die erste entdeckt, erkannte ich etliche andere in der Umgebung. Überall um mich herum blühten sie, versteckt zwischen Heidekraut und diversen Gräsern. Ich entschied mich dazu, diesen Ort öfters aufzusuchen. Auf dem Rückweg begegnete ich ganzen Feldern aus Sonnentau (fast ausschliesslich D. rotundifolia), die im Licht glitzerten... Ein (gar nicht mal so) kleines Paradies. Die Blüten der Schlauchpflanzen wollte ich unbedingt in schönem Licht fotografieren, abends oder früh morgens, wenn Nebelschleier die Landschaft durchstreifen und die Sonne knapp über dem Horizont steht. In der folgenden Zeit und auch in den nachfolgenden Jahre kam ich immer mal wieder her, um vielleicht im richtigen Moment dort zu sein. Dann, wenn alles passt. Farben, Licht, Vegetation... Und tatsächlich wurde ich dabei nicht enttäuscht. Eine Sache blieb mir allerdings verwehrt; ich konnte bis heute keine blühende Sarracenia im Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang fotografieren. Dafür erlebte ich unvergessliche Momente in diesem Moor. Und hoffentlich folgen noch viele weitere... Bis ich dann vielleicht einmal das Glück habe, im goldrichtigen Moment dort zu sein... Während eine Sarracenia blüht. Bis dahin erfreue ich mich an den bereits erlebten Momenten. Hier mal ein paar weitere Fotos - der Hauptgrund, weswegen ich mich so oft dort aufgehalten habe bisher. Die Wasserfläche auf dem letzten Foto wurde letztes Jahr hineingebaut. Bagger fuhren auf und gruben sich in den Torfboden, um eine offene Wasserfläche entstehen zu lassen. Dadurch gingen vermutlich etliche Sarracenia-Horste verloren. Dieses Jahr war ich nur im Herbst dort und konnte keine Schläuche mehr finden. Vielleicht nächstes Jahr dann wieder, im Frühling, wenn sie - sollten sie noch dort sein - zu blühen beginnen.
  11. Ronny K.

    Meine Südamerikaner

    Hallo, ich möchte hier die Bilder von meinen südamerikanischen Drosera zeigen, die ich im laufe der Zeit machen werde. Los geht es mit meiner Drosera graomogolensis, die ich im November des letzten Jahres von einem Forumsmitglied bekomme habe.. Die Blüten haben einen Durchmesser von ca. 2 cm und öffnen sich nur für wenige Stunden. Die Pflanze steht in reinem Quarzsand und ist mittlerweile so groß geworden, dass der Stamm die Rosette nicht mehr trägt. Hin und wieder fängt sie ein paar Trauermücken oder bekommt Fischfutter. Für Nachwuchs wird auch schon gesorgt. Grüße Ronny
  12. Hallo zusammen Da es lange keine Bilder mehr von Drosera gab, hier mal ein paar aus meiner Sammlung. Zumeist südamerikanisches Klebezeug, aber auch ein paar Andere. Leider habe ich keine vernünftige Kamera im Hause und so musste mein schon in die Jahre gekommenes Smartphone herhalten. Ich hoffe dennoch sie gefallen einigermaßen. LG Danny Südamerikaner Aus aller Welt
  13. Hallo allerseits, ich hab es endlich geschafft mich mal meinen Karnivorenbestand durchzusehen und aufzulisten. Hat sich seit meinem ersten Samenkauf im Dezember 2011 einiges angesammelt. Da ich bei den Drosera bekennender Seed Grower bin und die Pflanzen dadurch noch nicht unbedingt als etabliert anzusehen oder gar erst in Aussaat sind, habe ich folgende Status-Einteilung vorgenommen: P = Jungpflanze (je anch Art 0,5-2cm) bis adulte bluhfahige Pflanze S = Samen (ausgebracht aber noch nicht gekeimt, bzw. als Samen vorhanden) St = Stecklinge Sa = Sämlinge Kn = Knollen (noch nicht ausgetriebene Knollendrosera) Ich werde versuchen, meine Pflanzen nach & nach zu bebildern. Sorry wegen dem externen Hoster, am besten den Popup-Blocker an! Weitere Bilder meiner Pflanzen gibts im HIER ! Sollte jemand falsch bestimmte Pflanzen entdecken, bitte ich einen Hinweis per PN! Byblis Byblis aquatica, P http://fs1.directupload.net/images/141201/c75yr7zd.jpg Byblis liniflora , P, S, Sa http://fs1.directupload.net/images/141201/ch578hwr.jpg Byblis filifolia , P, S, Sa http://fs1.directupload.net/images/141201/tqvd9d4b.jpg Byblis gigantea Sä Byblis lamellata P http://fs1.directupload.net/images/141201/5deut639.jpg http://fs1.directupload.net/images/141209/j6ui58yo.jpg Cephalotus Cephalotus follicularis , P, St Cephalotus follicularis „Adrian Slacks Clone" ,P http://fs1.directupload.net/images/141209/hghsa3qf.jpg Cephalotus follicularis „Big Boy", P Cephalotus follicularis "Dudley Watts", P http://fs1.directupload.net/images/141209/vxgjhv7j.jpg Cephalotus follicularis „Hummers Giant" ,P Cephalotus follicularis „Klon 1" , P http://fs1.directupload.net/images/141209/sjiffumz.jpg Cephalotus follicularis „Klon 2" , P Cephalotus follicularis „Triffids Albany Black“, P Cephalotus follicularis "Walpole Clone 3, Coalmine Beach", P Darlingtonia Darlingtonia californica, P, Sä http://fs1.directupload.net/images/141201/al9pn4ts.jpg Dionaea Dionaea muscipula 015 (Carnivoria) Dionaea muscipula 1964 Dionaea muscipula Akai Ryu' (Red Dragon) Dionaea muscipula All Green Dionaea muscipula B52 Dionaea muscipula 'BCP – D03' Dionaea muscipula Beauty Star Dionaea muscipula Big Jaws Dionaea muscipula big mouth Dionaea muscipula Big teeth red giant Dionaea muscipula Biohazard Dionaea muscipula Black Pearl Dionaea muscipula bristle tooth Dionaea muscipula Carolina state Park Dionaea muscipula Charly Mandons Spotted Dionaea muscipula clone Z02 BCP dionaea muscipula Clumping Cultivar Dionaea muscipula Cluster Roseted Dionaea muscipula cluster traps Dionaea muscipula coqulligae Dionaea muscipula Crested Petiole Dionaea muscipula cross teeth Dionaea muscipula Cupped Trap (upright Form) Dionaea muscipula Cupped Trap Dionaea muscipula Degeneration Dionaea muscipula Dentata Dionaea muscipula Dentate clone XI Dionaea muscipula Dentate clone XII Dionaea muscipula dentate traps Dionaea muscipula Dingleys Giant Dionaea muscipula Dracula Fake Dionaea muscipula Dutch Dionaea muscipula Eye Lash Dionaea muscipula F05 Dionaea muscipula Fang Dionaea muscipula Fang Zahn Dionaea muscipula Fine tooth x red Dionaea muscipula Fire Mouth Dionaea muscipula Flat Spotted Dionaea muscipula Fondue Dionaea muscipula G14 (Dirk Venthams Giant) Dionaea muscipula G16 Slacks Giant Dionaea muscipula G6, upright form Dionaea muscipula Giant Peach Dionaea muscipula Glaytons Red Sunset Dionaea muscipula Gold Strike Dionaea muscipula Green sawtooth Dionaea muscipula | H15 Clone Dionaea muscipula Haifishzähne Dionaea muscipula holland red x trichterfalle Dionaea muscipula Inner Red Line Dionaea muscipula IO2 Dionaea muscipula Korean Melody Shark Dionaea muscipula Korrigans Dionaea muscipula Little Devil Dionaea muscipula long petiole Dionaea muscipula Long Red Fingers Dionaea muscipula Louchapates Dionaea muscipula Low Giant Dionaea muscipula Marston Giant Dionaea muscipula microdent Dionaea muscipula Mirror Dionaea muscipula Mix Dionaea muscipula Monkey Ass Dionaea muscipula Oxford Dionaea muscipula Paradisa Dionaea muscipula Patches Dionaea muscipula Pink Venus Dionaea muscipula Prolifera 2 Dionaea muscipula Red Burgundy Dionaea muscipula Red Daggers Dionaea muscipula Red Detate Dionaea muscipula red dragon Dionaea muscipula red line Dionaea muscipula Red