Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'fallenfehlbildung'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Recommended
    • Recommended posts
    • Frequently asked questions
  • Species
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & pre-carnivorous plants
  • Culture
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Society
    • Events
    • Competitions
  • Exchange
    • Offers
    • Wanted
    • Auctions
    • Pollen
  • Miscellaneous
    • Photos
    • News
    • Carnivorous plants in nature
    • Nature
    • Carnivorous plants talks

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 1 result

  1. Berlinette

    Sehr kleine Fallen im Sommer

    Hallo liebes Forum, Nachdem ich gute Erfahrungen mit den Netto-Karnivoren gemacht habe (ich weiß...) habe ich dieses mal ein paar Pflänzchen aus dem Baumarkt geholt, oder sollte ich sagen gerettet? Ich habe jedenfalls alle Pflänzchen vorsichtig umgetopft und in Carnivorenerde gepflanzt, darunter eine Drainage Schicht mit Seramis (ungedüngtes, versteht sich, kann wohl aber Kalium freisetzen). Zuletzt standen die guten auf dem Ost-Balkon mit ca. 5h Sonne woraufhin sich der Sonnentau und die Schläuche schön rot gefärbt haben. Gegossen wird mit destilliertem Wasser. Sorgen macht mir die VFF, diese war das letzte lebende Exemplar im Baumarkt und die einzige die noch getrieben hat, der Wurzelballen sah aber noch in Ordnung aus, eher zu trocken. Leider hat sie sich bisher noch nicht eingewöhnt, die Fallen sind winzig (die größte Falle misst ca. 7mm) und zeigen keine Rotfärbung. Treiben tut sie trotzdem recht fleißig. Was kann ich noch optimieren außer mehr Sonne? (Daran arbeite ich, sie zieht nämlich heute auf ihren endgültigen Standort- Südost Balkon ca. 10h Sonne) Schädlinge sehe ich keine. Würde mich über Antworten freuen, gerne auch eine Bewertung der Bepflanzung, ich bin Neuling auf dem Gebiet. (Der abgeknickte Schlauch und das eingerissene Blatt des Fettkrauts sind das Werk einer neugierigen Amsel) Viele Grüße, Berlinette
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.