Jump to content
Sign in to follow this  
Guest

1. Pflanze und Fragen über Fragen

Recommended Posts

Guest

Moin,

hab zum Geburtstag eine Fleichfressendeplanze bekommen. Laut dem Schilderl handelt es sich um eine "Sarracenia flava x purpurea ssp. venusa". Ich finde jedoch im Internet nur Planzen die Sarr. purp. ssp. ven. heißen, also ohne flava x, ist dies meine? Hab auch mal 2 Bilder gemacht:

plant1.jpg

und

plant2.jpg

So meine Fragen nun:

Wie sieht es mit der Winterruhe aus? Jetzt noch damit beginnen oder schön im warmen stehen lassen?

Leider steckt die Pflanze in einem Torf / Blumenerdegemisch. Lieber umtopfen oder überlebt die Pflanze auch so?

Wie sieht es mit dem Wässern aus? Richtig übig mit Regenwasser und auch in die Schläuche, oder einfach täglich besprühen?

Vielen Dank schon mal im vorraus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marc1234

Hi

Dh. das es sich um eine Hybride aus Sar. flava und Sar. purpurea handelt.

Blumenerde..hm..würde sie umtopfen. Ich selbst nehme Hochmoortorf Ph.wert 3. Kriegste in jedem Blumencenter.

Würde sie rausstellen. Ist ja nicht so kalt zur Zeit und draussen ist allgemein besser.

Regenwasser ist schon mal gut, besprühen "auf keinen Fall", im Winter leicht feucht halten und von oben giessen. Im Sommer dann per Anstau.

Mit dem Wasser in die Schläuche..purpurea braucht das..flava nicht..bin ich überfragt

 ???..Ich denke ja aber das können andere sicher besser beantworten.

Mfg

Marc

Share this post


Link to post
Share on other sites
Christian Dietz

Hallo,

Deine Pflanze kann durchaus eine flava x purpurea ssp venosa sein. Das dürfte stimmen.

Du solltest die Pflanze erstmal umtopfen. Reiner Torf, sowie Mischungen aus Torf/Sand/Perlite/Vermiculite langen aus. Blumenerde ist dagegen vollkommen ungeeignet. Dann würde ich die Pflanze so kalt wie möglich stellen. Sicherheitshalber frostfrei. Übersprühen würde ich keinesefalls. Ebenso ist es nicht notwendig Wasser in die Schläuche zu füllen. Solange das Substrat nicht austrocknet kannst du beim Giessen nichts falsch machen.

Christian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torsten T.

Auf keinen Fall einfach rausstellen!

(@ Marc: Hast du den Blütenstil mit Knospe im 2. Bild nicht gesehen?)

BlackApple, wie kalt ist es bei euch im moment? Die Fotos sehen nach sehr kalt aus. Falls bei euch noch deutliche Minusgrade auftreten, dann würde ich die Pflanze eher an einen möglichst kühlen (ungeheizten) und hellen Platz in der Wohnung stellen. Wenn die Pflanze Blüten treibt "glaubt" sie im allgemeinen es sei Frühling. Wenn sie dann plötzlich wieder mit massivem Frost konfrontiert wird, dürfte das elbst für eine purpurea-Hybride nicht ideal sein. Wo hast du die Pflanze her?

PS: Na, das sind doch nicht etwa Deine Mathe-Hausaufgaben unter dem Topf? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Marc1234

ok..ok..alles zurück..sollte nicht 20 Dinge auf einmal tun...der Schnee ist mir gar nicht aufgefallen(so langsam sollte ich nach 8 Jahren mal wieder zum Optiker..sag nur Christians Hintergrund)

Nicht raus.

@Torsten: Ja zum Geburtstag bekommen.Mensch du Blindfisch g*

Ja könnte Integralrechnung sein.

Mfg

Marc  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Torsten T.

UPS!

Ja, der Optiker ruft auch mich. Frage nach dem woher hat sich damit vorerst erübrigt. Für Black Apple aber vielleicht nicht, wer weiß? Eine Pflanze reicht zum ananstecken mit Carnivoritis ja oft aus. ;)

Viel Glück mit der Pflanze. Stell doch noch ein bild ein, wenn die Blüte offen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Danke für die Anworten.

Nach dem es hier in München knapp nen halben Meter geschneit hat beginnt es jetzt zu tauen. Knapp über 0°.

Ok, dann werd ich sie morgen umtopfen und kühl+hell stellen. Nochmal zurück zum Gießen. Ich hab gelesen, dass die bestmögliche Methode der wassergefüllte Untersetzer sein soll. Stimmt das?

Foto mit Blüte folgt sobald sie geöffnet ist

Edith sagt, dass das wirklich Matheaufgaben, sogar Integral;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kevin_Schmidt

Hallo,   :)

ja, das ist genau richtig, aber nur im Sommer. Am besten den Untersetzer mit Wasser auffüllen und wenn es verbraucht ist wieder nachfüllen ( Anstauverfahren ). Im Winter muß das Substrat nur leicht feucht bleiben. Ich gieße bei meinen Pflanzen das Wasser, in dieser Zeit, immer direkt auf die Erde. Natürlich darf sie aber auch im Winter nie richtig austrocknen!

Viel Erfolg mit deiner Pflanze  ;D ;)

Kevin Schmidt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Further information can be found in our Privacy Policy.