Jump to content

Samen im Moorbeet aufgegangen!!!


Maddog1 [Mario Müller]

Recommended Posts

Maddog1 [Mario Müller]

Hi,

ich dachte immer Sarracenia samen wird unter den bei uns vorherschenden Bedingungen im Freien über den Winter im Moorbeet nicht keimen,

aber da hab ich mich getäuscht, ich hattte letzten Herbst samen ausgestreut und einige Pflnzchen waren dieses Frühjahr zu sehen!

Oder irre ich mich da vielleicht das sie auch bei uns keimen?

Ps die Pflanze war ne hybride

Link to comment
Share on other sites

Von www.carnivoren.com:

Das extrem langwierige Heranwachsen der Pflanzen lässt die Vermehrung über Samen ein wenig fragwürdig erscheinen. Allerdings sind die Keimraten bei viel Licht (und natürlich frischen Samen) sehr hoch und nur wenige Pflanzen bleiben wegen Krankheiten auf der Strecke.

Also keimen sollen sie gut. Ich hab mir S. Minor Samen bestellt  :D

Die werden hoffentlich auch gut keimen  :)

Link to comment
Share on other sites

Guest Lukas Müller

Hi!

Also ich finde die Keimrate bzw.die Keimzeit bei Sarras

nicht so klasse.. :-/

Ich hab zum beispiel Sarrasamen die seit mehreren Monaten vor sich hin liegen..

Denke allerdings das die Keimzeit da schon keine Rolle mehr spielt.

Gruß Lukas

Link to comment
Share on other sites

Maddog1 [Mario Müller]

Oh sorry ich meine dabei das bei mir samen im moorbeet aufegangen sind die ich den Herbst zuvor dort ausgestreut habe!

Das hat mich eben gewundert!!!

Gruß Mario

Link to comment
Share on other sites

Jörn Endres

finde ich auch sehr wunderlich, aber da sieht man mal, wie wiederstandsfähig diese Pflanzen/samen sind...

Das wunder der Natur ;)

Link to comment
Share on other sites

Christian Dietz

Hallo,

Werden Sarracenia-Samen mit Kälte vorbehandelt (6 bis 12 Wochen Kühlschrank), kann man Keimraten um die 90% erwarten - auch bei mehrere Jahre alten Samen. Ich habe bereits viele Sarracenien aus Samen gezogen. Die Keimrate war immer recht hoch. Die Vorbehandlung der Samen ist wirklich wichtig! Die Aufzucht der Sämlinge ist in der Tat langwierig. Es dauert ca. 2 Jahre bis die Sämlinge die ersten etwas größeren Schlaüche ausbilden. Blühen werden sie erst nach 3 bis 5 Jahren.

Gruß,

Christian

Link to comment
Share on other sites

Maddog1 [Mario Müller]

aber sie lagen ja im Moorbeet bei frost über winter, das dachte ich nur noch nicht das Amerikanische SarraceniaSamen hier bei uns im Winter frei keimen!

Gruß Mario

Link to comment
Share on other sites

Guest m_strueve

Hi,

warst du im Winter schon mal am Naturstandort ???

Dann weisst du wie kalt es dort werden kann !  ;D

MfG

Marcel  8)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.