Community-Regeln

  1. Benutzernamen
    Das Auftreten einer Person im Forum unter mehreren Benutzerkonten ist untersagt, da dies zu einer Irreführung der restlichen Benutzer führt. Dies gilt insbesondere dann, wenn ein regulärer Diskussionsverlauf zu persönlichen Zwecken oder kommerziellen Vorteilen manipuliert wird. Die Administration ist berechtigt ein solches Vorgehen durch Löschung der Benutzerkonten zu unterbinden. Die Verwendung von Pseudonymen ist zulässig, der Verwendung des realen Namens wird jedoch Vorzug gegeben. Die nachträgliche Änderung des Benutzernamen ist jederzeit in den Profileinstellungen möglich. Als Mail-Adresse ist eine gültige Mail-Adresse anzugeben. Falsche Mail-Adressen, sowie Wegwerf-Mailadressen sind nicht erlaubt. Bei Nichtbeachtung behalten wir uns vor das zugehörige Benutzerkonto zu löschen.
  2. Avatare
    Das Avatar darf keine Comic-Figuren oder Animationen enthalten und weder pornografisch, gewaltverherrlichend noch anstößig sein. In Einzelfällen entscheiden die Moderatoren über die Verwendung eines Bildes als Avatar. Ein Avatar kann von den Moderatoren auch aus anderen Gründen als den oben genannten für ungeeignet erklärt und gelöscht werden. Um ein einheitliches Bild zu bieten und dem Thema dieses Forums gerecht zu werden, sollte das Profilbild ein Naturmotiv wie aus dem Tier- oder Pflanzenreich, Landschaften oder Astronomie zeigen. Gerne darf auch ein Bild von sich selbst verwendet werden.
  3. Umgang
    Behandelt werden Themen, welche unmittelbar mit Fleischfressenden Pflanzen, nahen Verwandten von Karnivoren, Begleitvegetation oder der G.F.P. zu tun haben. Ein respektvoller Umgang unter den Teilnehmern wird erwartet. Streit ist aktiv zu vermeiden. Vor dem Beginnen eines neuen Themas sollte in den FAQ und mit der Suchfunktion im Forum gesucht werden, ob das Thema bereits abgehandelt wurde. Die FAQ sollen als Hilfestellung für den Einstieg in das Karnivoren-Hobby betrachtet werden. Jeder Benutzer ist für den Inhalt seines Beitrages selbst verantwortlich und trägt im Falle von Konflikten, die aus seinem Beitrag resultieren, alle Konsequenzen. Niemand ist dazu verpflichtet, auf Beträge zu antworten. Ebenso wenig darf darauf Anspruch erhoben werden, dass Fragen in aller Vollständigkeit beantwortet werden. Jeder ist dazu verpflichtet, die Moderatoren oder den Administrator auf unrechtmäßige Beiträge hinzuweisen. Moderatoren können nicht immer und überall sein, so dass auch Mitglieder dazu aufgerufen sind auf diesem Wege für Ordnung im Forum zu sorgen.
    Verboten sind insbesondere:
    • Beleidigung, üble Nachrede sowie Verleumdung anderer Personen, Teilnehmer, gegen die Foren-Gemeinde und die G.F.P. generell.
    • Inhalte, welche gesetzes- oder sittenwidrigen sind, ebenso beleidigende, obszöne, vulgäre, gewaltverherrlichende oder aus anderen Gründen strafbare Inhalte.
    • Das Verbreiten von gesetzes- oder sittenwidrigen Inhalten oder das Einfügen von Links zu solchen. Darunter fällt ebenfalls das Einfügen bösartiger Codes.
    • "Zumüllen" des Forums mit unsinnigen oder inhaltslosen Beiträgen.
    • Übermäßiger Gebrauch von Smilies, Animationen oder Effekten, welche den Lesefluss erheblich beeinflussen.
    • Alles Weitere, das die Funktionalität des Forums beeinträchtigt, sich gegen Personen wendet, unrechtmäßig ist, diesen Regelungen widerspricht oder gegen Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verstößt.
    • Werbung in jeder Form, Erfahrungsberichte mit Anbietern sind davon ausgeschlossen. Vor dem Verfassen eines negativen Beitrags ist der Sachverhalt mit dem Anbieter vollständig zu klären. Ist dies nicht erfolgt wird der Beitrag aus dem Forum gelöscht.
  4. Schreiben und Ändern von Beiträgen
    Neumitglieder des Forums erhalten zunächst eingeschränkte Schreibrechte, um eine Überfrachtung des Forums mit sich wiederholenden Fragen zu vermeiden. Die Schreibrechte werden, in Abhängigkeit von der Dauer der Mitgliedschaft, folgend erweitert:
    • In den ersten 90 Tagen: 5 Beiträge pro Tag.
    • Ab dem 4. Monat: Beliebig viele Beiträge pro Tag und die Möglichkeit Angebote in der Karnivoren-Börse des Forums zu erstellen.
