Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'cob'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Recommended
    • Recommended posts
    • Frequently asked questions
  • Species
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & pre-carnivorous plants
  • Culture
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Society
    • Events
    • Competitions
  • Exchange
    • Offers
    • Wanted
    • Auctions
    • Pollen
  • Miscellaneous
    • Photos
    • News
    • Carnivorous plants in nature
    • Nature
    • Carnivorous plants talks

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 2 results

  1. Hallo zusammen, ich war in letzter Zeit aufgrund diverser Umstände leider nicht mehr viel hier im Forum unterwegs. Zum Glück scheint sich die Situation etwas zu bessern, wodurch ich wieder ein paar freie Minuten hab, um hier mal wieder öfters rein zu gucken. Ich habe über die vergangenen Monate einige Nachrichten bekommen, was das Thema LEDs betrifft. Es gab tatsächlich ein paar Neuigkeiten auch von Seiten der großen Halbleiter Hersteller. Deshalb dachte ich mir, ich mache mal ein kleines Thema auf, in welchen ich die nächsten Wochen einfach mal ein paar Neuigkeiten kund tun kann. Vielleicht sind ja ein paar Infos dabei die auch mehrere Leute aus dem Forum hier interessieren. Falls jemand über irgendwelche neuen Produkte mit guten Erfahrungen oä. gestolpert ist, kann er das hier auch gerne rein schreiben. Ich dachte mir das sollte einfach ein Thema werden, in welchen man erkennen kann, was in Sachen LED Beleuchtung aktuell ist. Zum eröffnen dacht ich mir, ich poste erstmal eine Bastelei an der ich selber gerade beschäftigt bin. Vor ein paar Wochen hat Cree eine neue Generation von COB LEDs auf den Markt gebracht. Diese haben vorallem eine bessere thermischen Anbindung der LED-Chips, und einer großen Lebensdauer mit sich gebracht. Mit COB LEDs gibt es hier bereits ja einige gute Erfahrungen. Ich persönlich habe bisher nur mit kleinen COB LEDs experimentiert. (2-4 Chips in einem Gehäuse) Ich dachte mir deshalb ich versuche mich auch mal mit den größeren Bauformen. (15W-60W) Diese Leistungen sind immernoch eher gering. Es gibt derzeit effiziente LEDs in der COB Bauform mit 500W und mehr. Aber man soll ja klein anfangen Ich habe mir überlegt ein Experiment zu starten, in dem ich eine rot/blau Beleuchtung mit COB LEDs kombiniere. Mit ersterer Beleuchtungsmethode habe ich bereits gute Erfahrungen gemacht. Da sollten die Ergebnisse mit den beiden Technologien gemischt nur besser werden können. So hab ich mich also ans konstruieren gesetzt. Dabei rausgekommen ist ein kleiner Prototyp den ich die nächsten Wochen mal testen möchte. Der Aufbau nimmt etwa 60W auf. Davon verbraten die COB LEDs etwa 42W. Ich hab mich für 4000K Typen entschieden. Wenn es demnächst noch andere Farbtemperaturen in dieser Bauform gibt werde ich die auch mal antesten. Die restlichen 18W werden in rot/blauen LEDs mit einem Farbverhältnis von 5:2 umgesetzt. Die LEDs haben eine Wellenlänge von 660nm und 430nm. Getrieben werden die LEDs von einer kleinen selbstgebastelten Schaltung. Da werd ich mal nicht näher drauf eingehen, da ich nicht glaube das dass jemanden weiterhilft. Ich werde den ersten Versuch nächstes Wochendende starten, und bin mal gespannt wie eine Mischung von mehreren LED-Technoloien abschneidet. Wenn diese Methode einen Vorteil hat werde ich hier gerne weiter berichten. Hier ein paar Bilder des noch unfertigen Prototypen. (Treiberplatine ist noch nicht montiert, un die COB LEDs noch nicht angeschlossen) Grüße Lukas
  2. Lukas LH

    LED Leiste P1

    Hallo zusammen, ich habe in letzter Zeit ein wenig Arbeit in die Weiterentwicklung meiner LED Leisten gesteckt. Das Ergebnis möchte ich euch hier vorstellen. LED Leisten hab sich in Vergangenheit als äußerst Nützlich erwiesen wenn es um die flächige Ausleuchtung aus geringen Höhen geht. Für Regalaufbauten wo man meist nur 10cm-20cm Platz zwischen der Beleuchtung und den Pflanzen hat eignen sich die Leisten ziemlich gut. Ziel dieser LED Leisten ist es eine Alternative für die bisher bewährten T5 und T8 Leuchtstoffröhren zu bieten. Diese bieten zwar auch sehr gute Erfolge was Wachstum und Ausfärbung angeht, könenn aber im Punk Effizienz nicht mit der derzeigen LED Technik mithalten. Ein großer Vorteil Allerdings ist der doch recht einfache Aufbau von Leuchtstoffröhren. Die einfache Installtion war auch ein Punkt den ich versucht habe für meine LED Leisten zu übernehmen. Aus diesem Grund hab ich die Elektronik so universell wie möglich gehalten. Die LED Leisten lassen sich daher mit jeder Spannung die zwischen 12V und 24V liegt betreiben. Diese Spannungen sind sehr weit verbreitet, was es möglich macht eine große Bandbreite an Netzteilen zu verwenden. Es ist technisch auch kein Problem LED Leisten mit einem 230V Eingang zu realisieren. Allerdings bin ich der Meinung das man alle potentiell gefährlichen Spannungen so weit wie möglich aus der feuchten/nassen Umgebung wie sie bei der Pflanzenzucht nunmal vorhanden ist fern halten soll. Die LED Leisten nehmen eine Leistung von 12W auf. Durch die stufenlose Dimmung per PWM oder einer Analogspannung kann diese Leistung aber auf jeden Wert von 2W-12W eingestellt werden. Das Licht wird von roten und weissen LEDs erzeugt, mit einem Weiß/Rot Verhältnis von 2.5:1. Alle technischen Daten und Messergebnisse der LED Leiste in einem Beitrag hier aufzulisten sprengt glaube ich ein bisschen den Rahmen. Aus diesem Grund werde ich ein Datenblatt mit allen wichtigen Infos nachreichen. Dort habe ich auch Themen wie Lichtverteilung und Auslegung von Netzteileb beschrieben. Diese Informationen sollten das Thema LED Beleuchtung im Allgemeinen etwas verständlicher machen. Grüße Lukas
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.