Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'ramentaceae'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Recommended
    • Recommended posts
    • Frequently asked questions
  • Species
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & pre-carnivorous plants
  • Culture
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Society
    • Events
    • Competitions
  • Exchange
    • Offers
    • Wanted
    • Auctions
    • Pollen
  • Miscellaneous
    • Photos
    • News
    • Carnivorous plants in nature
    • Nature
    • Carnivorous plants talks

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 2 results

  1. Michael Welling

    Drosera ramentacea Frage

    Hallo, seid mehr als einem Jahr habe ich nun Drosera ramentaceae in Kultur. Sie wächst bei mir im Kübel Terrarium auf dem Wintergarten. Bin sehr zufrieden wie sie sich die letzten Monate entwickelt hat. Doch vor kurzem musste ich mit erschrecken feststellen, das Drosera R. auf einmal umgekippt ist. Muss aber auch dazu sagen, das ich sie nicht richtig am Stab angebunden hatte :wallbash: Sie war zum Glück nicht abgeknickt, ich habe sie erneut am Stab fest gebunden. Auf die Hoffnung hin, das nicht mehr passiert ist. Doch vor ein paar Tagen habe ich festgestellt, das sie aus dem Stamm, wo sie leicht abgeknickt ist, sich neue Triebe bilden! Ich habe leider noch nicht viele Infos über Drosera Ramentaceae gefunden, und meine versuche Sie zu vermehren sind in der Vergangenheit fehlgeschlagen. Nun zu meinen Fragen, ist es normal, das Drosera Ramentaceae mehrere Triebe ausbildet? Habe bisher kein Foto gefunden, wo man das erkennen kann. Die Drosera kann eine erstaunliche Höhe erreichen, wie sieht das in der Natur aus? Wächst sie an anderen Pflanzen hoch? Oder knickt sie wie bei mir einfach ab, und treibt dann wieder neu aus? Hat jemand von euch eine größere Pflanze? Und wenn ja, dann wäre ein Foto echt super! Meine hat mittlerweile eine Höhe von über 20cm. Sie hat eine gute Zusatzbeleuchtung im Winter bekommen, weil ausser einigen Zwergdrosera habe ich auch noch im Kübel Cephalotus und D.regia. Die Zusatzbeleuchtung hat wirklich gute Wirkung gezeigt, siehe Cephalotus und D.regia: Womit beleuchtet Ihr D.ramentaceae, und wie lange? Es soll sich um eine Winter wachsende Art handeln, bisher hatte ich aber den stärksten Wuchs im Frühjahr! Ich hoffe, der ein oder andere Drosera Experte kann meine Fragen beantworten. Falls jemand auch noch ein paar Zusatz Infos zu dieser Art hat, dann immer her damit. Viele Grüße Michael
  2. Michael Welling

    Drosera ramentaceae "Vermehrung"

    Moin Moin, Ich habe mal eine Frage an die Drosera Experten. Kann man D.ramentaceae nicht über Blattstecklinge vermehren? Bisher konnte ich keine genaueren Infos zu D. ramentaceae finden. D. Regia kann man nicht über Blattstecklinge vermehren, deswegen habe ich so langsam den verdacht, das es bei D. ramentaceae auch nicht funktioniert. Weil meine Cephi Stecklinge gehen an, nur D. ramentaceae will nicht :dntknw: Und Cephalotus Stecklinge brauchen schon so ihre Zeit. Was wäre die beste Alternative? Wurzelstecklinge? Samen? Über einige hilfreiche Infos wäre ich sehr dankbar :yes: Viele grüße Michael
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.