Piranha Dionaea muscipula Red Sawtooth (Bohemian Garnet) Dionaea muscipula Red Shark Teeth Dionaea muscipula Red Stripe Dionaea muscipula Reptile Dionaea muscipula Sandokan Dionaea muscipula Sawteeth Dionaea muscipula Scarlatine (Lucien Blacher) Dionaea muscipula Schuppenstiel 1 Dionaea muscipula Schuppenstiel II Dionaea muscipula shark teeth x big red giant Dionaea muscipula Shark Teeth x Big Teeth Red Giant Dionaea muscipula Shark teeth x Dentata Dionaea muscipula Shark Tooth Dionaea muscipula Short Teeth Dionaea muscipula Small Erected Leaves Dionaea muscipula Southwest Giant Dionaea muscipula spider Dionaea muscipula Spotty Dionaea muscipula straubis pink Dionaea muscipula Tiger Fangs Dionaea muscipula Tiger Fangs Dionaea muscipula Tiger Teeth Dionaea muscipula Trevs Red Dentata Dionaea muscipula Trichterfalle Dionaea muscipula Trident Dionaea muscipula triton Dionaea muscipula typical Dionaea muscipula Vigorous Dionaea muscipula Viridis Dionaea muscipula Wacky Traps Dionaea muscipula WB Giant Dionaea muscipula weinrot Dionaea muscipula Whale Dionaea muscipula Yellow Dionaea muscipula Yellow Fused Tooth Dionaea muscipula Yellow Green Dionaea muscipula Yellow Orange div. X-Self-Samlinge & Jungpflanzen (die Kinder ohne Namen), P Drosera Drosera admirabilis - type location, Ceres, SAF", P http://fs1.directupload.net/images/141201/5mg3y7wo.jpg Drosera admirabilis - type location, Palmiet River, RSA, P Drosera admirabilis „spec. Floating", P http://fs1.directupload.net/images/141201/4fvadumy.jpg Drosera admirabilis „Typ Small" , P Drosera affinis , P http://fs1.directupload.net/images/141201/p6bfg86c.jpg Drosera afra , S Drosera alba , P Drosera aliciae , P, S http://fs1.directupload.net/images/141201/pwi7wb5z.jpg Drosera aliciae - type location, Silvermine Cape Peninsula, P http://fs1.directupload.net/images/141201/4p25uzj3.jpg Drosera aliciae - type location, Tradouw Pass , P Drosera aliciae (large Form, fuzzy scaps), P Drosera aliciae - type location, Orange Kloof, P Drosera aliciae (curviscapa), P Drosera anglica "Hawaii", P (from 2 location), http://fs1.directupload.net/images/141201/rmo4ia2u.jpg Drosera anglica - type location, Landkreis TS, P http://fs1.directupload.net/images/141209/eartrrbn.jpg Drosera biflora , S Drosera binata „'Pink" , P Drosera binata - type location, Blackmans Bay, Tas , P Drosera binata „Marston Dragon" , P Drosera Binata „Multifida Extrema", P Drosera Binata „Multifida Extrema, Queensland", P Drosera Binata „Multifida" , P Drosera Binata - type location, Otaki Forks NZ, P Drosera binata „T Form" , P, S Drosera binata var. dichotoma - type location, Blackheath, Blue Mountains, East Australia , P Drosera binata var. dichotoma f. Pedata , P, S http://fs1.directupload.net/images/141201/qah36fjs.jpg Drosera binata "type location, Waihohonu, Desert Road, NZ, 1080m", S Drosera brevifolia „type location, Hampstead, USA", S Drosera brevifolia „TN, USA", S Drosera burkeana {type location, Kalucinga, Bié, Angola}, S Drosera burkeana „Zambia", S Drosera burmannii , P, S Drosera burmannii (type location, Beerwah, QLD, Australia), P Drosera burmannii (type location, Sarawak, Borneo/Maiaisia), P http://fs1.directupload.net/images/141209/j6vns58s.jpg Drosera burmannii (type location, Hann River, Kimberley, Australia), P http://fs1.directupload.net/images/141209/52tmuqnb.jpg Drosera burmannii {type location, Tumbling Water, red plants} , S http://fs1.directupload.net/images/141209/bccfj3r9.jpg http://fs1.directupload.net/images/141209/xfp7tpu3.jpg Drosera burmannii "giant" P http://fs1.directupload.net/images/141209/afruhj7c.jpg Drosera burmannii "green form", P http://fs1.directupload.net/images/141209/w69xq3rg.jpg Drosera burmannii „red 'Humpty Doo, NT'" , P, S http://fs1.directupload.net/images/141209/lkhacvxx.jpg Drosera camporupestris, S Drosera camporupestris (type location, serra do chipo, Mg Brazil...), P Drosera capensis „Alba (Albino)" , P, S Drosera capensis "All Red", P Drosera capensis „type location, Baines Kloof" breitblattrige Form , P, S Drosera capensis „type location, Baines Kloof" normale schmalblattrige Form , Sä Drosera capensis "type location, Bot River", S Drosera capensis "Broadleaf" , P Drosera capensis "Compact" , Sä Drosera capensis "Giant, from Paul Debbert, Munich BG, Germany" , Sä Drosera capensis "Hairy Form" , P Drosera capensis „Large Form" , P Drosera capensis „type location, Matroosberg" , P Drosera capensis „Minor" , P Drosera capensis „type location, Montagu Pass" , P Drosera capensis „orange“, St Drosera capensis "Red Form" BG Bonn" , P, S Drosera capensis "Small" , P, S Drosera capensis "Typical" , P Drosera capensis "type location, Vogelgaat Nature Reserve, SA" , P Drosera capensis "Wide-Leaf" „breitblattrige Form" , P, S Drosera capillaris "Brasilien", P, S Drosera capillaris {type location, Parana, Brazil}, S Drosera capillaris, Costa Rica, S Drosera cf. hartmeyerorum {Dillie Gorge} , Sa Drosera cistiflora "mauve" , P Drosera chimaera, P Drosera collinsiae "spec. Fairyland" , P http://fs1.directupload.net/images/141209/at222fdf.jpg Drosera collinisae (type location, Mbuluzi River) , P http://fs1.directupload.net/images/141209/5hhv2px7.jpg Drosera collinisae (type location, Usutha) , P, S http://fs1.directupload.net/images/141201/vq2pojxr.jpg Drosera cuneifolia , P http://fs1.directupload.net/images/141209/ox2s5xkj.jpg Drosera cuneifolia ´type location, Table Mountain´ , P Drosera dielseana (Natalensis) , P Drosera felix "Tuku Muruku" , S Drosera filiformis 'California Sunset', P Drosera filiformis "Florida Giant" , P Drosera filiformis "red" , P, S http://fs1.directupload.net/images/141201/k454snf2.jpg Drosera filiformis var. filiformis , P Drosera filiformis var. filiformis, Pine Barrens , S *Drosera filiformis var. filiformis, Virginia , S Drosera filiformis var. tracyi , P Drosera filiformis x intermedia (x hybrida) , P Drosera glanduligera , S Drosera graomogoensis D. hamiltoni P http://fs1.directupload.net/images/141201/uupwo4n2.jpg Drosera hartmeyerorum, S Drosera hilaris, S Drosera Indica „Africa", S Drosera indica „vigorous green scented form from Australia" , Sa Drosera indica (type location, Annan River, Northern Queensland) , P Drosera indica (type location, Light Pink Flower, Sir John Gorge) , P Drosera indica (unbestimmt) , S Drosera indica {type location, Beverly Springs, Northern Queensland} Dormant roots , S Drosera indica {type location, giant green, pink flower, Undara, Northern Queensland} , S Drosera indica „White“, Sä Drosera indica (type location, Hsinchu Taiwan), S Drosera intermedia 'anthocyanin free N.C.' Drosera intermedia `type location, Big Audrey´ , P Drosera intermedia ‘type location, Sitio Ono Farm, Brazil’, Sä Drosera intermedia 'Portugal' , S Drosera intermedia (Europe) , P Drosera intermedia f. heterophylla (all green form) , P Drosera intermedia „Carolina Giant" , Sa Drosera intermedia {type location, Algonquin Park, Ontario, Canada} Drosera linearis http://fs1.directupload.net/images/141201/p7wgu6x3.jpg Drosera linearis (type location, Dorcas Bay, Ontario Canada), S Drosera latifolia (ehem. ascendens) , P Drosera latifolia (ehem. ascendens) "type location, Aruoca" (Aiuruoca), P Drosera latifolia (ehem. ascendens) ´type location, Bandeira Peak, Brazil` , P, Sa Drosera latifolia (ehem. ascendens) "type location, Diamantina, Brasilien" , P Drosera latifolia (ehem. ascendens) x villosa , P Drosera latifolia x schwakei, P Drosera madagascariensis , P Drosera montana var. Tomentosa (type location, Maro do Jambeiro, Grao Mogoi, MG Brazil), S Drosera natalensis , P, S Drosera natalensis "type location, Inanda Road, Waterfalls, Kwa-Zulu, Natal", S *Drosera natalensis "type location, Lajuma", S Drosera natalensis „type location, Chimanimani Mts, Zimbabwe" , P Drosera natalensis (pink, type location, Tsitsikamma National Park, RSA), Sä Drosera neocaledonica , Sa Drosera nidiformis , P, S Drosera nidiformis type location, Pietermaritzburg, Kwa-Zulu, P Drosera nidiformis x natalensis , P, S Drosera oblanceolata "type location, Sunset Peak, Hong Kong" , P Drosera pauciflora, S Drosera purpurascens, P Drosera regia , P Drosera riparia, P Drosera roraimae, S Drosera rotundifolia , P Drosera rotundifolia (type location, Lonesome Lake USA) , P, S Drosera rubripetala , S Drosera schwackei x tomentosa var. tomentosa, P Drosera sessilifolia , P, S Drosera sessilifolia (type location, Chapada dos Guimaraes, Brazil), S Drosera slackii , P Drosera slackii "type location, Hermanus", S Drosera solaris, Sä Drosera spatulata „type location, Beenok Victoria Australia" , Sa Drosera spatulata „type location, Dillie Gorge" , S Drosera spatulata „type location, Fraser Island" , Sa Drosera spatulata „type location, Gold Coast SE, Queensland} "all maroon giant plants" (Allen Lowrie) , S Drosera spatulata „type location, Hongkong" , P Drosera spatulata „type location, Lantau Island" , Sa Drosera spatulata "type location, New Zealand, Mount Arthur" , P Drposera spatulata "type location, Sussex Country", P Drosera spatulata „Tamboon Inlet, Victoria, Australia" , P, S Drosera spatulata „type location, Tamlin" , Sa Drosera spatulata „Typ Kansai (siehe Tokainsis)" , P Drosera spatulata var. Lovellae , P, S Drosera spatulata var. gympiensis {type location, Gympie,QLD} , Sa Drosera spec. „Auyan Tepui" , Sa Drosera spec. „Botsuana" (Botswana) , Sa Drosera spec. „South Africa" , Sa Drosera spec. „Swaziland - DROS461" , Sa Drosera spiralis "Botumirim" , P Drosera spiralis "Diamantina" , P Drosera stenopetala (type location, Tararua Ranges, New Zeeland), P Drosera tokaiensis (spatula Typ Kansai) , P Drosera tomentosa var. glabra {type location, Serro do Caraca, MG, Brazil} , P Drosera tomentosa var. Tomentosa (very Hairy Scapes) , P Drosera trinervia {type location, Bainskloof} , P Drosera trinervia (Ctype location, ape Peninsula ner Cape Town, RSA), S Drosera trinervia (type location, Table Mountain, Newland), S Drosera trinervia {white flower, type location, Stormsvleikloof, 150 km east of Cape Town} , P Drosera trinervia {white flower, type location, Toitskloof Pass} , P Drosera uniflora , S Drosera venusta , P Drosera venusta "coccicaulis Albino" , P, S Drosera venusta "coccicaulis" , P, S http://fs1.directupload.net/images/141209/vnavyxsm.jpg Drosera venusta "type location, Tsitsika Near Toopish, SAF" , P Drosera venusta „type location, George Outshoorn" , S Drosera venusta (flachwachsend) , S Drosera villosa , P Drosera villosa, Serra de Ibitipoca, Sä Drosera x snyderi (dielsiana x nidiformis) , P Drosera x ultramafica Petiolaris Komplex Hybriden in "grün" abgesetzt Drosera (falconeri x ordensis) x paradoxa Drosera (ordensis x brevicornis) x broomensis Drosera (ordensis x falconeri) x darwiniensis Drosera (ordensis x falconeri) x fulva Drosera (ordensis x falconeri) x ordensis Drosera (ordensis x fulfva) x aff. ordensis Drosera aff brevicornis Mt Five Drosera aff brevicornis, type location Theda Kimberley WA Drosera aff. derbyensis, type location Beverley Springs, Kimberley (siehe D. derbyensis Beverly Springs) Drosera aff. fulva (narrow leaf, Cave Springs) x dilatato-petiolaris Drosera aff. fulva x broomensis Drosera aff. fulva x ordensis Drosera aff. lanata, type location Pine Creek, Northern Territory Drosera aff. lanata 'flying fox' (siehe D. lanata "flying fox") Drosera aff. ordensis ‘narrow leaf form’, type location Theda Station, Kimberley Drosera aff. ordensis, type location Kingston Rest, Kimberley Drosera aff. ordensis narrow leaf x dilatato-petiolaris Drosera aff. ordensis, type location Theda Station, orange Drosera aff. ordensis, type location 'Theda Station, red Drosera aff. ordensis x ordensis Drosera aff. ordensis x dil. Petiolaris Drosera aff. paradoxa "metallic orange flower" (siehe paradoxa orange metallic Flower) Drosera banksii Drosera brevicornis Drosera brevicornis, type location Edith Falls, N.T. Drosera brevicornis, type location Dundee Beach, N.T. Drosera brevicornis x dilatato-petiolaris Drosera broomensis x odrensis Drosera broomensis Drosera broomensis, type location Cape Levique, Dampier Peninsula, Kimberley Drosera broomensis, Carnivoria Drosera caduca, type location Mount Elizabeth, Kimberley Drosera caduca, Carnivoria Drosera caduca, type location Bachsten Creek, Kimberley Drosera darwinensis, Carnivoria Drosera darwinensis x ordensis Drosera darwinensis x brevicornis Drosera derbyensis Drosera derbyensis, type location Winjana, Kimberley, W.A. Drosera derbyensis, type location Beverly Springs, Kimberley, W.A. Drosera derbyensis, type location Gibb River, Kimberley Drosera derbyensis, type location Gibb River Road, Kimberley, WA, Carnivoria Drosera dilatatio-petiolaris Drosera dilatato-petiolaris, type location Acacia Klats, north of King Cascaders, Kimberley, Carnivoria Drosera dilatato-petiolaris, type location Adelaide River, Northern Territory, Carnivoria Drosera dilatato-petiolaris, type location West Aligator River, Northern Territory Drosera dilatato-petiolaris x darwinensis Drosera falceroni Drosera falconeri ´Wangi form´, Carnivoria Drosera falconeri 'Wangi' Drosera fulva "Howard" Drosera fulva, type location Girraween Lagoon, N.T. Drosera fulva, type location Leaning Tree near Howard River Bridge, Northern Territory Drosera kenneallyi Drosera kenneallyi, Carnivoria Drosera kenneallyi NT Form Drosera kenneallyi NT Form, type location Laterisol Region Fog Bay NT Australia Drosera kenneallyi x dilatato-petiolaris Drosera lanata Drosera lanata "Flying Fox" Drosera lanata, Carnivoria Drosera ordensis Drosera ordensis, type location Kununurra, Kimberley Drosera ordensis, type location Parry Lagoon, Kimberley Drosera ordensis, type location Timber Creek, Northern Territory Drosera ordensis, type location Stonewall Creek, Kimberley Drosera ordensis, type location Egret, Kimberley Drosera ordensis x aff fulva narrow leaf Drosera ordensis x brevicornis Drosera ordensis x aff fulva Drosera paradoxa Drosera paradoxa "orange metallic flower" Drosera paradoxa TYPE form, type location Theda, Kimberley, WA Drosera petiolaris Drosera