Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'reinwasser'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Recommended
    • Recommended posts
    • Frequently asked questions
  • Species
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & pre-carnivorous plants
  • Culture
    • Diseases and pests
    • Accessories for carnivores
    • Culture forms and methods
    • User inventory lists
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Society
    • Events
    • Competitions
  • Exchange
    • Offers
    • Wanted
    • Auctions
    • Pollen
  • Miscellaneous
    • Photos
    • News
    • Carnivorous plants in nature
    • Nature
    • Carnivorous plants talks

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 1 result

  1. Reinwasser durch Ionenaustauscher mit Service in Südbaden Hallo an alle, die für ihre Pflanzen Reinwasser verwenden und denen ihre Osmoseanlagen eventuell zu aufwändig und vor allem zu langsam sind. Ich muss vorausschicken, dass ich das Reinwasser für unsere GWH-Pflanzen seit den 1990ern mit einer Ionenaustauscheranlage der (vormals) Firma TKA betreibe. Die einmalige Erstanschaffung der Anlage, bestehend aus einer "Druckbombe" (verschiedene Größen nach Bedarf, wie im Getränkehandel üblich), einem Leitfähigkeitsmessgerät und den nötigen Schläuchen mit Normgewindeanschlüssen für Wasserhähne, kostet mit rund € 1000,- mehr als die Osmose, der Ionentauscher hat aber wichtige Vorteile. Die Durchlaufgeschwindigkeit liegt bei mehreren Litern pro Minute (fast wie aus der Leitung, was bei uns bei Hitze für 100-150 l pro Tag nötig ist), das schafft wohl keine gängige Osmose. Zudem gibt es kein Abwasser. Die Anlage wird direkt an den Wasserhahn angeschlossen und die Qualität über die Leitwertmessung angezeigt. Wir verwenden ein "2000er Modell" (24cm breit und etwa 50 cm hoch), das bei 10°DH mindestens zwei Kubikmeter Reinwasser liefert. Steigt die Leitfähigkeit (neu regeneriert bei 0) über 50 Mikrosiemens, sollte das Ionenaustauscherharz durch eine Firma gewechselt werden. Nachschub bekamen wir bisher von "HuberLab" aus der Schweiz, aber durch die Corona bedingte Grenzschließung mussten wir uns notgedrungen anderweitig umschauen. Dabei stellten wir fest, dass eine hiesige Drogerie (Weil am Rhein) das angebotene "Dest. Wasser" im Geschäft mit der gleichen Anlage herstellt wie wir. Und der Clou, dass es für Südbaden eine Firma "Hydrotec Thomas Opitz" in Freiburg gibt, welche das verbrauchte Harz in den Gefäßen nicht nur günstig austauscht, sondern die Anlage auch bei Bedarf im Geschäft/Privathaus abholt und nach Regenerierung (in Freiburg) wieder bringt. Dabei kostet eine Harzfüllung für rund 2000 Liter Reinwasser (je nach Kalkgehalt im Leitungswasser) noch etwa € 80 -100 (hängt individuell auch von der Entfernung, etc. ab). Das ist sicher zuviel für Karnivorenfreunde mit ein paar Töpfen auf der Fensterbank, da reicht die Osmose. Bei größerem Bedarf im GWH jedoch hat sich diese Lösung für uns, besonders wegen der hohen Durchlaufgeschwindigkeit und des jahrzehntelangen problemlosen Betriebs ohne Filter und anfallendes Abwasser sehr gut bewährt. Bei kleinerem Bedarf: Erhältlich sind auch kleinere "Wegwerfbomben" aus Kunststoff mit Messgerät (aufschraubbar, bleibt dauerhaft) und Harz für rund 300 Liter, auch mit Schlauch direkt am Wasserhahn angeschlossen. Auf die Dauer sind die aber dann doch teurer als die wiederverwendbaren größeren Metallbomben. Sollte jemand Interesse haben, gebe ich die genauen Daten gern weiter, um einen individuellen Kostenvoranschlag zu veranlassen. Wir sind - wie die Drogerie - mit dem Service bisher sehr zufrieden.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.