Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Zwerge'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Lesenwertes
    • Lesenswerte Beiträge
    • Häufig gestellte Fragen
  • Gattungen
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & Präkarnivoren
  • Kultur
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Verein
    • Veranstaltungen
    • Wettbewerbe
  • Börse
    • Angebote
    • Gesuche
    • Auktionen
    • Pollen
  • Sonstiges
    • Fotos
    • Neuigkeiten
    • Karnivoren am Naturstandort
    • Natur
    • Fleischigeplauder

Marker Groups

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 2 results

  1. Christian Voss

    Zwergenblüten

    Hallo zusammen, recht spät, aber jetzt dann doch deutlich geht bei mir die Brutschuppensaison bei den Zwergdrosera zuende. Das anschließende Stadium im Leben der Zwerge ist das mit Abstand schönste, denn jetzt treiben die Pflanzen neu aus und bilden ihre Blüten. Eben dieser bunte Blütenmix, der alle möglichen Farben von weiß über gelb, pink, orange und, und und... enthält, macht meiner Ansicht nach den Reiz einer Zwergensammlung aus. Hier mal ein paar Argumente: Viel Spaß und viele Grüße, Christian
  2. Tim B

    Ein paar Drosera

    Guten Abend, In der letzten Woche habe ich die meisten Drosera ins Haus geholt und gleich mal ein paar Bilder gemacht. Wie immer mitm Hndy ;D Den Anfang macht D. gibsonii, die Filigranen Ärmchen klasse! D. scorpoiedes 'pink' D. pycnoblasta D.stelliflora, leider noch alleine... Wird sich aber bestimmt bald ändern Weiter geht es mit im Moment super aussehenden Südamerikanern: Jungpflanzen von Drosera graomogolensis {Itacambira, Minas Gerais, Brazil} Drosera latifolia {Banderia Peak} muss ich noch umetikettieren. Wächst nichts desto trotz echt erstaunlich schnell! Henrik, sind deine auch schon so weit? Links Drosera latifolia x schwackei und rechts Drosera graomogolensis x tomentosa var. tomentosa Sind zur Zeit meine absoluten Lieblinge :wub: Die Blüte von D. latifolia x schwackei ist zwar, warscheimlich durch zu kalte Nächte schwarz geworden, aber ich finde schon allein den Blütenstiel sehenswert. Trotz der 3-4 Härchen an dem Blütenstiel gehe ich mal stark davon aus, dass es sich hier um Drosera tomentosa var. glabrata handelt Drosera capillaris Und noch zwei aus Südafrika. Drosera aliciae, ich glaube vom {Tradouw Pass}, da müsste ich aber nochmal schauen.. Drosera esterhuysenia x slackii Zum Schluss noch ein schon etwas älteres Bild von einem meiner Cephies Einen schönen Abend noch, Tim
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.