Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'klon'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Recommended
    • Recommended posts
    • Frequently asked questions
  • Species
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & pre-carnivorous plants
  • Culture
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Society
    • Events
    • Competitions
  • Exchange
    • Offers
    • Wanted
    • Auctions
    • Pollen
  • Miscellaneous
    • Photos
    • News
    • Carnivorous plants in nature
    • Nature
    • Carnivorous plants talks

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 4 results

  1. Elvis Velten

    Cephalotus follicularis Samen

    Hallo habe mal eine Frage? Sind samen von Cephalotus follicularis klonen Sorten echt? Ich meine ob aus einem Cephi Hummer's Giant Samen auch wieder ein Hummer's Giant raus kommt? Mit freundlichen Grüßen Elvis Velten
  2. Hallo liebe Gemeinde. Ist es möglich eine drosera regia mit einer Vff zu kreuzen? Hat es schon jemand probiert? Grüße Jakob
  3. Nicky Westphal

    meine Cepahlotus - kleine Giganten und mehr

    Hallo zusammen, da ich am Wochenende endelich mal dazu gekommen bin einige meiner Cephalotus von der lästigen Moosschicht zu befreien, hab ich gleich die Gelegenheit genutzt ein paar abzulichten. Meine Sammlung ist noch relativ jung, darum sind einige der Klone noch weit davon entfernt von dem was ihre Namen versprechen. Bei mir ist der Name Zwergkrug auch wirklich noch Programm. :sleep: Ich möchte hier nicht nur die Bilder zeigen, sondern auch die Entwicklung etwas dokumentieren. Momentan gibts da allerdings noch nicht viel zu schreiben. Ich werde jedenfalls versuchen hier immer mal weitere Bilder nachzureichen Zuerst mal eine Übersicht der Cepahlotus im Winterquartier, dort teilen sie sich eine Wanne mit meinen Hochländern. Dann hab ich noch eine Wanne mit Stecklingen und Jungpflanzen als Backups, die ich erst mal warm durchkultiviere: mein Kübel sollte ja schon bekannt sein so nun noch ein paar Einzelbilder Cephalotus follicularis - Adrian Slacks Clone Cephalotus follicularis - Big Boy Cephalotus follicularis - Dudley Watts dann 2 "Giant" Klone, auf deren Entwicklung ich gespannt bin. Die Stecklingsblätter haben jedenfalls schon einiges an Größe Cephalotus follicularis – Hummers Giant Cephalotus follicularis - Klon 1 Cephalotus follicularis - Klon 2 Cephalotus follicularis - Triffids Albany Black Cephalotus follicularis - Walpol Clone 3, Coalmine Beach dann gibts noch div. Typical und Sämlinge bei mir Typical-Sämling aus 2013 Typical x Klon 1 Sämling aus 2014 (leider sind mir beide Elternpflanzen nach der Blüte eingegangen) verschiedene Typical Meinen Dank noch an alle von denen ich Klone zu erschwinglichen Preisen bekommen habe oder mit denen ich tauschen konnte! Grüße Nicky
  4. Redstav

    Viele Namen, eine Variante

    Hallo zusammen, wie der ein oder andere vielleicht schon weiß, beherberge ich einige Dionaea-Varianten. Dabei ist mir in letzter Zeit immer häufiger aufgefallen, dass einige Varianten unter mehreren Namen im Umlauf sind. Vielleicht könnte man hier einmal eine Liste mit diesen Varianten zusammentragen (Ich hoffe, ich habe nicht so ein Thema hier schon überlesen, falls ja diesen Beitrag bitte einfach dorthin verlinken). Ich denke, das würde sicherlich etwas mehr Klarheit in das derzeitige Dionaea Chaos bringen. Dionaea "Akai Ryu" = "Red Dragon" "bart simpson" = "wacky traps" "Bohemian garnet" = "red sawtooth" = "Cesky Granat" "Dentate Trap X11 form" = "Dentate Clone X11" = "Dentate Traps" "G14" = "Dirk Ventham's Giant" "G16" = "Slack's Giant" = ("South West Giant" *1) "G17" = "Megatraps" "Harmony" = "WB2" "Microdent" = "Microteeth" = "Microdenta" "bart simpson" = "wacky traps" = "Mars" ??? "fire mouth" = "kinky wave" ??? *1 Dionaea 'South West Giant' (A.Pearce, Bailey & McPherson) Comments: Dionaea:309 (2013). Graham Sadd writes that "G16" = "Slack's Giant", and further, the original "South West Giant" was the same "Slack's Giant" clone. However, for a number of reasons the same clone is now circulating under at least 3 names ["G16", "Slack's Giant", "South West Giant"]. But to make matters worse, there also are several different clones circulating under the same name ["South West Giant"]. Bei Vergleichen mit ??? würde ich noch auf eine Bestätigung warten. Ich werde versuchen diese Liste immer wieder zu aktualisieren, sollte mir etwas zugetragen werden. Schade ist eigentlich, dass es überhaupt mehrere Namen für eine bestehende Variante gibt. Dies hat sicherlich unterschiedliche Gründe, einer der wichtigsten, die aber anscheinend nur unter vorgehaltenem Mund ausgesprochen wird, ist anscheinend wieder einmal die Verkaufstaktik. Dies ist aber wiederum ein anderes Thema für sich, das ich hier jetzt nicht auch noch mit anschneiden will. Viele Grüße Ulrich
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.