petiolaris, type location Howard Springs, Carnivoria Drosera petiolaris "pin-cushion form" Drosera petiolaris 'red' hier gibt es ein paar Infos zu meinen Setups, Pflanzen etc: Queensland-Drosera Drosera adelae , P Drosera adelae „Giant Form" , P Drosera prolifera , P Drosera schizandra , P Zwergdrosera Drosera aff. spilos mini form Drosera barbigera Drosera barbigera small southern form Drosera callistos type, Lowrie 2007 Drosera citrina Drosera closterostigma "small multi-flowered Mogumber form" Lowrie 2007 , P Drosera echinoblastus Drosera enodes Drosera enodes „giant form" Drosera gibsonii Drosera lasiantha Drosera microscapa , P Drosera nitidula ssp nitidula Drosera nitidula var alantostigma , P Drosera paleacea ssp paleacea , P Drosera parvula Drosera pedicellaris , P Drosera platystigma type Drosera pulchella Drosera pulchella ´orange flower´ Drosera pulchella ´Scott River´ Drosera pulchella „white flower red centre" Drosera pygmaea „Tasmania" , P Drosera roseana , P Drosera sargentii Drosera scorpioides „albany" , P Drosera scorpioides „giant form gidgegannop" , P Drosera scorpioides „pink" , P Drosera silvicola Drosera spilos Drosera stellifora Drosera trichocaulis Knollendrosera Drosera aberrans, P http://fs1.directupload.net/images/141209/xu722nuh.jpg http://fs1.directupload.net/images/141209/uulm87w3.jpg Drosera aff. hookeri - Grampions N.P., VIC, P Drosera aff. pallida South Coast Form, P Drosera andersoniana "white flower", P http://fs1.directupload.net/images/141209/95hnpw52.jpg http://fs1.directupload.net/images/141209/tziwlaja.jpg Drosera auriculata {Shaws Ridge, NSW Australia} TUB013 , P Drosera auriculata "red stem, pink flower" , P, S Drosera auriculata "red form" , P Drosera auriculata {Ted’s Beach}, P Drosera browniana, P Drosera gigantea, P Drosera graniticola, P Drosera (peltata var). Gracilis (Langwarrin, Vic. Australia), S Drosera humilis {Wongan Hills} , Kn Drosera lowriei {Holt, W. A.} , P http://fs1.directupload.net/images/141209/qmgeu5p9.jpg Drosera macrantha ssp. Macrantha , P http://fs1.directupload.net/images/141209/lh2l6wcx.jpg Drosera macrantha ssp. planchonii {Mt. Bold}, P Drosera modesta , P Drosera pallida, P Drosera peltata , P Drosera peltata var. peltata (BG Bonn) , P http://fs1.directupload.net/images/141209/4ba37fva.jpg Drosera peltata var. foliosa {Langwarin, Vic} = D. hookeri, P Drosera peltata var. peltata {Brisbane Ranges, Vic} (A021), P Drosera peltata {Asgard Swamp, dark red plants} , P http://fs1.directupload.net/images/141209/fcdsm6zm.jpg Drosera peltata {Lysterfield} = D. Hookeri, P Drosera peltata {Northlands, NZ}, P Drosera peltata {Tunnel Hill, TAS}, P Drosera porrecta {Eneabba} , Kn Drosera purpurascens, P http://fs1.directupload.net/images/141209/acfo56tb.jpg http://fs1.directupload.net/images/141209/erxy8ax6.jpg Drosera rupicola, P Drosera salina, P Drosera stolonifera , P, S Drosera stricticaulis (large Form) , Kn Drosera whittakerii, P Drosera whittakeri x aberrans (F1) P http://fs1.directupload.net/images/141209/rcpbah7d.jpg Drosera zigzagia , P Drosophyllum Drosophyllum lusitanicum (Taublatt) , S Genlisea Genlisea oxycentron {Vigia, Para}, S Genlisea pygmaea {Matto Grosso}, S Heliamphora Heliamphora chimantensis, P Heliamphora elongata, P Heliamphora exappendiculata, P Heliamphora exappendiculata "Giant, Big Bubble", P Heliamphora heterodoxa, P Heliamphora ionasii, P Heliamphora minor , P Heliamphora minor, "Giant' 'Auyan', P Heliamphora neblinae, P Heliamphora nutans, P Heliamphora nutans "Giant" (wahrsch. Naturhybride zwischen H. nutans und H glabra), P Heliamphora pulchella, Churi Tepui, P Heliamphora pulchella, "Black" (Amuri Tepui), P Heliamphora tatei, P Heliamphora uncinata, P Heliamphora spec. Akopan, P Hybrides: Heliamphora exappendiculata "Araopan" x elongata "Karaurin", P, SG Heliamphora exappendiculata "Aprada Red" x ionasi 4, P, SG Heliamphora heterodoxa x ionasii , P Heliamphora heterodoxa x minor , P Heliamphora heterodoxa x nutans , P Heliamphora heterodoxa x tatei, P, SG Heliamphora huberi "Angasima" x elongata "Karaurin Tepui", P, SG Heliamphora huberi "Amuri" x ionasi 4, P, SG Heliamphora ionasi "hairy killer two" x H.exappendiculata Araopan, P, SG Heliamphora ionasi "Killer Giant" x H.exappendiculata "Aprada RED", P, SG Heliamphora ionasi "Killer Giant" x H.huberi "Angasima", P, SG Heliamphora ionasi "Killer Giant" x H. exappendiculata "Aprada Giant", P, SG Heliamphora ionasi "hairy Killer 2" x ionasi 3, P, SG Heliamphora parva x sarracenoides, P, SG Heliamphora uncinata "Giant, 40cm" x ionasi 4, P Nepenthes Nepenthes (thorelii x aristolochioides)x maxima wavy, P Nepenthes albomarginata "red", P Nepenthes albomarginata "green", P Nepenthes albomarginata "sprenkled", P Nepenthes ampullaria „green / red sprenkled" , P Nepenthes ampullaria „green" , P Nepenthes ampullaria „red" , P Nepenthes ampullaria „red stripe, squat" x ampullaria "Black Miracle" Nepenthes ampullaria „tricolor" , P Nepenthes ampullaria 'Brunei Red' x 'Harlequin', P Nepenthes ampullaria `Bronze Nabire, P Nepenthes ampullaria `Brunei green, P Nepenthes ampullaria "Black" x ampullaria "Black Miracle", P Nepenthes aristolochioides, Sä Nepenthes bicalcarata | Orange - Brunei, P Nepenthes "Black Beauty" ( sanguinea? or (sanguinea x ramispina)? or (sanguinea x gracilis)?), P Nepenthes burkei x hamata, P Nepenthes ceciliae, P Nepenthes chang 'rot gesprenkelt', P Nepenthes chang "Orange", P Nepenthes copelandii x mira, P Nepenthes copelandii x mira &/oder x spectabilis (H1-H4), P Nepenthes fusca (Tambunan Rd), P Nepenthes gracilis , P Nepenthes jacquelineae X ? Nepenthes kampotiana, Giant Red, Vietnam, P Nepenthes khasiana x ventricosa, (H6) P Nepenthes lowii (Sarwal Bolneo Malaisia], P Nepenthes x kuchingensis, (H7) P Nepenthes macrophylla, P Nepenthes macfarlanei, P Nepenthes madagascariensis, P Nepenthes maxima, P Nepenthes maxima "wavy leaf", P Nepenthes mirabilis "red" , P Nepenthes orbiculata (ehemals N. mirabilis var. globosa) (= N. viking, Bezeichnung benutze ich bei den Kreuzungen weiterhin), P Nepenthes mirabilis „Cape York“, P Nepenthes mirabilis var. echinostoma, P Nepenthes philippinensis , P Nepenthes peltata Highland, red oval speckled pitchers and red leaves, P Nepenthes rafflesiana „Pink" , P Nepenthes rafflesiana elongata, P Nepenthes rafflesiana var alata, Sä Nepenthes rafflesiana var alata sqat form, Sä Nepenthes ramispina Gunung Ulu Kali, Genting, Malaysia, P Nepenthes rowanae | Australia, P Nepenthes sibuyanensis , P Nepenthes singalana | Belirang, P Nepenthes spathulata x mira &/oder x spectabilis (H1-H4), P Nepenthes sumatrana, Sä Nepenthes tentaculata Murud, Sarawak, Malaysia, P Nepenthes ventrata (N. ventricosa x alata) , P Nepenthes veitchii golden Peristom, P Nepenthes veitchii x platychila, P Nepenthes ventricosa "red", P Nepenthes ventricosa | Madja, P Nepenthes ventrinermis (N. ventrata x inermis) , P Nepenthes Hybrid ? (rot, evtl. Nepenthes "Rebecca Soper") , P Nepenthes "Linda" (Nepenthes "Louisa" x Nepenthes ventricosa) Nepenthes "Bloody Mary" (N. ventricosa