Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'cornuta'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Lesenwertes
    • Lesenswerte Beiträge
    • Häufig gestellte Fragen
  • Gattungen
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & Präkarnivoren
  • Kultur
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Verein
    • Veranstaltungen
    • Wettbewerbe
  • Börse
    • Angebote
    • Gesuche
    • Auktionen
    • Pollen
  • Sonstiges
    • Fotos
    • Neuigkeiten
    • Karnivoren am Naturstandort
    • Natur
    • Fleischigeplauder

Marker Groups

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 3 results

  1. Hallo, nachdem wir uns morgens auf der Eglin Airforce-Base umgesehen haben fuhren wir weiter in Richtung Osten. Unser Ziel an diesem Tag war ein Standort im Washington County, wo es die roten Drosera filiformis geben sollte. Auf dem Weg dorthin kamen wir aber noch an zwei, drei anderen kleinen Standorten vorbei. Den ersten Standort haben wir von der Autobahn aus gefunden. Am Wegesrand konnte man aus dem Auto heraus bereits deutlich Sarracenia sehen. Wir fuhren daher vom Highway ab und versuchten von der anderen Seite durch den Wald zu den Sarracenia zu gelangen. Al erstes ielen uns
  2. Hallo, nach den Standorten im Santa Rosa County sind wir Nachmittags weiter Richtung Osten gefahren und landeten schließlich an einem Standort im Okaloosa County. Die Pflanzen wuchsen hier in einer Senke nahe eines Sees. Bereits von oben konnte unser mittlerweile geschultes Auge die gelben Pflanzen deutlich erkennen. Als wir näher kamen wurde uns klar, dass es sich hier um einen enorm dichten Bestand von Sarracenia flava var. rugelii handelte: Zwischen den S. flava var. rugelii konnten wir auch eine Sarracenia leucophylla finden: Wo immer man zwei verschiedene Sarraceni
  3. Stefan H.

    Ein paar Blüten aus dem Moorbeet

    Hallo Ich wollte euch mal wieder ein paar sehr schöne Farbtupfer im Moorbeet zeigen. Deswegen habe ich mir mal die Kamera meines Vaters geschnappt und versucht dies bildlich festzuhalten. Vielleicht findet der Ein oder Andere ja auch Gefallen daran. Zunächst zwei Übersichtsbilder: Pogonia ophioglossoides U. cornuta {Algonquin Park, Ontario, Canada} Und zum Schluss noch ein Bild, welches dann doch keine Blüte zeigt, sondern die Falle meiner Dionaea 'Red Burgundy': Viele Grüße und schönen Sonntag! Stefan
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.