Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'leuchtstoffröhre'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Lesenwertes
    • Lesenswerte Beiträge
    • Häufig gestellte Fragen
  • Gattungen
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & Präkarnivoren
  • Kultur
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Verein
    • Veranstaltungen
    • Wettbewerbe
  • Börse
    • Angebote
    • Gesuche
    • Auktionen
    • Pollen
  • Sonstiges
    • Fotos
    • Neuigkeiten
    • Karnivoren am Naturstandort
    • Natur
    • Fleischigeplauder

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

9 Ergebnisse gefunden

  1. Matthias Jauernig

    T5 Leuchtbalken und Leuchtmittel

    Hallo zusammen, beim Aufräumen des Kellers sind mir meine gebrauchten Leuchtbalken in die Hände gefallen, die ich nicht mehr benötige und daher zum Verkauf anbiete. Ich hatte sie vor ca. 5 Jahren im Einsatz, um meine Pflänzchen gut über den Winter zu bekommen. Im Sommer waren die Lampen aus. Insgesamt wird verkauft als Gesamtpaket: 1x Domilux T5 Doppel-Leuchtbalken für 55cm LSR inkl. 1x Osram Lumilux Cool White, 24W/840 inkl. 1x Osram Lumilux Daylight, 24W/665 inkl. 2x Reflektoren (bei einem Reflektor fehlen die Klemmen) 8x IBV T5 Lichtbalken für 85cm LSR Möglichkeit, getrennt zu betreiben (Stromkabel liegen bei) oder in Reihe zu schalten inkl. 4x FSL T5 4200K inkl. 4x Narva T5 Cool Daylight, 21W/865 inkl. Zubehör: Stromkabel, Befestigung, etc. 4x FSL T5 4200K Leuchtstoffröhren, 85cm lang, NEU Die in den Leuchtbalken verbauten T5 Leuchtstoffröhren sind gebraucht und leider kann ich keine genauen Angaben zur Leuchtdauer machen. Wie geschrieben waren sie nur im Winter im Einsatz (ca. Oktober-März) und auch nicht so lange, vll. 2 Jahre. Sie können imho weiterhin verwendet werden, aber etwas Genaueres weiß ich leider nicht zu sagen Als Preis hatte ich mir 60€ vorgestellt, das ist ja schon ein ordentliches Paket und dafür sehe ich es als fair an. Verkauf vorzugsweise im Gesamtpaket. Am liebsten wäre mir ein Verkauf an Selbstabholer, Standort ist 30km nördlich von Frankfurt in Friedberg/Hessen. Versand wäre unter Umständen auch möglich, gegen Aufpreis.
  2. Hallo liebes Forum, Ich benutze eine 39W T5 Röhre (mit Reflektor) al Beleuchtung für einige Nepenthes. Nun würde ich diese Röhre gerne durch eine LED-Röhre ersetzten. Allerdings bin ich mir etwas unschlüssig ob das funktionieren würde, da die Lumenanzahl unterschiedlich angegeben wird. Habe gelesen das die lumenzahl von LED röhren generell niedriger angegeben wird weil sie ja das Licht nicht in einen 360 Grad Winkel abstrahlt. Wäre es generell möglich solch eine Röhre: https://www.beleuchtungdirekt.de/sylvania-t5-fho-luxline-plus-39w-840-85cm-kaltweiss durch so eine einfach zu ersetzen? http://www.e-lite-led.de/shop/LED-G5-Roehren-T5/Roehre-Laenge-84-9cm/LED-Roehre-T5-18W-4000K-840-1980lm-EVG-kompatibel-84-9cm.html Bin mir da wirklich etwas unschlüssig, und wäre über ein paar Tips wirklich sehr dankbar. Viele Grüße
  3. Erich

    Beleuchtung für Karnivoren

    Hallo erstmal Mir kam heute die Idee LED's und die Lampe meines Aquarium dazu zu benutzen meine kleinen Karnivoren zu beleuchten Funktioniert das, und wie lange sollte dann die Beleuchtungszeit sein?
  4. Hallo allerseits. Ich hab mir nen Leuchtbalken fürs zukünftige Terrarium bestellt. Zwei 55 cm lange T5-Leuchtstoffröhren werden reinkommen. Zweimal 24 Watt sollten für ein 60 l Auqarium reichen. Es ist ja 30 cm hoch und Töpfe / Substrat nehmen auch wieder etwas Abstand zum Licht... Eine der beiden Leuchten wird eine Vollspektrum-Röhre mit einer Farbtemperatur von 9000 K sein. Nun überlege ich hin und her, was ich als zweite Röhre nehme... Entweder: Vollspektrum-Röhre mit 4000 K oder: Vollspektrum-Röhre mit 6000 K und mit kleinem UV-Bonus (wobei natürlich der sichtbare Spektralbereich insgesamt ein bisschen schwächer ist)
  5. Hallo, Ich bin schon so verzweifelt. Ich habe schon lange im Internet geforscht und bin nur noch mehr verwirrt wie vorher. Ich weiss nicht was ich wegen meiner Beleuchtung machen soll. Ich werde mir ein neues Terrarium aufbauen. Ich habe dazu ein 60 x 30 x30 cm Aquarium geholt, ohne Abdeckung. Nun habe ich auch ein Mininebler mit elektronischer Steuerung. Als Substrat habe ich unten Blähton und Seramis, darüber Hochmohrtorf gemischt mit Aquariumkies 1 - 2mm Körnung. Es sollte geplfanzt werden 1 Nepentis, 6 Drosera, 1 Dionaea, 1 Pinguicula, 1 Sarracenia. Als Beleuchtung habe ich noch von meinen Fluval Edge 2 die LED-Beleuchtung mit 7000K (mehr weiss ich über diese Beleuchtung leider nicht). Ich habe auch noch 2 Klemmspots (allerdings nur E14) und wollte entweder 2 mal Philips Tornado Mini 12W (60 Watt) 735 Lumen pro Stück Warm White oder 2 mal 15 SMD LEDs 3W 6400K (pro Stück) mit 180 Lumen (pro Stück) Abstrahlwinkel 110-120 Grad Farbe Kaltweiss nehmen. Reicht das aus oder soll ich was ganz anders nehmen? Ich wollte schon gern Energielampen nehmen da ich keine Röhren montieren kann. Bin schon so verzweifelt, bitte Hilfe.
  6. Andreas Wistuba