x N.ampullaria) Pinguicula Pinguicula 'Aphrodite' , P Pinguicula ‘Apasionada’, P Pinguicula agnata , P Pinguicula agnata (scented flower) {Marcus Welge clone}, P Pinguicula agnata x gypsicola (Kay Leistner cross), P Pinguicula conzattii, P Pinguicula cyclosecta „BG Bonn clone" , P Pinguicula cyclosecta , P Pinguicula cyclosecta x agnata (Stan Lampard cross), P Pinguicula cyclosecta x emarginata , P Pinguicula debbertiana x jaumavensis , P Pinguicula ehlersiae 'white' , P Pinguicula ehlersiae {Ascension} , P Pinguicula ehlersiae {Ixmiquilpan, Hidalgo, Mexico} , P Pinguicula ehlersiae {Santa Catarina}, P Pinguicula emarginata red leaves (PH clone), P Pinguicula esseriana , P Pinguicula gracilis , P Pinguicula gracilis x moctezumae , P Pinguicula grandiflora , P Pinguicula gypsicola {Buena Vista} , P Pinguicula hemiepiphytica {site H2}, P Pinguicula jaumavensis , P Pinguicula laueana {red flower, T.C. Clone}. P Pinguicula moctezumae , P Pinguicula moctezumae x agnata CSUF, P Pinguicula moctezumae x emarginata, P Pinguicula moctezumae x cyclosecta (Kay Leistner cross), P Pinguicula moranensis 'Molango' , P Pinguicula moranensis var. rosei, P Pinguicula potosiensis red leaves, P34H, P Pinguicula reticulata , P Pinguicula rotundiflora , P Pinguicula sp. El Mirador (close to P. Ehlersiae), P Pinguicula sp. Tehuacan, P Pinguicula vulgaris , P Pinguicula Hybriden , P Roridula gorgonias Sarracenia Sarracenia alata (RedBlack, White Crossing) MK A30 , P Sarracenia alata {all red, Desoto}, MK A22, P Sarracenia alata ''biflora'' – A18, P Sarracenia alata ''black tube'' - Desoto - A19, P Sarracenia alata 'red lid', P Sarracenia flava var. cuprea ''veined throat patch'' – F30, P Sarracenia flava var. ornata - Holley, Florida – F29, P Sarracenia flava „Maxima“ Marston Exotics Klon, P Sarracenia leucophylla ''large, green white'' - Perdido Alabama L23, P Sarracenia leucophylla ''pubescens'' - Citronelle,Ala – L16, P Sarracenia leucophylla 'Schnell's Ghost' - Perdido Alabama L6, P Sarracenia leucophylla 'Tarnok' – L14, P Sarracenia minor , P Sarracenia purpurea ssp. purpurea , P Sarracenia purpurea ssp venosa {Cataret Co., NC}, P Sarracenia purpurea ssp venosa var. burkii s, P Sarracenia oreophila (Heavenly Veined, Sand Hill GA) , P Sarracenia ruba ssp. alabamis red , P Sarracenia rubra ssp. jonesii {giant}, P Sarracenia rubra ssp. wherryi {giant, Chatom, AL.} MK RW6, P Sarracenia ruba ssp. wherryi (Yellow Flower) , P Sarracenia x 'Hummers Hummerhead', P div. X-Self Samlinge & Hybriden , P Utricularia Utricularia alpina Utricularia amethystina Utricularia babui {Thailand}, P Utricularia bifida Phu Kradueng Utricularia blanchetii Utricularia blanchetii white flower Utricularia calcyfida Utricularia calycifida „Gran Sabana" Utricularia caerulea `Phu Kradueng, Thailand` * Utricularia cornuta Utricularia delicatula Utricularia dichotoma Utricularia flaccida Utricularia fulva ´Rockhole´ Utricularia gibba Utricularia juncea ´Onefenokee Swamp´ Utricularia laterifolia, S Utricularia lateriflora ´Lake St. Claire Pass, Tasmania´ Utricularia livida Utricularia livida „Mkambati Reserve" Utricularia longifolia var. forgetiana Utricularia minutissima ´Gunung Tahan, Pahan´ large flower Utricularia nephrophylla Utricularia nephrophylla ´white flower´ Utricularia reniformis 'small' Utricularia sandersonii Utricularia sandersonii „typ blue flower" Utricularia simmonsii {Swelbourne, Australia}, S Utricularia simulans, P Utricularia subulata Utricularia tricolor Utricularia tridentata Fur Hinweise zu evtl. falscher Schreibweise oder auf durch Pseudonyme doppelt gefuhrte Pflanzen bin ich immer offen. Am besten per PN, bevor hier sich seitenweise Meckerlisten anhäufen! Grüße Nicky
  14. Salelist for Summer 2021! Seeds: - Drosera capensis - 50 seeds pack - 1€; - Drosera aliciae - 30 seeds pack - 2 €; Harvested in 26/06/2021 - Drosera anglica- 25 seeds pack- 3€ (3 packs available) - Pinguicula lusitanica {Sintra, Portugal}- 10 seeds pack - 3€; Harvested in 26/06/2021 - Drosera trinervia- 30 seeds pack - 4€; Harvestd in 15/01/2021 - Drosera spiralis- 1 20 seeds pack available- 3€; Harvested in 05/2017 - Drosera anglica- 25 seeds pack- 3,5€ - Drosera sessilifolia- 25 seeds pack- 3€ - Drosera burmannii- 30 seeds pack- 3€ - Drosera regia- 2 10 seeds pack available- 2,5€; Harvested in 05/07/2019 - Drosera finlaysoniana- 2 15 seeds pack available- 3€; Harvested in 13/01/2019 - Genlisea glandulosissima- 1 x 20 seeds pack available- 3€; Harvested in 27/05/2020 - Orbea variegata- 1x 15 seeds pack- 2€; Harvested in 03/09/2019 Plants: - Drosera capensis typical- 1 € - Drosera spatulata- 2€ - Utricularia gibba- 3,5€/portion - Pinguicula emarginata- 3€ (M5 pot) - Pinguicula jaumavensis- 3€ (M5 pot) Others: Dehidrated Sphagnum moss (from: Chile)- 4€/L Semi-live Sphagnum moss- 3€/L Java moss- 4€ TDS meter- 10€ (batteries included) Shipping costs: Ordinary postage for seeds - 2 € Registered postage for seeds - 4 € Ordinary postage for plants - 5 € Priority postage for plants - 8 € Plants sent bareroot, otherwise stated. Only EU. Due to Covid19 i´m not responsible for delays and losses. Payment via Paypal or bank transfer. PM for orders and questions.
  15. MrDustman

    Neues VFF Balkonkasten Projekt 2019

    Dieses Jahr möchte ich gerne wieder mehr Zeit mit Fleischis verbringen, deshalb werde ich mir u.a. einen Balkonkasten mit Dionaeas anlegen. Ich habe bereits einen alten Balkonkasten gemischt mit Dionaeas und Droseras, die ich jetzt auf 2 separate Balkonkästen umtopfen möchte. Zusätzlich dazu sollen noch ein paar B52 Klone mit kommen. Das habe ich bisher gekauft: - 2x verzinkter Balkonkasten, abgedichtet - Blähton (Drainage) - 2x Bewässerungsvlies - 2x Einfüllrohr - Torferde B1 (Toom) - Aquarium Kies (1-2mm) Das soll noch gekauft werden: -Sphagnum -B52 Pflanzen: Zwischen 3-5 Stk. -Evtl. Gitter für das Einfüllrohr Meine Fragen: - B52: Letztes Jahr hatte ich mir eine Pflanze gekauft und direkt nach Kauf umgetopft. Leider wuchs die Pflanze dann nur noch sehr mickrig bzw gar nicht mehr und hatte dann im Januar diesen Jahres das zeitliche gesegnet Ich hatte immer auf ausreichende Bewässerung gesorgt. Leider hat unser Balkon nicht sehr viel Sonne (nach Westen ausgerichtet), lag es vermutlich daran? Ist der B52 Klon besonders lichthungrig? Einen sonnigeren Platz habe ich leider nicht. - Substrat: Da ich ja noch einen alten Balkonkasten habe, könnte ich das Substrat mit nehmen. Wäre das sinnvoll, oder soll man direkt mit neuem Substrat starten? Im alten Substrat haben sich die Droseras ziemlich überall verteilt, das würde ich gerne beim neuen Dionaea Kasten verhindern. - Substratzusammensetzung: Wie sollte ca. das Mischungsverhältnis Erde Quarzsand sein? - Sphagnum: Sinnvoll für Dionaeas? Ich hatte damals das Problem, dass die Dionaeas teilweise überwuchert wurden. Gibt es Sphagnum Arten, die eher breiter wachsen, als hoch? Soweit so gut. Ich hoffe ich komme kommendes Wochenende zum umtopfen & anlegen der Balkonkästen. Bilder werde ich bei Gelegenheit hochladen.
