Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'flecken'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Recommended
    • Recommended posts
    • Frequently asked questions
  • Species
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & pre-carnivorous plants
  • Culture
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Society
    • Events
    • Competitions
  • Exchange
    • Offers
    • Wanted
    • Auctions
    • Pollen
  • Miscellaneous
    • Photos
    • News
    • Carnivorous plants in nature
    • Nature
    • Carnivorous plants talks

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 4 results

  1. Michael D.

    Ist das normal bei N. hirsuta?

    Guten morgen zusammen, ich wollte euch mal fragen was ihr davon haltet. Seid einiger Zeit beobachte ich bei N. hirsuta und N. x louise das Phänomen dieser Flecken auf den Blättern. Bekanntlich ist ja Louise ein Hybrid mit Hirsuta. Deshalb, ist das normal, gehört das zu dieser Art dazu? Wie man nämlich sieht hat die zweite Nepenthes auf dem Bild keine Flecken. Momentan hab ich davon 4 im Besitz+2 Louise. Alle unter anderen Bedingungen. Zuerst dachte ich ja an Verbrennungen, aber da die schattig wachsende die Flecken ebenfalls hat wundert mich das doch sehr. Google hat leider nichts ausgespuckt. Viele Grüße und ein schönes Wochenende Michael
  2. Hallo:) meine Sarracenia kriegt seltsame helle Flecken an ihren Stängeln. Hab schon nach Schädlingen/ Krankheiten gesucht aber nix gefunden des weiteren würd ich sie gern in einen größeren Topf zusammen mit Sonnentau und einer Venusfliegenfalle Pflanzen. Passt das? Edit: mir sind auch zwei seltsam wachsende Schläuche aufgefallen Lg Lina
  3. Hallo zusammen, meine Nep. mizuho hat schon seit ihrer Ankunft Anfang Oktober 2013 schon kleine rot-braune Flecken auf den Blättern. Die Flecken sind meist vereinzelt und nicht großflächig, aber einige sind so dicht beieinander, dass die Übergänge verwischen. Die neuen Blätter kamen gesund nach, daher hab ich das abgehakt. Die alten Flecken haben sich seit Oktober gar nicht bis minimalst verändert, ich habe es anhand von Fotos verglichen. Leider bilden sich nun auch an den neuen Blättern solche Flecken, beginnend am Rand. Auffällig ist auch der Farbunterschied der neuen und alten Blätter, das alte und stärker befallene Laub hat einen deutlichen Gelbstich. Hat jemand einen Verdacht, was es sein könnte? Die Art wächst ohnehin langsam und es handelt sich um einen seltenen Steckling einer sehr alten Mutterpflanze, die Wurzeln sind noch sehr klein. Deshalb würde ich sie ungern verlieren oder andere Pflanzen anstecken (ich halte sie auf Abstand, damit sie keine andere berührt). Ältere Blätter: Unterseite: Herz der Pflanze: Neuere Blätter: Gesamtansicht: Danke im Voraus, Steffi
  4. Hallo Forengemeinde, in meinem Beet steht ja nun seit ein paar Wochen eine wunderhübsche S. flava var. rubricorpora von Carow. Könnt ihr mir anhand der Bilder sagen, ob die Verfärbungen Sonnenbrand (Flecken sind auffalend stark auf der Südwest-Seite der Schläuche) oder doch etwas anderes sind? Die grossen Flecken sind scharf abgegrenzt (genau zwischen drei Aderungen), wirken trocken und sind mir vor ca. 2 Wochen erstmals aufgefallen. Ich kann nicht sagen, ob sie eher braun oder farblos wirken, es ist eher so ein Mittelding. Als wären den Zellen der Saft ausgesaugt. Ich konnte keine Tiere entdecken. Etwas Torf wurde heute morgen bei einem seeehr heftigen Gewitter aufgewirbelt und klebt an ein paar Stellen. Ansonsten wirkt sie aber kräftig und färbt sich allmählich schön aus. Sie steht im Moorbeet im Anstau und bekommt den ganzen Tag ungefiltertes Sonnenlicht, wenn das gelbe Himmelsding mal scheint. Danke im Voraus für eure Einschätzungen, Liebe Grüße, Steffi
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.