Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Raspberry Pi'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Lesenwertes
    • Lesenswerte Beiträge
    • Häufig gestellte Fragen
  • Gattungen
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & Präkarnivoren
  • Kultur
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Verein
    • Veranstaltungen
    • Wettbewerbe
  • Börse
    • Angebote
    • Gesuche
    • Auktionen
    • Pollen
  • Sonstiges
    • Fotos
    • Neuigkeiten
    • Karnivoren am Naturstandort
    • Natur
    • Fleischigeplauder

Marker Groups

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 1 result

  1. Hallo zusammen, ich möchte seit geraumer Zeit die Elektronik meines Terrariums genauer steuern. Ein paar Leute habe ich schon befragt, für den Preis der meisten Vorschläge könnte ich mir ein zweites Terrarium mit Kühlung kaufen. Gestern kam ich dann auf die Idee das Problem mit einem Raspberry Pi zu lösen. Dieser verfügt über eine frei programmierbare GPIO-Schnittstelle, an welche man zum Beispiel Temperatur-Sensoren anschließen kann. Ist jemandem eine Möglichkeit bekannt über solch eine Schnittstelle den Zustand einer 230V Stromquelle zu steuern? Je nach Sensor-Input oder Uhrzeit
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.