  16. Jelauda

    Meine kleine Fensterbank

    Hallo ihr Lieben, ich dachte ich nutze heute mal die Zeit und probiere meine Handykamera an meinen Pflanzen aus. Anbei ein Bild meiner n. 'linda' und meiner d. scorpioides. Hoffe es gefällt. LG David
  17. VeganCarnivoriousPlant

    Schimmel auf der Pflanze

    Hallo Leute, ich habe mir vor etwa zwei Wochen eine Drosera zu meiner Pflanzenausstattung hinzugefügt. Doch jetzt schon fängt sie an zu schimmeln, und zwar am Bereich, wo die Erde ist. Woran kann das liegen und wie kann ich es vorbeugen? Ich dachte ich frage hier mal nach, bevor ich selbstständig etwas falsches mache. Liebe Grüße!
  18. Andy.julian

    Drosera Hybriden

    Ich bin relativ neu auf dem Gebiet der Drosera hybriden, habe aber schon viele gefunden (z.b. drosera Hybrida, Drosera Capensis x Aliciae...), aber diese haben meistens sehr ähnliche ansprüche und Herkunften. Wäre es vielleicht möglich unterschiedlichere Drosera zu kreuzen (z.B. Capensis x Anglica oder Scorpioides x rotundifolia) um Winterharte Hybriden zu erhalten, die allerdings ähnlichkeiten und vielleicht auch besonderheiten beider Elternpflanzen übernehmen? Ich hoffe auf hilfreiche antworten. Lg, Andy
  19. Hi, Ich wollte Mal fragen welches osmocote (oder Dünger allgemein) ihr nutzt? Wäre das hier ok? Ebay.de osmocote 3.gen.
  20. Update, 29.04. 23 Uhr. Hallo, ich habe aktuell folgende Pflanzen über: Drosera, blühfähige Größe, meist mehrere Pflanzen 3€ admirabilis aliciae spatulata {Tamboon Inlet, Victoria, Australia} spatulata {Beenak, Victoria, Australia} x hybrida intermedia intermedia anthocynin free Utricularia (ca. 3,5 x 7cm) cubulata 3€ cornuta 5€ Begleitpflanzen, winterhart für das Moorbeet: Anagallis tenalla 4€ Vaccinium oxycoccos 3,5€ Menyanthes trifoliata 4€ Helionas Bullata 3€ Sarracenia ich hab definitiv zu viel... Topf Flava var. flava 5€ alata biflora [Daniel Soyk] M5€ 2x L7€ 1x alata heavy veined, pubescent [Terry Alaman] L 8€ 1x alata night M10€ alata 'purple throat giant' S3€ alata red lidded [Theo de Groot Cresco] M5€ 1x L8€ 1x flava var. atropurpurea {Blackwater River, State Forest, Fl.} [DK] M10€ 1x flava var. cuprea olive copper top P.Wilson [PK, Carnigarden] L1 8€ flava var. flava very large form {North Carolina} (PW), [MK F32] L 12€ flava var. ornata [TC] S-M4€ 3x flava var. rubricorpora {Apalachicola National Forest, FL} ‘giant red tube’ [MK F110] x flava var. ornata Heavily veined {North Carolina} [MK F123] 2016 seeds Topf 8€ flava var. rugelii clone 4. Elegant, Stan Lampard [MK F51] M6€ 1x flava var. rugelii Large Pitcher [MK F146] M8€ 1x leucophylla KP 14 S-M 6€ 2x leucophylla (BG of Natural Sciences Faculty at Charles University, Prague) [KEBR L4] 2017 M-L 20€ 1x leucophylla RED (Red rocket x Conecuh red) Seedlings [MW] S-M 25€ oreophila vigorous clone 0-1 L 15€ (50cm) 1x oreophila green M 6€ purpurea ssp. venosa red S-M 3€ purpurea ssp. purpurea {Queebeck, Kanada} [EM] bleiben sehr klein S3€/ M5€ rosea 'chipola gint' {Chipola River} M12€ X areolata (leucophylla x alata ‘red throat’) [PK] L15€ M7€ X77-15: (alata Marcel Lecoufle clone x Dino Almacolle MK H126) x rubra ssp. rubra (long lidded form NC) M 10€ X ctesbaei [TC] M4€ X ctesbaei [EM] M4€ X catesbaei abandoned hope M 15€ leucophylla alba x Lynda Butt [seedling, DH] M5€ 2x X ‘Přemysl Otakar I’ x X moorei Adrian Slack) [MS] M-L 40€ leucophylla [MS L20C] x (leucophylla x oreophila)/ huge leuco backcross! [MS B2] M20€ X moorei uknown wide mouth, white moorei, Aidan Selwyn [LE-S13-03] M10€ X moorei (leucophylla MK L47A x A Porais) [MS] Topf 10€ X moorei (L19 MK x Adrin Slck) M 15€ X moorei leucophylla [MK L20C] x ( X ‘Adrian Slack’)/ [MS HA20D] M12€ X moorei big leucophylla backcross (leucophylla x X moorei H62 MK) [OB H13] M-L 17€ X moorei ,Marston Exotics 1987 clone [MK H24] L 10€ X moorei Brooks hybrid [MK H7] x X moorei Marston select [MK H8] M6€ 2x X moorei x flava var. ornata M2 6€ X moorei [CD H18 x F41] M 8€ 2x X moorei ‘Gulf coast form’ {Milton, North Florida} [Hamshire CP’s] L10€ 1x X moorei whitish top(flava var. rugelii x leucophylla) [MK H34] M6€ 2x X moorei Johannah x flava var. rugelii L8€ 1x X moorei (large red veined pitchers MK H62 x flava var. rugelii MK F52) M 4€ X moorei ((leucophylla x flava var. ornata) x Adrian Slack) x flava var. maxima, Beautiful yellow pitchers Sussex Co. Virginia PW F64 M 4€ X moorei ((leucophylla x flava var. ornata) x Adrian Slack) x flava var. maxima [F64 PW]) Topf 15€ 2x X40-15: X moorei (leucophylla red & white MK L23 x flava var. ornata PW F72) M 4€ 1x X26-15: X moorei (leucophylla giant x flava var. rugelii [MK F99]) S-M 3€ X21-15: X areolata (leucophylla red & white MK L23 x alata var cuprea tall, copper lid and upper tube) M1 4€ leucophylla giant x (alata red lip x flava) S-M 3€ 1x M 5€ 1x (X Uncle Jim’s Road) x leucophylla MK L23 S-M 3€ 1x rubra x oreophila S 3€ X Eva M5€ 1x X Judith Hindle S-M 3€ 1x X Judith Sooper L6€ 2x X Royal white S4€ 1x Eigene Aussahten (2018/ 2019) Die meisten Töpfe sind noch nicht selektiert. Fotos zu fast allem gibts hier: https://flic.kr/s/aHsmWmFCCQ flava var. atropurpurea {Blackwater River, State Forest, Fl.} x flava var. maxima [MS F10B] Topf 10€ flava var. flava Topf 5€ flava var. maxima {Shands Bog} Topf 6€ 2x flava var. rugelii Topf 8€ rubra 'big fat' 04-19 Topf 6€ X62-15: (Eva x leucophylla pubescent form MK L07) x leucophylla red & white MK L23 Topf 10€ 107 X55-17: moorei Elizabeth H89 x Ladies in waiting Topf 4€ 105 X50-17: X moorei (Elizabeth MK H89 x Very large MK H92) Pflanze 8€ 105 X50-17: X moorei (Elizabeth MK H89 x Very large MK H92) Topf 6€ 104 X46-17: moorei Very large MK H9 x (excellens x leucophylla white/ IPSX14 [H64]) Topf 1/Topf 2 10€, Pflnze 10€ 102 X37-17: (Eva x leucophylla pubescent form MK L07) x ((leucophylla x flava var. rugelii) x Adrian Slack) Topf 5€ 101 X32-17: (Eva x leucophylla pubescent form MK L07) x flava var. rubricorpora Sumatra 6€ 100 X25-17: flava (var. rubicorpora MK F111 x var. ornata F72PW) Topf 8€ 99 X7-17: (flava var. atropurpura x catesbaei) x flava var. ornata F72PW Topf 6€ 98 X6-17: flava (var. ornata F72PW x var. maxima, Beautiful yellow pitchers F64 Phil Wilson) Topf 10€ 2x 96 X83-16: (Eva x leucophylla pubescent form MK L07) x ? Pflnze 6€ 93 X76-16: leucophylla giant x mix of 4 different flowers Topf 6€ 91 X72-16: X areolata (alata x leucophylla/ MK H36) x leucophylla red & white MK L23 Topf 1 6€/ Topf 2 10€ 90 X65-16: Ladies in waiting x leucophylla giant Pflanze 6€ 87 X61-16: X moorei (moorei Very MK H92 x ((leucophylla x flava var. rugelii) x Adrian