    Neues von den LED-Streifen mit Beweisfotos

    Hallo zusammen, wie viele von Euch wissen, schiebe ich seit etwa 3 Monaten eine neue LED-Bestellung vor mir her. Der Grund für die Verzögerung waren zahlreiche Versuche, die zum Teil so interessante Ergebnisse brachten, dass ich beschlossen hatte, noch weiter zu experimentieren um "den optimalen Streifen" auszutüfteln. Die neuen Ergebnisse sind jetzt so überzeugend, dass ich beschlossen habe, in den nächsten 2-3 Wochen wieder zu bestellen. Ich habe zwischenzeitlich den Hersteller gewechselt, da der "alte" zwar günstig aber wenig flexibel war, was meine Experimente mit Klein-Serien unterschiedlichster Konfigurationen betraf. Während die alten Streifen für die In-Vitro Kultur super funktionieren, wollte ich noch an der Ausfärbung von Pflanzen unter LED feilen und bin da einen Riesenschritt weiter gekommen! Ich würde die neuen Streifen als Vollwertigen Leuchtstoff-Röhren-Ersatz bei halbem Energieverbrauch bezeichnen und werde in den nächsten Tagen ein paar "Beweis-Fotos" hier im Thread einstellen. Der neue Hersteller ist zwar flexibel, aber in einem Streifen statt 2 oder 3 verschiedene LEDs 5 oder 6 verschiedene Farben zu verarbeiten, hat seinen Preis. Die neuen Streifen werden je nach Abnahme-Menge kaum deutlich unter EUR 100,- für die 5-Meter-Rolle machbar sein. Ich beabsichtige, die Streifen diesmal in unterschiedlichen Längen zu bestellen: 1,0 Meter 1,2 Meter 2,4 Meter 2,5 Meter 5 Meter Falls Ihr interessiert seid, dann wartet am besten die Bilder ab und gebt mir dann Bescheid, ob Ihr Interesse habt mitzubestellen. Die spektrale Zusammensetzung ist das Ergebnis von einigen teuren und zeitaufwändigen Experimenten und wird hier im Forum daher nicht bekanntgegeben - sorry. Ich werde zwar vermutlich nicht in den "Lampenhandel" einsteigen, meine Entwicklungskosten würde ich aber zumindest gerne wieder einspielen. Viele Grüße Andreas
  7. Hallo, ich bin auf der Suche nach Vollspektrum-Röhren und wurde leider nicht fündig. Habe schon über Google gesucht, aber nichts gefunden. Im Moment benutze ich 2x 39Watt 865, 1x 39Watt 840 für meine Pflanzen, die gleichen Röhren Suche ich jetzt mit Vollspektrum. Habt ihr eine Idee, von wo ich die her bekomme? Gibt es die überhaupt mit 39 Watt? Mfg Daniel
  8. matze458

    Aquarium und dann?

    Bald will ich mir ein Aquarium kaufen und habe dazu folgende Fragen: 1.) Woher bekomme ich eine Plexiglasscheibe, um das Aq. von oben ab zu schließen? 2.) Wie löse ich das Problem, wenn meine LSR A) größer und kleiner als mein Aq. ist? 3.) Wie erreiche ich eine Luftfeuchte von 80%? 4.) Wie schaffe ich Luftzirkulation im Aq.? vielen Dank
  9. Kevin G.

    Beleuchtungsfrage(n)

    Hallo alle zusammen, Nein, es sind nicht die üblichen Beleuchtungsfragen á "Wie viel Kelvin sind gut für die Pflanzen?", "Was für eine Leuchtstoffröhre soll ich verwenden?" oder ähnliches. Diesmal geht es eher in die Technik in Sachen Lampensockel. Also, ich will mir voraussichtlich Mitte/Ende Frühjahr ein Karnivorium anlegen. Maße: 60x30x30cm. Da hab ich hier im Forum recherchiert, habe auch alle nötigen Infos bekommen. :thumbsup: Als Lampensteuerung soll die "Light Unit" von Exo-Terra her. http://www.exo-terra.../light_unit.php Meine Frage wäre: Welchen Leuchtstoffröhrensockel kann man da anschließen? Ich möchte nicht diese "Vollspektrum"-Terrarien-LSR verwenden, da sie überteuert sind und nicht so sehr für die Fleischis geeignet sind. Habe an eine stinknormale Osram-Tageslicht-LSR gedacht wie diese hier: http://www.conrad.de...905180&ref=list Für hilfreiche Antworten bin ich sehr dankbar! EDIT: Werde 2 von den verlinkten LSR verwenden + 2 Tageslicht-ESL!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.