Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'youtube'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Recommended
    • Recommended posts
    • Frequently asked questions
  • Species
    • Aldrovanda
    • Byblis
    • Cephalotus
    • Darlingtonia
    • Dionaea
    • Drosera
    • Drosophyllum
    • Genlisea
    • Heliamphora
    • Nepenthes
    • Pinguicula
    • Sarracenia
    • Utricularia
    • Triphyophyllum & pre-carnivorous plants
  • Culture
    • Krankheiten und Schädlinge
    • Zubehör für Karnivoren
    • Kulturformen und -methoden
    • Bestandslisten der Benutzer
  • Gesellschaft für Fleischfressende Pflanzen e.V.
    • Society
    • Events
    • Competitions
  • Exchange
    • Offers
    • Wanted
    • Auctions
    • Pollen
  • Miscellaneous
    • Photos
    • News
    • Carnivorous plants in nature
    • Nature
    • Carnivorous plants talks

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 4 results

  1. RundUmKarnivoren

    Mein neuer Youtube-Kanal!

    Hey, wie oben schon erwähnt, habe ich nun auch einen Youtube-Kanal und kann heute mein erstes Video präsentieren In dem Video geht es um mein neues Gewächshaus...auf eine etwas andere Art Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Musik nicht jedem gefallen wird und ich selbst höre sie eig auch nicht in meiner Freizeit, aber damit ließ sich im Schnitt sehr gut arbeiten. In Zukunft habe ich vor ein Format zu machen in welchem ich die Moore aus Mecklenburg Vorpommern zeige...Ich versuche so viele wie möglich zu besichtigen.. Das ganze soll dann in einem ähnlichen Stil wie mein erstes Video sein, nur halt mit anderer (ruhigerer; passt denke ich besser zu einem Moor) Musik. Ich freue mich über jeden Abonnenten und jegliche Kritik (Verbesserungsvorschläge sind erwünscht) in den Kommentaren oder auch hier. Hier das Video: Zum Gewächshaus: Die linke Seite des Gewächshauses ist eine Mauer die von Innen schwarz gestrichen ist um das Sonnenlicht zu absorbieren und somit im Winter etwas Wärme aufzufangen...Von außen ist ein Komposthaufen gegen gelehnt und der soll auch nochmal zumindest ein bisschen Wärme geben..Ich weiß das bringt nicht gerade viel, aber zumindest ein bisschen. LG Denny
  2. Lustige Anekdote: Unser Filmtitel “Utricularia stygia & U. intermedia“ hat überraschend bei der automatischen Übersetzung und Überprüfung des Uploads durch einen YouTube-Computer Alarm ausgelöst. Gemeldet wurde ein möglicherweise ungehöriger oder verunglimpfender Inhalt, der den Film für Werbung disqualifiziert. Offensichtlich hatte der Name „stygia“ (Englisch stygian = „extremely and unpleasantly dark“. Deutsch auch „schauerlich“, „Entsetzen erregend“ oder auch „im höchsten Maße missfallend“) den Rechner in einen "Stygischen Abgrund" blicken lassen weil er keine Ahnung von Botanik hatte. Irmgard und ich haben uns köstlich über diese – üblicherweise eher unangenehme – Warnung für unseren Kanal amüsiert und natürlich umgehend Einspruch erhoben und eine individuelle Überprüfung erbeten. Das Ergebnis war nach rund 24 Stunden zu sehen und wir gehen davon aus, dass sich auch der Verantwortliche bei YouTube köstlich amüsiert hat: Der Warnhinweis für das Botanikvideo wurde sofort aufgehoben. Unser Kanal ist wieder „clean“. Hier der Link zum inzwischen unbeanstandetenFilm: Falls Euch weitere Karnivorennamen einfallen, die unter Umständen einen "offensive alert" auslösen könnten, gerne hier posten. Man ist ja beim nächsten Upload lieber vorbereitet ... aber beim Formulieren immer anständig bleiben .
  3. Siggi_Hartmeyer

    Eine Million für Karnivoren

    Hurra, die erste Million! Liebe GFPler, Irmgard und ich freuen uns riesig, dass die Karnivorenfilme auf unserem YouTube-Kanal (106) heute die erste MILLION Aufrufe überschritten haben. Da waren sicher viele GFPler beteiligt. Ganz herzlichen Dank an unsere Fans und auch diejenigen, die nur mal einen Blick auf verblüffende "Fleischis" werfen wollten! Auweia, ja die toten Mäuse aus der "Killertruncata" haben diverse Tierfreunde irritiert und es kamen richtig heftige Kommentare ("Hast Du der Dreckspflanze Mäuse gefüttert?" - nur ein Beispiel), aber auch erfreuliche Einladungen zum Fernsehen, etwa durch den Wissenschaftsjournalisten Volker Arzt, der von unseren Aufnahmen über die Katapult-Leimfalle fasziniert war und diese bei "Planet Wissen" erstmals im TV vorstellen wollte. Die BBC ließen wir abblitzen, da sie weder Lizenzgebühren zahlen noch die Urheber der Aufnahmen nennen wollten. So what, es war fast jeden Tag interessant. Seit einigen Wochen erreichen wir fast TÄGLICH über 1000 Aufrufe, was (nur als Vergleich) in etwa der Mitgliederzahl der GFP entspricht. Neue Filme sind in Arbeit und die Erstellung einer regelmäßigen moderierten "Karnivoren News Show" ist angedacht. Vielen Dank für die vielen Kommentare, E-Mails und PNs, wir sind immer bemüht alles zu beantworten. Wir haben noch genug tolles Material! Vielen Dank auch an das YouTube-Team, für die freundliche und zunehmende Unterstützung! Nachdem wir schon vor einiger Zeit über 1000 weltweite Abonnenten erreichten (inzwischen >1200) werden wir jetzt auch zu den großen YouTube-Events eingeladen (inkl. Würstchen und Kaffee :-). Hier nochmal unser Begrüßungs-Trailer:
  4. Fabian Müller

    Sarracenia Film

    Hallo Forum, bin beim surfen auf Youtube auf folgenden Film gestoßen. Über eine Stunde Sarracenien an verschiedenen Naturstandorten. Allerdings ohne Kommentare, lediglich musikalisch untermalt. Viel Spaß beim anschauen! Viele Grüße Minor
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.