    Beim Verfassen von Beiträgen ist auf die richtige Einordnung des Beitrages in das entsprechende Teil-Forum, eindeutige Überschriften, die den Inhalt des Beitrages kennzeichnen, und möglichst eindeutige Problembeschreibungen zu achten. Es ist auf eine korrekte Rechtschreibung und Grammatik zu achten. Themenverwandtes ist möglichst in einem Beitrag zusammenzufassen. Aufeinanderfolgende Beiträge vom gleichen Autor sind zu vermeiden, indem die Funktion zum Bearbeiten genutzt wird. Wenn wesentliche oder relevante Teile des Beitrags mit der "Ändern"-Funktion modifiziert wurden, ist dies kenntlich zu machen, um Missverständnissen vorzubeugen, die aus den nachträglichen Änderungen hervorgehen. Alle Beiträge und Bilder, werden dem Forum zur Verfügung gestellt. Die Gesamtgröße von Bilddateien in einem Beitrag soll 5 MB nicht überschreiten
  5. Forenspezifische Hinweise
    Das Tauschbörse-Forum dient lediglich dem Verfassen von Angeboten und Gesuchen. Der eigentliche Handel wird nicht im Forum, sondern zwischen den Teilnehmern per E-Mail oder anderweitig abgestimmt. Auch hier schließen die Betreiber des Forums ausdrücklich jegliche Haftung aus. Für Inhalte der Angebote/Gesuche und die angebotenen Pflanzen/Gegenstände sind alleine die Verfasser verantwortlich. Die Moderation hat darüber hinaus das Recht zweifelhafte Angebote/Gesuche zu bearbeiten oder zu löschen.
    Erwebsmäßige Angebote: Wir bitten darum von dem Angebot der Tauschbörsen moderat Gebrauch zu machen. Als Richtwert sollte ein Angebot pro Monat gelten. Die Moderatoren behalten sich im Einzelfall vor, Benutzern den Zugang (für eine gewisse Zeit) zur Tauschbörse zu entziehen, falls Angebote im überhöhten Maß eingestellt werden.
  6. Rolle der Moderatoren
    Die Moderatoren sind Ansprechpartner für Unstimmigkeiten, Konflikte und Verstöße gegen die Foren-Regeln. Die Moderatoren greifen im Streitfall ein, um Streit zu schlichten und Missverständnissen vorzubeugen. Zu diesem Zweck dürfen sie Themen zeitweise sperren. Moderatoren sorgen für die Verschiebung von Themen, die irrtümlich falsch eingeordnet wurden und können den Betreff von Themen ändern. Beiträge dürfen von den Moderatoren geändert oder gelöscht werden, wenn Verstöße gegen diese Teilnahmebedingungen vorliegen. Änderungen sind kenntlich zu machen. Beiträge dürfen von Moderatoren gesperrt werden, wenn das Thema abgehandelt wurde. Dies gilt z.B. für vergangene Treffen oder nicht mehr aktuelle Themen. Wenn es im Interesse der Forenbenutzers liegt, dürfen alte, nicht mehr benötigte Beiträge entfernt werden, z.B. um die Aktualität zu erhöhen und bessere Suchergebnisse zu erhalten.
  7. Vorgehensweise bei Störungen des Forums durch Benutzer
    Das Gremium Moderation besteht aus den Moderatoren und Administratoren des Forums sowie Mitgliedern des Vorstands, wenn diese dies wünschen. Voraussetzung ist eine regelmäßige (mindestens wöchentliche) Teilnahme im Forum, um über die Vorgänge dortentsprechend informiert zu sein und im Bedarfsfall zu einer zeitnahen Abstimmung beitragen zu können.
    • Ermahnung: Bei einer ersten Auffälligkeit erfolgt zunächst eine Ermahnung des Benutzers durch ein Mitglied der Moderation.
    • Abmahnung: Kommt es zu einer wiederholten Störung durch den Benutzer, wird dessen Verhalten in der Moderation diskutiert. Wenn sich die Mehrheit für einen Handlungsbedarf ausspricht, wird der Benutzer dann per Verwarnung im Forum mit dem Hinweis, dass eine Fortsetzung seines störenden Verhaltens eine Sperrung seines Accounts zur Folge haben kann, abgemahnt.
    • Sperrung: Kommt es nach der Abmahnung zu einer weiteren Störung durch den Benutzer, entscheidet die Moderation per Abstimmung über eine Sperrung des Benutzers. Spricht sich die Mehrheit der Moderation für eine Sperrung aus, wird der Benutzer per Verwarnung im Forum über die Sperrung in Kenntnis gesetzt und die Sperrung ausgeführt.
  8. Sonstiges
    Signaturen dürfen maximal zwei Zeilen Text in Standardgröße enthalten. Links sind erlaubt. Bilder, Grafiken sowie Animationen sind nicht zulässig. Von den Betreibern des Forums dürfen E-Mails an die Teilnehmer in Form eines "Rundbriefes" geschrieben werden, wenn technische Änderungen, Änderungen der Teilnahmebedingungen oder sonstige wichtige Sachverhalte, die die Benutzer betreffen, anstehen
  9. Haftungsausschluss
    Die G.F.P. schließt Haftung in jeglicher Form aus, die durch die Benutzung des Forums zustande kommen könnte. Jeder Benutzer trägt die eigene, volle Haftung für die Benutzung dieses Dienstes. Die G.F.P. als Betreiber und Anbieter des Forums versucht, den Dienst fortwährend zur Verfügung zu stellen, jedoch besteht kein Anspruch seitens der Benutzer des Forums, den Dienst dauerhaft benutzen zu können. Diese Richtlinien erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungs- oder Verbesserungsvorschläge sind an den Administrator oder die Moderatoren zu richten. Eine Überarbeitung der Richtlinien durch den Administrator und die Moderatoren ist jederzeit möglich.