Jump to content
renegade

Ab wann trocknet eine Schlauchpflanze aus?

Recommended Posts

renegade

Hi,

hab vor 3 tagen ein terarium geschenkt bekommen, indem u.a. auch eine schlauchpflanze ist. Habe mir die anleitung für terarien angeschaut und die Faq durchgelesen.

Habe das terarium mit viel destiliertem wasser gegossen.

nun sehe ich, dass an den blättern am rand (also oben) etwas gelbliches ist. Liegt das daran, dass die pflanze nun zuwenig (zuviel geht ja eig. nicht) wasser bekommt oder ist das irgend ein pilz?

ich mache morgen früh mal ein photo, damit man besser urteilen kann.

achso: das terarium hat extra 'spezial erde' ausm laden f. fleischfressende pflanzen, also denke ich, dass das es nicht am falschen untergrund liegen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jörn Endres

Hallo renegade,

wie sieht es denn mit den Lichtverhältnissen aus?

Ist dein Terrarium zusätzlich beleuchtet?

Ist dein Terrarium vollkommen geschlossen?

Oder ist es gar ganz offen?

Ist es im Freien oder in der Wohnung?

wenn es in der Wohnung ist.An welchem Standort ist dein Terrarium platziert?

Gruß

Jörn

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torsten T.

Hallo,

an der Wassermenge dürfte es wohl eher nicht liegen. Bei mir kommen verschiedene Sarracenia-Arten mit unterschiedlichsten Wasserständen klar, nur trocken darf es nicht sein.

Ich würde eher auf mangelndes Licht oder eine Alterserscheinung der Schläuche tippen.

Ohne Foto ist das aber reine Spekulation.

PS: Die Pflanzen heißen Schlauchpflanzen (Überschrift).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Giovanni Schober

Hallo,

Alte Schläuche vertrocknen bei mir in der Art und Weise wie man sie auf dem Bild sehen kann.

Sarracenien gehören nicht ins Terrarium, auf das noch die Sonne scheint und das geschlossen ist. Bring sie doch einfach auf den Balkon in einem ganz normalen Topf.

Viele Grüße,

Giovanni

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jürgen

Wenn sie von oben braun werden, also vertocknen, ist das meiner Meinung nach "normaler Verschleiß".

Die alten Schläuche machen neuen Platz, aber tu die Pflanze

aus dem Terra raus.

Du kannst sie normalerweise ins Freie stellen.

Der Untergrund dürfte kein Problem sein, du hast zwar nicht

gepostet welche Art es ist, aber im Terra sind sie definitiv

am falschen Platz.

Meine stehen draußen (seit ca, 14 Tagen) und beginnen an zu blühen.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torsten T.

Hallo,

kann mich nur anschließen. Braune Stellen sind Alterserscheinungen der Schläuche.

Pflanze am besten raus aus dem Terra und an die Luft damit. Sarras vertragen unser Klima sehr gut. Wenn Du dich im Forum umschaust, wirst Du feststellen, dass viele Leute hier ihre Sarras sogar problemlos im Freien überwintern.

Durch das Foto habe ich auch den Eindruck gewonnen, dass es an dem Fenster recht duster ist. Eine Zusatzbeleuchtung für die anderen Pflanzen dürfte empfehlenswert sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Wolfcrow

hab mir eine Sarracenia gekauft, leider stand nur "Sarracenia" auf dem etikett.

Die Pflanze steht zusammen mit einer Dionesa in einer Glasschale [die Glasschale dient nur als blumentopf, der Erde-Rand ist ca 2 cm unterm Schalenrand] in einem Gemisch:

Seramis

Sand

Sand/Torf gemisch [70% torf, 30% Sand].

Jetzt kriegt die Sarracenia bei kleinen kannen aber trotzdem braune Ränder [oben am Deckel]

Woran kann das liegen?

Sand nicht sauber?

Ich gieße mit destilliertem wasser, und habe trotzdem oft schimmel.

Die pflanze steht an einem West-Fenster

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torsten T.

Hallo,

so ohne weiteres kann man da nur raten. Aber sowohl Sarracenien als auch Dionaeas sind draußen besser aufgehoben. Ich würde einen großen Topf oder Eimer mit neuem Substrat  füllen, die Pflanzen einsetzen und nach draußen stellen. Dann mal abwarten. Könnte auch sein, dass Dein West-Fenster zu dunkel ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Arne_B.

Meine stehen draußen (seit ca, 14 Tagen) und beginnen an zu blühen.  

Wann ist denn die normale Blütezeit? Mein steht drinnen auf der Fensterbank und hat im Winter geblüht?!?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Giovanni Schober

Hallo,

Meine treiben gerade Blüten, sollte auch die "Normal"-Zeit sein.

Viele Grüße,

Giovanni

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Wolfcrow

ups...

die pflanze steht normalerweise an einem OST fenster, der Balkon geht nach westen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Benny Junglas

Apropos Blüten, mal ne blöde Frage:

Wie lange bleiben Blüten bei Sarracenien "bestäubungsfähig", bzw. innerhalb welchen Zeitraumes sollte ich die Blüte bestäubt haben, um noch Samen zu bekommen?

Grund: ich möchte dieses Jahr mal etwas kreuzen und zwar S. purpurea mit S. minor, allerdings macht sich bis jetzt erst S. purpurea daran eine Blüte auszutreiben.

Benny

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.