Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'sarracenia leucophylla'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Lesenwertes
    • Lesenswerte Beiträge
    • Häufig gestellte Fragen
  • Gattungen
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & Präkarnivoren
  • Kultur
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Verein
    • Veranstaltungen
    • Wettbewerbe
  • Börse
    • Angebote
    • Gesuche
    • Auktionen
    • Pollen
  • Sonstiges
    • Fotos
    • Neuigkeiten
    • Karnivoren am Naturstandort
    • Natur
    • Fleischigeplauder

Marker Groups

There are no results to display.


Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 4 results

  1. Hallo, ich habe mir letzens eine Sarracenia im Internet (bei Green-Jaws) bestellt und jetzt ist sie endlich angekommen. Es ist eine Sarracenia leucophylla ("S. leucophylla - Gas-Station-Site, Perdido, Baldwin County, Alabama") Hier ein paar Fotos: Luca
  2. Beautytube

    Oberirdisch pfui unten hui!

    Hallo zusammen, mich hatte es heute beim Reintragen einiger Leucos auf den Hintern gesetzt. Ich trage gerade die Leucos ins Glashaus, um nochmal richtig schöne Herbstschläuche zu bekommen (die halten dann meist bis in den Dezember / Jänner). Im Frühjahr hatte ich eine Leuco aus einen Glashaus bekommen, das wenig UV Licht durchlässt und Blattlausbefall zeigte. Ich habe dazu immer ein gutes Mittel: raus ins Freie und die lieben Insekten erledigen das ganz ohne Chemie (Wespen suchen die Schläuche nach Insekten und Nektar ab, Florfliegen legen Eier an die Schläuch
  3. Siggi_Hartmeyer

    Sarracenia leucophylla "pink tube"

    Im Tropenhaus (Sommer und Winter) wächst sie am besten. Unsere aus Samen vermehrte S. leucophylla "pink tube".
  4. Gerade erhielt ich aus den USA die traurige Nachricht, dass die durch ihre schöne rosa Ausfärbung bekannte Variante von Sarracenia leucophylla in Tate's Hell (Florida) wahrscheinlich am Naturstandort ausgestorben ist. Trotz ausgiebiger Suche in dem Gebiet konnten Anfang September 2012 dort keine der Pflanzen mehr gefunden werden. Bereits im Mai 2011 sahen und filmten wir da die Wagenspuren der Wilderer, die offensichtlich direkt in den Standort hinein gefahren waren, um auch die bereits bis auf wenige Pflanzen geplünderten Reste weiter "abzuernten". Zusätzlich gibt es in dem Gebiet wohl auch n
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.