Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'tiefländer'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Recommended
    • Recommended posts
    • Frequently asked questions
  • Species
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & pre-carnivorous plants
  • Culture
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Society
    • Events
    • Competitions
  • Exchange
    • Offers
    • Wanted
    • Auctions
    • Pollen
  • Miscellaneous
    • Photos
    • News
    • Carnivorous plants in nature
    • Nature
    • Carnivorous plants talks

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 1 result

  1. Hallo zusammen! Mein Setup platzt nicht zuletzt dank einer hübschen N. rafflesiana bald aus allen Nähten. Darum werde ich mir bald ein deutlich größeres Terrarium für meine Nepenthes anfertigen lassen, beim Dehner. Alle Wände aus Glas. Es soll kein Topf an Topf Glaskasten werden, sondern mit urwaldartiger Rückwand, auch ein paar Farnen und Moosen. Zwar passen da im Endeffekt nicht so viele Karnivoren rein, ich mag diese Vivarium - artigen Schaukästen allerdings sehr gerne. Freilich gibt's durchaus recht schöne und beinah fertig eingerichtete Terrarien von manchen Herstellern, die sind aber leider alle immer an zumindest einer Abmessung zu klein, ich möchte den Platz so gut es geht nutzen. Stehen soll es auf einem Brett mit Rollen, bodennah. Es wird ganzjährig warm sein, ein Tiefländer Setup im Wohnzimmer mit der Rückwand zur beinah raumhohen Südwest-Glasfront. Etwas anderes hatte ich bisher nicht und möchte ich eigentlich auch nicht. Kühlung für Hochländer ist mir zu kompliziert im Wohnraum. Ungefähre Maße 100 - 120 cm lang, 50 tief und um die 140 hoch. Damit ist es aber nicht getan, man wollte Genaueres von mir wissen: - Wie hoch vom Boden weg sollen die Lüftungsschlitze sein? - Wie soll sich das Terrarium öffnen lassen? - Wie weit soll der Gitterabstand an der Oberseite des Terrariums sein? - Dicke des Glases? Damit richten sich meine Fragen an die erfahrenen Terrariumsbesitzer unter euch, vielleicht habt ihr auch noch andere Tipps. Falls ihr Fotos vom verfügbaren Platz, bzw. der Stelle sehen wollt an der alles stehen soll, sagt gerne bescheid. Über die Beleuchtung (LED) werde ich noch mit Christian Ritter sprechen. Ich freue mich und bin dankbar über euren Rat! Schönen Tag derweil! Michael
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.