Jump to content

Belüftungs bzw. Nebleranlage perfektioniert!


Pascal Kulms

Recommended Posts

Pascal Kulms

Hallo

Ich habe in den letzten Tagen zum dritten und letzten mal meine  Nebler bzw. Belüftungs bzw. Klimaanlage für meine Hochlandterra (120x60x60cm )

perfektioniert!

Sie besteht aus : 3x 10cm Computerlüftern , einem 60x30cm Aquarium , eine 4mm Plexiglasscheibe als Abdeckung , 2x Neblern , 2x 40mm Teichpumpenschläuche , und ein Paar Kanalrohrteile !

Ist vielleicht ein bißchen übertrieben, aber es kühlt das TErra um min 3 GRad ab, belüftet es optimal, und schaft Nachts ähnliche Verhältnisse wie auf den Tepuis ( Wind, Regen , Kälte)!

Wer Interesse hat dem kann ich ein Foto schicken, oder nochbesser wäre es wenn jemand das Foto ins Netzt stellen könnte   :D

MFG

Pascal

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

So.... sorry das ich die Bilder erst jetzt Online stellen konnte, aber ich war bissl weg :)

hier sind sie aber nun.

www.atwn.net/Dscn0219.jpg

www.atwn.net/Klmaanlage.jpg

Viel Spaß damit zusamme :)

Link to comment
Share on other sites

Guest Randyo

Hallo,

interessant sieht es schon aus, aber wenn du die Nebler in dem Wasser betreiben willst, in dem sich das Gießwasser sammelt bekommst du da ein kleines Problem. Durch den Kontakt mit Torf wird es sich ansäuern und die Membran des Neblers relativ schnell defekt werden.

Beschrieben wurde dieser Effekt von Herrn Ansgar Rahmacher im Taublatt 38 - du findest ihn jedoch auch hier: http://www.carnivoren.org/de/gfp/mitteilungsorgane/taublatt/artikel/38_01-ansgar_rahmacher-terrarienkultur.html

Das nur als kleine Warnung

mfg

Dominik

Link to comment
Share on other sites

Pascal Kulms

Also Ich betreibe sie NICHT mitdem Gießwasser sondern mit destiliertem Wasser, und NUR mit destiliertem, da Das Becken und die Nebler durch Regenwasser ziemlich schnell ver Algen (so ist es klinisch sauber ;) !

Da ich sie insgesammt 1 Stunde pro 24 Stunden laufen lasse verbrauchen sie nicht soviel!

Durch die Kraft der 3 Ventilatoren kühlt sich das Terra ziemlich schnell ab, deswegen auch die kurze Luafzeit  ;) !

Außerdem habe ich die Ventilatoren noch mit einem Potentiometer (richtig geschrieben?) ausgestattet so kann ich  sie wunderbar regulieren !

Habe mittlerweile schon eine Abkühlung von 4 Grad festgestellt ! Da das Aquarium auf dem klaten Kellerboden steht ist das Wasser immer schön kühl, und die Luft wird ja auch ziemlich weit unten angesaugt also ist diese auch schon kühler!

MFG

Pascal Kulms

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.