Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'begleitpflanzen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Recommended
    • Recommended posts
    • Frequently asked questions
  • Species
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & pre-carnivorous plants
  • Culture
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Society
    • Events
    • Competitions
  • Exchange
    • Offers
    • Wanted
    • Auctions
    • Pollen
  • Miscellaneous
    • Photos
    • News
    • Carnivorous plants in nature
    • Nature
    • Carnivorous plants talks

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 7 results

  1. Hallo zusammmen, ich habe momentan wieder ein paar Pflanzen abzugeben: (Bilder ganz unten im Beitrag) Nepenthes: N. aristolochioides (~2cm) : 19 € N. aristolochioides (new location) #1 (3-4cm) : 24 € N. aristolochioides (new location) #2 (2-3cm) : 19 € N. copelandii x veitchii 'Candy' (seedgrown): 28 € N. diatas (Gunung Bandahara) #1 (2-3cm) : 7 € N. diatas (Gunung Bandahara) #2 (4-5cm) : 12 € N. diatas (Gunung Bandahara) #3 (5-6cm) : 16 € N. mira #1: 23 € N. mira #2: 14 € (verschiedene Klone) N. northiana: 27 € N. platychila x boschiana (seedgrown) : 25 € N. sibuyanensis (Mount Guiting-Guiting) (~3cm) : je 8 € N. veitchii x boschiana: 25 € Heliamphora: H. nutans (Yuruaní-tepui) : mehrere juvenile Pflanzen - ganzer Topf, 23 € Begleitpflanzen: Neoregelia ampullacea: je 6 € Racinaea spec. Neblinae (Höhe: ~6cm) : 49 € Versandkosten (DHL-Paket) : 5€ Bestellungen mit mehreren Pflanzen werden bevorzugt behandelt!
  2. Hallo zusammen, Bräuchte mal eure Hilfe wisst ihr welche (epiphytischen) Begleitpflanzen ich in meinen Hochland Terrarium kultivieren kann ? Hier interessieren mich vorallem epiphytische Orchideen aber auch Bromelien, Tillandsien, epiphytische / terrestrische Utricularia, Pleionen ( kultiviert ein Freund von mir ganzjährig im Terrarium, Sonderfall? ) und Brocchinia reducta. Und kennt ihr schnellwachsende Kletterpflanzen die die Rückwand schnell begrünen können? Freue mich auf eure Hilfe und schon mal Danke im Voraus Viele Liebe Grüße und schöne Rest Feiertage, René
  3. Stand, 01.02.2017 Darlingtonia D. californica Dionaea D. muscipula 'typical' Drosera, subtropisch D. aliciae D. binata, "T-Form" D. capensis D. capensis 'albino' D. spatulata Drosera, winterhart D. anglica D. filiformis ssp. filiformis D. intermedia D. rotundifolia Heliamphora H. heterodoxa x minor Nepenthes N. "Bloody Mary" N. "Miranda" N. Hybride (Sieht aus wie "Rebecca Super", kommt aber aus dem Supermarkt und ist daher nicht gesichert) N. Hybride unbestimmt N. ventrata (Auf dem Schildchen stand zwar alata, ich glaube aber nicht das es eine reinrassige alata im Baumarkt gibt) Pinguicula P. gracilis P. martinezii P. x Tina Sarracenia S. x catesbaei S. x farnhamii S. flava S. leucophylla 'Helmut's Delight' S. psittacina S. psittacina - Hybride S. purpurea (2 nicht näher bestimmte Purpurea-Hybriden) Utricularia U. bisquamata U. livida (Mexiko) U. subulata U. tricolor Begleitpflanzen in den Moorkübeln (Weinfässern) Betula nana Caltha palustris Narthecium ossifragum Pogonia ophioglossoides Rhododendron hirsutum Scutellaria Sphagnum Spiranthes Trichophorum alpinum Vaccinum macrocarpan Herzlich bedanken möchte ich mich bei allen, die mir mit Samen und Pflanzen helfen meine kleine Sammlung stetig zu erweitern. Und auch allen, die mir mit Rat und Erfahrungen zur Seite stehen, so das ich mein Wissen stetig erweitern kann. Ich danke Euch! Für Korrekturen uns Anmerkungen der Schreibweise bin ich dankbar.
  4. Henrik J

