Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'intermediate'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Lesenwertes
    • Lesenswerte Beiträge
    • Häufig gestellte Fragen
  • Gattungen
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & Präkarnivoren
  • Kultur
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Verein
    • Veranstaltungen
    • Wettbewerbe
  • Börse
    • Angebote
    • Gesuche
    • Auktionen
    • Pollen
  • Sonstiges
    • Fotos
    • Neuigkeiten
    • Karnivoren am Naturstandort
    • Natur
    • Fleischigeplauder

Marker Groups

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 2 results

  1. Moin! Bin neu hier und auch einigermaßen neu was Nepenthes angeht. Meine kleine Sammlung beinhaltet zur Zeit eine N. Ventrata, N. Rebecca soper, N. Veitchii x maxima und eine N. Ventricosa x talangensis. Diese wachsen zur Zeit unter 2 recht günstigen LED auf einer Kommode in meinem Zimmer und langsam wird der Platz knapp. Ich würde jetzt ganz gerne tiefer einsteigen, mehr Pflanzen großziehen und auch mehr Arten ausprobieren. Aus Platz und Geldgründen ist meine beste Option zur Zeit ein kleines Grow Tent fürs Zimmer, Ich hatte da an ein Mars Hydro Set gedacht, welc
  2. Xorx

    Verkleinerung

    Hallo, nachdem ich jetzt Jobmäßig deutlich mehr zu tun habe,möchte ich meine Nepenthes Sammlung etwas verkleinern/mich auf Tiefländer spezialisieren,damit mir die "aufwändige" Nachtabsenkung erspart bleibt. Jetzt wüde ich gerne eure Meinung zu folgenden Pflanzen in einem Terra hören,die Tagsüber bei ca. 26 -30 Grad und Nachts bei ca 18-22 Grad stehen.Die Luftfeuchtigkeit würde ich so zwischen 60% und 80% halten wollen. Einige Pflanzen werden dabei sein,die nicht unter die Einstufung Tief- bzw Hochland fallen werden.Gerade bei denen würde es mich interessieren, ob diese di
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.