Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'drosophyllum'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Lesenwertes
    • Lesenswerte Beiträge
    • Häufig gestellte Fragen
  • Gattungen
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & Präkarnivoren
  • Kultur
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Verein
    • Veranstaltungen
    • Wettbewerbe
  • Börse
    • Angebote
    • Gesuche
    • Auktionen
    • Pollen
  • Sonstiges
    • Fotos
    • Neuigkeiten
    • Karnivoren am Naturstandort
    • Natur
    • Fleischigeplauder

Marker Groups

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 13 results

  1. Siggi_Hartmeyer

    Erfolgreich überwintert

    Unser Drosophyllum (das ist eine Pflanze) ist im Kalthaus mal wieder gut durch den Winter gekommen. Jetzt steht sie wie jeden Sommer wieder auf dem Balkon (Südwestseite, volle Sonne). Daneben blüht noch Pinguicula planifolia.
  2. Hallo zusammen, in den letzten zwei Tagen, bei strahlendem Sonnenschein, habe ich spontan zwei Tage Urlaub genommen und die Zeit genutzt, mal Fotos meiner Außenanlagen zu schießen. Vorab schonmal eine Entschuldigung für die folgende Bilderflut... Vieles steht bei mir momentan noch in den Startlöchern, anders als bei einigen anderen Bilderserien, die ich hier schon gesehen habe. Ich denke, dass das hauptsächlich am Standort (bei mir sind's ca. 500Hm in der Eifel) liegen dürfte. Allerdings hat das Wetter der letzten Tage auch hier ganze Arbeit geleistet und man kann den Sar
  3. Christian Voss

    Mal was von draußen

    Hallo zusammen, was war das gestern für ein traumhaft schönes Wetter... Nach wochenlanger Dunkelheit mal wieder ein Tag, an dem man ein Bisschen Licht tanken konnte und so hab' ich mich dann gestern mal in's noch immer dick in Luftpolsterfolie verpackte Gewächshaus begeben. Hier bin ich nun schon seit einigen Tagen dabei, die Dionaea in Form zu bringen, sprich: trockene Blätter entfernen, Moos rasieren, selbst ausgesäte Drosera entfernen (hab' inzwischen bestimmt knapp 50 spatulatas, capensis', binatas u.ä. gezupft)... Hier zunächst mal einen Teil von dem, was ich
  4. Christian Voss

    Herbst im Garten

    Hallo zusammen, bei traumhaft schönem Oktoberwetter und um die 20°C sogar hier in der Eifel bin ich heute (und gestern) kreuz und queer durch die Gewächshäuser und Moorkübel geschlichen und hab' alles mögliche abgelichtet. So sind das heute mal keine detailreichen Pflanzendokumentationen, sondern es wird eher sowas wie ein Überblick verschiedener Pflanzengattungen und Kulturformen. Zu Beginn bin ich zwischen den Kübeln unterwegs gewesen und hab' ein paar Sarracenien vor die Linse bekommen. Dabei waren u.a. einige große purpurea-Horste:
  5. Feldenberg

    Gesichter des Todes

    Hallo zusammen, ich war grad eben mit der Kamera auf der Terrasse um eine kleine Fotoserie zu einem Thema zu schießen, dass mitunter ja eher als leicht pietäts- bzw. geschmacklos angesehen wird: Die Ästhetik der 'Opferseite' der Freiluftkultur von Carnivoren sozusagen. Wer es unappetitlich findet möge schnell wegklicken (und thumbsdown geben) und "besser Tulpen züchten" (wie hier ja gelegentlich auch geraten wird :-)... Ich finde diese "Gesichter des Todes" jedenfalls bisweilen auf morbide Art ganz faszinierend .. Gesichter des Todes I : Darlingtonia - Schlauchin
  6. Christian Voss

    Endlich wieder was von draußen

    Hallo zusammen, nach nun drei sonnigen Tagen in Folge bin ich heute dazu gekommen, mal ein paar Schnappschüsse im Gewächshaus zu machen. Schön, mal wieder was anderes zu sehen, als die Indoor-Pflanzen. Zwar gehen die Temperaturen nachts immer noch bis nahe an den Gefrierpunkt herunter, weshalb ich auch den Winterschutz am geheizten Haus noch nicht abgebaut habe, aber am Tag heizt die Sonne das Ganze auf annähernd zwanzig Grad auf. Für die Drosera, Pinguicula und Dionaea scheint's auf jeden Fall der Startschuss in die Saison zu sein, denn die Dionaea treiben mi
  7. MadMantis