    Frühlingsbilder Teil2

    Hallo, da auch bei mir der Frühling so langsam erwacht habe ich mich heute in mein Gewächshaus begeben und einige Bilder gemacht. Ich hoffe sie gefallen euch. Die Namen der Pflanzen stehen immer unter dem eigentlichen Bild. Hier geht es zu Teil1: >Klick< Drosophyllum by Henrik Jellinghaus, on Flickr Drosophyllum by Henrik Jellinghaus, on Flickr Drosophyllum by Henrik Jellinghaus, on Flickr Drosophyllum by Henrik Jellinghaus, on Flickr Drosophyllum by Henrik Jellinghaus, on Flickr skorpioides Pink by Henrik Jellinghaus, on Flickr skorpioides Pink by Henrik Jellinghaus, on Flickr skorpioides Pink by Henrik Jellinghaus, on Flickr Darlingtonia by Henrik Jellinghaus, on Flickr Darlingtonia by Henrik Jellinghaus, on Flickr Drosera binata by Henrik Jellinghaus, on Flickr Drosera binata by Henrik Jellinghaus, on Flickr Roridula by Henrik Jellinghaus, on Flickr Roridula by Henrik Jellinghaus, on Flickr Roridula by Henrik Jellinghaus, on Flickr Roridula by Henrik Jellinghaus, on Flickr Roridula by Henrik Jellinghaus, on Flickr Big Mouth by Henrik Jellinghaus, on Flickr IMG_3947 by Henrik Jellinghaus, on Flickr IMG_3945 by Henrik Jellinghaus, on Flickr IMG_3944 by Henrik Jellinghaus, on Flickr IMG_3942 by Henrik Jellinghaus, on Flickr Helonias by Henrik Jellinghaus, on Flickr Helionas by Henrik Jellinghaus, on Flickr MfG Henrik
  5. Henrik J

    Frühlingsbilder Teil1

    Hallo, da auch bei mir der Frühling so langsam erwacht habe ich mich heute in mein Gewächshaus begeben und einige Bilder gemacht. Ich hoffe sie gefallen euch. Die Namen der Pflanzen stehen immer unter dem eigentlichen Bild. Hier geht es zu Teil2: >Klick< Big Teeth Red Giant by Henrik Jellinghaus, on Flickr Big Teeth Red Giant by Henrik Jellinghaus, on Flickr Fused Teeth/Tooth by Henrik Jellinghaus, on Flickr Bimbo by Henrik Jellinghaus, on Flickr Schuppenstiel Dr. E. König by Henrik Jellinghaus, on Flickr Whale by Henrik Jellinghaus, on Flickr Whale by Henrik Jellinghaus, on Flickr Dentate by Henrik Jellinghaus, on Flickr Dentata by Henrik Jellinghaus, on Flickr Hairkam by Henrik Jellinghaus, on Flickr Korean Melody Shark by Henrik Jellinghaus, on Flickr Korean Melody Shark by Henrik Jellinghaus, on Flickr Red Pygmy by Henrik Jellinghaus, on Flickr Kincky Waves by Henrik Jellinghaus, on Flickr Wacky Traps by Henrik Jellinghaus, on Flickr Moon Traps by Henrik Jellinghaus, on Flickr Fondue by Henrik Jellinghaus, on Flickr Drosera binata by Henrik Jellinghaus, on Flickr Dr No Trap by Henrik Jellinghaus, on Flickr Schuppenstiel 1 (?) by Henrik Jellinghaus, on Flickr Seedlings by Henrik Jellinghaus, on Flickr Red Sawtooth (?) by Henrik Jellinghaus, on Flickr MfG Henrik
  6. Hallo, ich suche schöne Begleitpflanzen für mein Terrarium. Jetzt habe ich mir den Ameisenfarn mal angeguckt und finde den echt lustig. Was für ein Ameisenfarn ist am einfachsten zu "halten", was muss ich beachten? Was gibt es noch für Begleitpflanzen? Ich hoffe ihr kennt da ein paar schöne Pflanzen ;-) Ps: Die Temperatur im Terrarium schwankt im Moment zwischen 18°C und 25°C, die Relative Luftfeuchtigkeit beträgt ca 40%-85% (ich habe eine Beregnungsanlage), die 40% erreiche ich nur kurzzeitig. Mfg Daniel
  7. Hallo, ich möchte mein Nephentes Tiefland Terrarium mit einigen Begleitpflanzen verschönern. Die Luftfeuchte beträgt 75-90%, und die Temperatur liegt bei 20-25 Grad. Ich würde gerne Tillandsien bevorzugen, weil man die überall anbringen kann. Bisher hatte ich drei mir unbekannte Tillandsien, wovon 2 bereits nicht mehr Leben! Sie waren für ein feuchtes Klima gedacht, allerdings traue ich den Bezeichnungen nicht im Gartencenter! Über einige Voschläge wäre ich sehr dabkbar, müssen nicht zwangsläufig Tillandsien sein! Viele Grüße Michael
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.