Slack)) Pflanze 15€ 86 X60-17: ((oreophila vigorous clone x God’s Gift) x leucophylla) x (moorei red X ((x Willisii x Minor giant) x Purppurea ssp. purpurea/ MK H25)) beide Töpfe zusmmen 8€ 85 X57-16: leucophylla (giant x Labbra Bianche, Adrian Slack clone) Topf 10€ 84 X56-16: X moorei (leucophylla giant x Farnhamii) Topf 6€ 80 X21-16: flava (var. ornata F72PW x var. rubricorpora Sumatra) Topf 6€ 76 X40-15: X moorei (leucophylla red & white MK L23 x flava var. ornata PW F72) Topf 5€ 74 X37-15: X moorei (Marston Clone MK H11 x leucophylla giant) Topf 6€ 2x 73 X31-15: leucophylla red & white MK L23 MK x oreophila, heavy veined, Sand Mountain JA O15 Topf 5€ 71 X19-15: flava (var. ornata PW F72 x var. maxima beautiful yellow pitchers, Sussex County Virginia PW F64) Topf 8€ 2x 70 X moorei (MK H71 x Glynis Wheeler white moorei) Topf 7€ 69 (leucophylla x oreophila) very large wide pitchers x Adrian Slack Pflanze 8€ 67 leucophylla Purple Top x Moorei John David King H224 MK Pflanze 5€ 66 leucophylla Purple Top x Leucophylla Red Striped Throat SL61 CA Pflanze 1/2 je 8€ 65 leucophylla giant pitchers CK x ((leucophylla x oreophila)/ very large wide pitchers) Pflnze 1 15€/ Pflanze 2 5€/ Topf 10€ 64 leucophylla hybrid x leucophylla MS L22A Topf 12€ 63 X moorei (leucophylla F Garcon Point x flava var. atropururea Kimber Ruffles) Topf 7€ 58 ((alata x leucophylla red and gold) x Leah Wilkerson/ SX65B) x leucophylla (MK L48 A) Pflanze 10€ 56 X moorei leucophylla Marcos Ono x moorei from Steven Taverner (uknown MK plant) very tall and colourful Topf 6€ 54 X areolata [clone 1 GW] x Adrian Slack Topf 10€ 2x 53 (oreophila stocky x leucophylla Purple and White Giant Route 71) x Glynis Wheeler white moorei Pflanze 6€/ Topf 6€ 2x 49 (leucophylla x oreophila) [MS clone E] x leucophylla Bill Sheron Topf 15€ 2x 46 X areolata Trinita x Leah Wilkerson H112 MK Topf 8€ 44 X moorei (leucophylla MS L70 x Praetorian Guard Pflanze 15€ 42 super juthaphil x Wilkersons white knight Pflanze 8€ 39 leucophylla [MK L19] x var. alba [MK L45] Topf 8€ 35 (Wilkersons white knight x wilkersons red) x flava [MK F13] Topf 14€ 29 Fiona X oreophila De Kalb AL Topf 4€ 28 alata - Black Tube, Stone Co, AL X Topf 6€ 24 oreophila Sand Mountain CK x (leucophylla giant pink x white top Pflanze 4€ 22 leucophylla microleuco x oreophila IPO01 Topf 4€ 21 x moorei “Conecuh, Covington Co. x Adrian Slack 19 flava var. rugelii [MK F100] x leucophylla [MK L38] Topf 10€ 17 Juthatip sooper x self Pflanze 4€ 14 Juthatip sooper x leucophylla red and white red lip Topf 6€ 13 alata Stone Co. x leucophylla MK L38 12 X Princess x Adrian Slack Topf 15€ 11 (leucophylla etero x Adrian Slack) x Adrian Slack Topf 12€ 9 moorei Wilkersons white knight x Timothy King Pflanze 6€ 5 moorei (Red Cunecuh MK H208 x H 113 Adrian Slack) Pflanze 5€ Mindestbestellwert 15€, darunter lohnt sich das Verpacken nicht. Die Portokosten betragen pauschal 5€, im Paket mit Sendungsverfolgung. Das Beste wäre natürlich Abholung vor Ort. Bei Interesse schreibt eine PN, oder aber eine Mail an: tim-biking@t-online.de Anbei noch einige Bilder der Verkaufspflanzen, die Art steht im Dateinamen. Alle Bilder findet ihr hier:https://flic.kr/s/aHsmWmFCCQ Viele Grüße Tim
  21. Manuel F.

    Manuel´s Moorbeet

    Hallo zusammen, nachdem nach unserem Hausbau, Gartengestaltung etc. nun endlich etwas Zeit war, habe ich mr endlich mal den Traum von einem Moorbeet erfüllt. Ich hatte/habe teilweise bei meinen Eltern Im Garten noch ein paar Moorkübel rumdümpeln, aber bei denen hat sich die Pflege in den letzen Jahren auf ein minimum beschränkt (dementsprechen sehen sie momentan auch aus). Nun sollte endlich was in Entsprechender Größe folgen, was auch optisch etwas ansprechend aussieht. Hier sind mal Eckdaten zu dem Beet: - Außenmaße sind 2m x 2,10 m und die Tiefe liegt zwischen 40 und 45cm. - Die Einfassung besteht aus Borden (Sandstein) die in Beton gesetzt wurden und das ganze wurde erst erst mit einem Schutzvlies und dann mit einer Teichfolie (0,5mm) ausgelegt) - Es sind knapp 280 Liter an Wasserspeicher verbudelt (Baueimer) - Es wurden 1645 Liter Torf verwendet, die mit ca 600 Liter Regenwasser ordentlich gewässert worden sind. So sieht die ganze Geschichte vor dem Füllen aus: Nachdem ich das Beet vor 4 Wochen gefüllt habe, habe ich in den vergangenen 2 Tagen die ersten Pflanzen eingesetzt. Das ganze sieht jetzt so aus: Beim Gießen gab es auch tatkräftige Unterstützung von der jüngsten: Für die, die es interessiert, beim Bau der Schlenke, habe ich einen runden Teichpflanzkorb verwendet und die oberen Ränder mit Basaltsteinen etwas stabilisiert, mal schauen, ob das so halten wird... Die Bepflanzung sieht momentan wie folgt aus: Drosera: -filiformis ssp. filiformis Sarracenia: -alata "red lid, Perry Country" -flava var. flava "super ornata" -flava var. rubricorpora -flava var. rugelii -flava var. atropurpurea "Blackwater State Forest, FL" -leucophylla -minor "large" -rubra ssp. rubra -oreophila "heavily veined; Sandhill, GA" -x "Juthatip Soper" Pinguicula: -grandiflora Dionaea: - B52 (Ian Salter) Begleitpflanzen: -Sphagnum sp. -Eriophorum vaginatum -Trichophorum alpinum -Vaccinium oxycoccos -Pogonia ophioglossoides In den kommenden Tagen und Wochen, kommen aber noch einige Pflanzen dazu (insbesonder heimische Droseras und noch ein paar S. purpureas) Ich versuche den Thread immer mal mit aktuellen Bildern und Erfahrungen zu füttern und bin über Anregungen und Kritik dankbar. Viele Grüße Manuel
  22. Moin Moin, Bitte entschuldigt im Voraus, dass ich hier ein neues Thema eröffne. Ich habe an einigen Stellen einen Link zum Thema 'Wie lege ich ein Terrarium an?' gefunden, dieser ist jedoch leider tot. als Terraristik-Enthusiast spiele ich schon länger mit dem Gedanken, mich an die zweite Begeisterung meiner frühen Jugend - die Karnivoren - nochmal heranzuwagen. Darum auch meine Anmeldung hier. Da mich vorrangig die Gattung Nephentes interessiert und insbesondere die 'widerstandsfähigeren' Hybridformen wohl eine hohe Luftfeuchtigkeit benötigen, liegt es nahe, dass ich es direkt mit der Haltung in einem Terrarium versuche. Hierzu habe ich einige grundsätzliche Fragen. Zunächst zum Terrarium allgemein: Würdet ihr hier eher Glas oder eher Holz empfehlen? Ich habe beide Materialien bereits für Vogelspinnen im Einsatz gehabt und eher die Erfahrung gemacht, dass direkt eingefülltes Substrat das Material unter Umständen aufweicht. Andererseits sind Holzterrarien sehr einfach Um- und Aufrüstbar, insbesondere was Kabelbohrungen für die Beleuchtung und die Anbringung derselben