    Drosophyllum lusitanicum Blüte

    Moin moin! Ich bin mir immer unsicher ob ich solche Threads unter Karnivoren-Fotos oder direkt in der jeweiligen Gattung Posten soll, aber dieses mal hab ich mich mal für das Unterforum der Gattung entschieden. Ich hab am Wochenende mal wieder kurz meine Kamera aufgestellt und ein zwei Bilder der Blüte meiner Drosophyllum gemacht, diese will ich euch nicht vorenthalten. Ich hoffe das ich im Laufe der Woche nochmal dazu komme die offene Blüte zu fotografieren, die Bilder häng ich dann noch an. Drosophyllum lusitanicum Blüte by Andy D, auf Flickr Droso
  8. Henrik J

    Bilder aus dem Gewächshaus 2016

    Hallo, da ich heute meine Gewächshausregale etwas verändert habe und gleichzeitig ein paar Pflanzen getopft habe gibt es mal ein paar Bilder. Das Thema hier werde ich ab und zu mal aktualisieren wenn sich was bei den Pflanzen tut. Gewächshaus 2016 by Henrik J Fotografie, on Flickr Gewächshaus 2016 by Henrik J Fotografie, on Flickr Gewächshaus 2016 by Henrik J Fotografie, on Flickr Gewächshaus 2016 by Henrik J Fotografie, on Flickr Gewächshaus 2016 by Henrik J Fotografie, on Flickr S
  9. Christian Voss

    Klebekram aus'm Gewächshaus

    Hallo zusammen, nachdem ich ja vor kurzem meine südamerikanischen "Indoor-Drosera" abgelichtet und gezeigt hab, bin ich diesmal mit der Kamera im Gewächshaus unterwegs gewesen. Gestern, am wohl erstmal letzten schönen Tag, bin ich dann also am späten Nachmittag auf Motivsuche gewesen und hab' eine vorherrschende Farbe angetroffen: Rot! Ein schönes kräftiges Frühlings-Rot, das die Fotos zwar etwas eintönig erscheinen lässt, aber für sehr kräftige und erfreulicherweise fitte Pflanzen steht. Einige der gezeigten Arten waren nämlich über den Winter (wieder mal) ob
  10. Henrik J

    Frühlingsbilder Teil2

    Hallo, da auch bei mir der Frühling so langsam erwacht habe ich mich heute in mein Gewächshaus begeben und einige Bilder gemacht. Ich hoffe sie gefallen euch. Die Namen der Pflanzen stehen immer unter dem eigentlichen Bild. Hier geht es zu Teil1: >Klick< Drosophyllum by Henrik Jellinghaus, on Flickr Drosophyllum by Henrik Jellinghaus, on Flickr Drosophyllum by Henrik Jellinghaus, on Flickr Drosophyllum by Henrik Jellinghaus, on Flickr Drosophyllum by Henrik Jellinghaus, on Flickr skorpioides Pink by Henrik Jellinghaus, on Flickr skorpioides Pink
  11. Henrik J

    Frühlingsbilder Teil1

    Hallo, da auch bei mir der Frühling so langsam erwacht habe ich mich heute in mein Gewächshaus begeben und einige Bilder gemacht. Ich hoffe sie gefallen euch. Die Namen der Pflanzen stehen immer unter dem eigentlichen Bild. Hier geht es zu Teil2: >Klick< Big Teeth Red Giant by Henrik Jellinghaus, on Flickr Big Teeth Red Giant by Henrik Jellinghaus, on Flickr Fused Teeth/Tooth by Henrik Jellinghaus, on Flickr Bimbo by Henrik Jellinghaus, on Flickr Schuppenstiel Dr. E. König by Henrik Jellinghaus, on Flickr Whale by Henrik Jellinghaus, on Flickr W
  12. Hallo, hier ein paar Bilder von heute Abend. Drosophyllum lusitanicum: Im Winter besonders schön, da nicht so viele Insektenleichen an ihm dran hängen. Nepenthes macrophylla: Wird langsam richtig schick. Die nächste Kanne könnte auch wieder ein Stück größer werden, das deutlich dickere Tendril deutet zumindest darauf hin. Ich bin gespannt. Gruß, Robert
  13. Feldenberg

    Karnivore Sonnenuntergänge

    Hallo zusammen, da in der dunklen Jahreszeit die Sonne (sofern sie zu sehen ist) genau vor meinem SW-Fenster untergeht, ergeben sich häufig schöne Gegenlicht-Fotomotive. Leider habe ich kein gutes Equipment - finde die folgenden Bilder aber am ehesten geeignet, die mitunter schöne Lichtstimmung und die Reflexionen auf den Blättern halbwegs rüberzubringen. Vielleicht gefallen sie euch ja auch ein wenig? Alle Fotos wurden von Anfang November bis aktuell aufgenommen. Viele Grüße und viele sonnige Winterabende wünscht Euch allen Feldi! :-)
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.