Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'pulchella'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Lesenwertes
    • Lesenswerte Beiträge
    • Häufig gestellte Fragen
  • Gattungen
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & Präkarnivoren
  • Kultur
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Verein
    • Veranstaltungen
    • Wettbewerbe
  • Börse
    • Angebote
    • Gesuche
    • Auktionen
    • Pollen
  • Sonstiges
    • Fotos
    • Neuigkeiten
    • Karnivoren am Naturstandort
    • Natur
    • Fleischigeplauder

Marker Groups

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 8 results

  1. Nicole Rebbert

    Farbenfrohe Heliamphora

    Hallo, ja, es gibt mal wieder ein Lebenszeichen von mir! Ich kultiviere auch immer noch Utricularia, doch da ich mittlerweile auch Gefallen an der Gattung Heliamphora gefunden habe (nicht nur als Utricularia-Topf/-Begleitpflanze) und diese in meinem neuen Setup sehr gut wachsen, wollte ich euch die Bilder nicht vorenthalten. Mit der Ausfärbung bin ich bisher sehr zufrieden. Außerdem war das die perfekte Gelegenheit, um mal mein neues Fotolicht und den neuen Hintergrund zu testen. Wahrscheinlich werde ich mir aber noch ein weiteres Fotolicht zulegen, damit alles noch besser au
  2. Christian Voss

    Die ersten Samen für diese Saison

    Hallo zusammen, heute konnte ich meine erste Heliamphora-Kapsel für diese Saison öffnen und weil ich die Samen so formvollendet, so bizarr, so... einfach schön finde, habe ich ein paar Bilder gemacht, die ich gerne zeigen möchte. Zum Thema "Bestäubung von Heliamphora-Blüten" hab' ich schon ein paarmal was geschrieben und inzwischen geht's mir recht routiniert von der Hand. Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass die Pflanzen nicht sonderlich gut auf Selbstbestäubung reagieren. Entweder werden keine Samen gebildet oder die, die entstehen, keimen nur in ganz g
  3. Hallo, liebe Forumsgemeinde! Seit einiger Zeit beobachte ich an meiner Heliamphora pulchella einen ungewöhnlichen Wuchs. Das ganze sieht aus wie eine Mischung aus juvenilem Krug, adultem Krug und einer Heliamphora-Blüte. Das ganze Gewusel sitzt dann noch zur Krönung auf einem knallroten, leicht behaarten Stengel, wie es bei einer normalen Blüte der Fall sein könnte. Die restlichen Wachstumspunkte der Pflanze sehen ganz normal aus. Nun meine Frage: ist das nur eine Laune der Natur oder ein bekanntes Schadbild, das durch Schädlinge/Krankheit hervorgerufen wird? Ich hoffe, auf de
  4. Niklas Schleimer

    H. pulchella Fotoshoot

    Hallo miteinander, eigentlich bin ich ja eher ein Fan von Zeugs, das Draußen wächst, aber die kleinen pulchellas haben es mir irgendwie auch angetan. Und wie der Name schon sagt, sind sie zu schön, um sie für mich zu behalten. Von daher teile ich mal zwei besonders schöne auf visuelle Art und Weise H. pulchella {Churi Tepui, ex M.Schach}: H. pulchella {Amuri Tepui, Hairless}: Kleine Zugabe in Form der H. huberi {"Green"}, die gerne mal vergisst grün zu bleiben Viele Grüße Niklas
  5. Stefan H.

    Pflanzen aus dem Terrarium

    Hallo allerseits, nach langer Zeit, möchte ich euch auch mal wieder etwas von meinen Pflanzen zeigen. Ich hoffe sie gefallen dem einen oder anderen, auch wenn ich keine toll in Szene gesetzten Pflanzen mit entsprechend guter Kamera aufnehmen kann. Aber es soll ja vorwiegend um die Pflanzen an sich gehen. :-) Den Beginn macht heute Heliamphora pulchella vom Chimanta Tepui. Ich finde es immer wieder bemerkenswert, was solch kleine Pflanzen an schönen großen Blüten hervorbringen können. Leider hat meine Pflanze irgendwie recht kleine Deckelchen im Vergleich zu Pflanzen, die man so auf and
  6. Dieter

    ein paar Zwerge

    Hallo zusammen, anbei ein paar Fotos von heute abend und aus der letzten Zeit. Erst einmal zu dem Anlass des heutigen Postings: mein D. gibsonii-Sämling (Diskussion dazu in Manfred D. silvicola-Thread): Insgesamt sieht es schon sehr nach der reinen Art aus. Hier ein anderer Sämling, der allerdings eine Hybride sein dürfte. Auf die Bestätigung durch die Blüte werde ich aber wohl noch ein Jahr warten müssen. Diese Pflanze ist jedenfalls blasser als beide Elternarten zur Zeit. Nun noch eine D. pulchella, deren Farbe mich positiv überrascht hat. Irgendwie hatte ich deren Blüten
  7. Robert S.

    Heliamphora

    Hallo, habe heute mal etwas mit dem Licht experimentiert... H. pulchella "Chimanta" H. spec "Akoan" H. ionasii v. Andreas Wistuba: H. nutans `Giant´ H. elongata "Karaurin" Und zum Schluss noch zwei eigene Hybriden: H. tatei x nutans `Giant´ H. heterodoxa x nutans `Giant´ Gruß, Robert
  8. Robert S.

    Paar Helis und Blüten

    Hallo, hier ein paar Bilder von heute. Bei der Gelegenheit habe ich gleich mal meine neue Fotorückwand getestet. H. pulchella "Amuri" H. spec. H. huberi "Akopan" H. elongata "Karaurin" H. minor var. pilosa: Leider mit nur einer Blüte... H. nutans "Giant" (schon verblüht) Hoffe, sie gefallen euch. Gruß, Robert
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.