anbelangt. Ein Glasterrarium ist widerstandsfähiger, insbesondere, wenn man dieses direkt mit Substrat befüllt. Allerdings benötigen Karnivoren, im Gegensatz zum Spinnentier, eine direkte UV-Bestrahlung - Die Lampe muss also direkt (nicht durch das Glas) auf die Pflanze scheinen. Hierzu eignen sich also nur sehr teure Modelle mit eingeplanten Kabelschächten, Gazedeckeln etc. Auswahl und Art der Bepflanzung: Mir schwebt ein Anlegen von zwei 'Stockwerken' vor. Im Obergeschoss die Nephentes, damit sie hängen kann. Unten ggf. Arten, die für ähnliche Gegebenheiten geeignet sind. Ich glaube, dass es hier einige Drosera-Arten gibt - oder irre ich mich? Zusammgengefasst: Terrarium für Nephentes - Ja oder Nein? Holz oder Glas? Substrat direkt ins Becken oder 'nur' im Pott? Ist die Empore eine gute Idee? Geeignete 'Zweitpflanzen' für Nephentes? Grätscht mir auch gerne direkt in die Gedankengänge, ich habe noch keinerlei Anschaffungen getätigt. Habe auch keine Probleme, etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen. Viele Grüße Axungia_Hominis
  23. Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe mal eine Frage bezüglich eines gräulichen Belags, der sich auf meinem Torf neben den Drosera Keimlingen ausgebreitet hat. Es lässt sich im Bild ganz gut rechts oben im fokussierten Bereich erkennen. Ich nehme mal stark an, dabei handelt es sich um eine Art Schimmelpilz. Meine Fragen sind nun: Reicht es aus, das Substrat etwas trockener zu halten, für genügend Beleuchtung zu sorgen und am Tag die Abdeckung für ca. 2 Stunden des Gefäßes abzunehmen? Kann dieser Schimmel gefährlich für die Keimlinge werden? Oder würdet ihr sogar vorschlagen, die Keimlinge in frisches Substrat umzusetzen? Ich habe bisher so gut wie keine Erfahrung im Aufziehen von Sämlingen und bin deshalb ein wenig unsicher. Ich will ja auch nicht, dass das Substrat dann zu trocken für die Keimlinge wird... Vielen Dank schon mal für eure Hilfe. Viele Grüße Markus
  24. Nach langer Abstinenz aktualisiere ich hier mal wieder meine Bestandsliste. Stand 31.12.2020 Karnivoren Darlingtonia californica TC californica seedgrown div. Klone Dionaea muscipula Beauty Star LA Big Mouth TS Big Teeeth Red Giant TS Bimbo TS Biohazzard TS Black Pearl LA Bristle Tooth LA CM Spotted TS Coquillage CK Dentata TC Dentate (Traps) TS Fake Dracula LA Fondue TS Fused Teeth TC Fuzzy Tooth LA Giant Peach TS Green Microdent CK Hairkam TS Kinky Waves TS Korean Melody Shark TS Light orange Trap LA Mirror TS Moon Trap TS No Trap LA Red Burgundy CK Red Pygmy TS Red Sawtooth LA Sawtooth LA Schuppenstiel Schuppenstiel Dr. Eberhart König; TS SL 15 Giant CK Spotty TS Tiger Teeth TS Trichterfalle LA Wacky Traps TS Werewolf CK Whale TS seedgrown div. Klone Drosera aliciae anglica TB binata BG Bochum binata var. multifida `Pink Flower´ TL capensis capensis `Red´ TC capillaris TL filiformis {Pine Barrens} TL filiformis var. filiformis „Florida Giant“ CK filiformis x rotundifolia TL intermedia LA intermedia “anthocyanin frei“ TL platystigma HH rotundifolia LA scorpioides MW spathulata BG Bochum spathulata var. bokorensis MW Pinguicula vallisneriifolia TL Sarracenia alata „Black Tube“ DeSoto {White Crossing} PW A20; CK „Hills Top“ LA „Large Tube“ HH alata var. nigropurpurea Red/ Black {White´s Crossing De Soto National Forest} TB flava (Andrea Amici) TB `Extreme Red Throat´ F1 {Bay Co., Fl. I} genetically diverse, outcrossed, limited (Mike Wang) TB F18 (JJL) x flava var. rugelii (Typical) FD S.X09 var. atropurpurea {Blackwater State Forest, FL} MK F 27a; CK var. cuprea TC var. cuprea {North Carolina} MK F115; CK var. flava TC var. maxima (maxima green; CK) FD S.FM01 var. ornata TC var. ornata MK F 88; CK var. ornata `Extreme Veined´ MS 2015 var. ornata `Superornata´ (CK) FD S.FO09, CA SFO02 var. rubricorpora MK f22 x MS F26 var. rubricorpora ex Dennis Baldson; CK var. rubricorpora „Tall Form“ {Florida} CK var. rugelii {Milton, FL} MK F 17; CK var. rugelii Apalachicola National Forest, FL Plant from a selected seedling batch from Alan Hindle MK F61; FD S.FR17 leucophylla „Alba“ very white tops CK „Hot Pink“ ex Botanique, MK L 48a; CK „Marston Clone“ (Andrea, Giardino carnivoro) FD S.L21 „Pubescent“ (CK) FD S.L06; CA SL11 „Red & White“ MK L29; FD S.L10 (E. Maier) TB (Pouty Lips x Red Stripe Throat) TB {Splinter Hill Bog, Baldwin County, Alabama} Splinter Hill 1, leucophylla Wiese TL seedgrown Hurricane Creek White Clone 7 x Clone F Laurens Eggen LE19-01; TB leucophylla HH minor minor HH “Okefenokee“ TC var. okefenokeensis „Brown Head“ Klon Dr. E. König; CK var. okefenokeensis Clone 3 TL oreophylla oreophylla HH „Giant“ CK var. ornata {Sand Mountain, W.} [013, JA] MK07; TB psittacina psittacina var. okefenokeensis f. viridescens {Sandy Creek Road} CK var. okefenokeensis Clone 3 LBG CK ssp. okefenokeensis „Yellow Flower“ CK purpurea `Marl Bog Form´ {Bruce County, Ontario, Canada} MK seedgrown ssp. purpurea HH ssp. purpurea “anthocyanin free“ ssp. venosa ssp. venosa “Extremely Dense“ TC ssp. venosa “Smurf“ TC ssp. venosa „Pale Yellow Plant“ (pv veinless x venosa wavy lid) CK ssp. venosa {Tattnall County, Georgia USA} TB ssp. venosa `Red´ TC ssp. venosa var. burkii `Chipola Giant´ TL ssp. venosa var. burkii `Rosea´ TC ssp. venosa var. montana TC rubra rubra HH ssp. alabamensis HH ssp. wherry TC Hybriden „Wilkersons Red Rocket“ x leucophylla Red TB (`x Sorrow´ selfed) x purpurea ssp. venosa var. burkii {Walton County} `vainless´ TB (alata x leucophylla) x (leucophylla Red & White) MK H36 x MK L23 `Premysyl Otakar´I x (leucophylla x `Adrian Slack´) Klon 1 TB leucophylla `Redneck´ x flava var. rubricorpora MS leucophylla Hybride Dehner Gartencenter leucophylla x alata `Red Throat´ (Pascal Kulms) TB oreophila O21 x flava `Suspicion´ TL Unknown Hybrid BG Prague (? atropurpurea x leucophylla) TB x `Hummer Hammerhead´ MK H101; TL x `Judith Hindle´ MK H37; TB x `Sky Watcher´ MK H102; TL x Catesbaei TB x Catesbaei (cA/1) EM; TB x Catesbaei Klon B (E. Maier) TB x Moorei „Marston Exotics“ MK H83; FD S.X23; CA SXM57 x Moorei `Adrian Slack´ {Milton Fl. (W)} MK H113; TB x Moorei `Brooks Hybrid´ MK H07; HR Begleitpflanzen Helionas bullata Narthecium ossifragnum Pogonia phioglossoides TC Sphagnum spec. div. Arten Stylidium debile TC Vaccinium macrocapon Vaccinium oxycoccos Natürlich suche ich weiterhin Sarracenia, welche nicht oben aufgeführt wurden. Teilweise sind auch eine oder mehrere Pflanzen der jeweiligen Art doppelt, bei Interesse könnt Ihr mir gerne schrieben. Mit freundlichen Grüßen Henrik
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.