Jump to content

Schlechter Sommer


Guest BlackJack

Recommended Posts

Guest BlackJack

Der sommer dieses jahr ist ja nun wirklich kaum als solcher zu bezeichnen. Fast jeden tag nur regen und wolken.

Daher meine Frage giebt dieser sommer überhaupt genug licht her??? Meine pflänzchen stehen alle drausen an dem "sonnigsten" oder den ich im garten fidne konnte aber wo wolken sind da ist nunmal keine sonne.

Reicht also das licht das durch die wollken dringt aus um meine pflänzchen zu beglücken oder muss man dieses Jahr Früher mit der künstlichen belecuhtung anfangen???.

Eigentlich hatte ich vor erst dann eine künstliche beleuchtung einzubauen wenn ich die pflanzen zur überwinterung rein hole aber bei dem sche** wetter habe ich angst das meien Pflänzchen schaden nehmen.

Insbesondere deshalb weil ich glaube das meien pflanzen das anfangs enorm schnelle wachstum zu großen teilen eingestellt haben an meine Ping kan ich seit tagen keine veränderung merh festellen und vorher sidn da innerhalb von 2 wochen 5 neue blättrer gewachsen.

Gruß BlackJack

Link to comment
Share on other sites

Guest -Mitgliedschaft geändert-

Hallo,

wegen der fehlenden Sonne werden die Pflanzen nicht gleich eingehen! Wenn es sich um Pflanzen handelt, die sowieso am Besten draußen kultiviert werden - sprich Sarracenien und Venusfliegenfalle oder einheimische Droserae -, dann lass´ sie lieber draußen stehen. Is´ klar, dass sie bei dem derzeitigen Wetter nicht mehr so dolle wachsen. Allerdings neigt sich die Saison auch langsam schon dem Ende zu!

Um was für Pincuiculae handelt es sich?

Gruß,

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Das sich so langsam alles dem Ende naht seh ich auch schon an meinem Balkonkasten. Meine Sarracenia wächst kaum noch. Ein paar Zwergdroseras bilden ihre Brutschuppen und ich denke mal meine VFF wird bald anfangen wieder Winterblätter zu bilden. Ich werde aber nicht versuchen den Sommer zu verlängern. Es is halt nunmal so. Dann haben die Pflanzen mehr Kraft fürs nächste Jahr..... :lol:

Link to comment
Share on other sites

Hi,

@ Julian: Wieso haben die Pflanzen dann mehr Kraft fürs nächste Jahr?

Ich habe den Eindruck, dass Du da was missverstanden hast. Pflanzen verbrauchen im Sommer nicht ihre Energie, sie sammeln und speichern sie (vereinfacht ausgedrückt). Kurzer, lichtarmer Sommer = wenig Energie, langer, lichtintensiver Sommer = viel Energie.

Link to comment
Share on other sites

Hi.

Also was den Sommer angeht, kann ich nur zustimmen, dass er dieses Jahr net so dolle ist.

Aber schlimm ist das für winterharte Arten auf keinen Fall.

Ok, bei vielen ist die Ausfärbung durch mangelnde Sonnenintensität nicht ausgeprägt.

Aber irgendwie wachsen sie doch.

Hier hat man eher Sorgen mit Pflanzen, die viele Sonnenstunden benötigen.

Da gilt dann nur Improvisieren und gut ist.

HMz... also in der Winterruhe wird ja wohl keine Energie aufgebaut.

Die Pflanze stellt ihren Energieverbrauch ja runter, indem sie ihre Fläche verkleinert.

Wenn wir schlafen ist, dass ja auch wieder was vollkommen anders.

Gruß Sven

Link to comment
Share on other sites

Guest BlackJack

Vielen dank erstmal für die antworten. NA dann bin ich ja beruhigt wie sieht es denn generel mit dem renstellen aus habe 3 serracenie alle hybride eine c. carpensis eine ping weser eine nep und ein Vff wie lange kan ich die noch draqusen stehen lassen und ab wann sollte ich die rein holen??? voralem geht es mit um die nep da die ja aich ne warme überwinterung braucht die anderen überwintern bei mir in der garage.

Gruß BlackJack

Nachtrag:

Kaum hat heute mal wieder die sonne eine bischen geschienen wächst meien ping weiter das waren zwar kaum 4 stunden aber man konnte echt sehen das sich was getan hat.

Link to comment
Share on other sites

Guest -Mitgliedschaft geändert-

Hallo,

um was für eine Nepenthes handelt es sich? Eine 'klassische' Tieflandart wäre wohl von den derzeit herrschenden nächtlichen Temperaturen bereits nicht mehr begeistert. Pinguicula 'Weser' ist eine Mexikanerin, oder? Ah ja, ein Hybride aus P. ehlersiae und P. moranensis, also Mexikanerin! ;-)

Wenn das Thermometer unter 10°C rutscht, sollte die Ping vielleicht doch besser rein genommen werden. Für die Jahreszeit dürfte es ihr sowieso gerade etwas zu kühl sein.

D. capensis würde ich reinholen, bevor es draußen anfängt zu frieren. Die Wurzel übersteht zwar auch leichte Fröste, doch stirbt die Pflanze oberirdisch ab.

Bei in Töpfen kultivierten Venusfliegenfallen ist das ja so eine Sache mit dem Frost! Jedenfalls darf das Substrat nicht völlig durchfrieren. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, hol die Pflanze lieber rein, wenn es kälter als 0°C wird. Ansonsten sind evtl. Vorkehrungen zu treffen, mit denen die Pflanze ebenso wie die Sarracenien vor stärkerem Frost geschützt werden können. Da gibt es sicher schon Threads im Forum von Leuten, die entsprechende Erfahrungen haben.

Tja, also es naht der Herbst, bereits im September sind erste Nachtfröste möglich. Du solltest im Internet regelmäßig die lokale Wetter- und damit Temperaturvorhersage studieren. Tagsüber können die VFF und die Sarracenien aber noch einige Wochen, wenn nicht gar Monate draußen in der Sonne (oder unter Wolken) verbringen, möglicherweise sogar den ganzen Winter bis auf vielleicht wenige Tage! Es geht halt darum, die Rhizome vor stärkerem Frost zu schützen - im Hinblick darauf, dass es sich um in Töpfen kultivierte Pflanzen handelt! Für eine Überwinterung in der wahrscheinl. recht dunklen Garage würdest du für die besagten Arten/Hybriden schon eine Menge Lichtleistung benötigen - ich schätze mal, entweder 4 36Watt Leuchtstoffröhren der Lichtfarbe 865 oder mind. 2 150Watt Halogen-Metalldampfstrahler. Vielleicht kannst du dir das sparen, indem du die Sarras und VFF bei milden Temperaturen einfach draußen stehen lässt. Und wenn du sie mal nachts rein holen musst, weil es draußen zu kalt werden sollte, brauchst du freilich keine Pflanzenbeleuchtung in der Garage! :-)

Na ja, das mal so zum Überdenken!

Gruß,

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Guest BlackJack

Echt meinst du wirklich ich bracuhe 4 Lsr ich hatte vor so 2 von den Dingern da rein zu hängen halt jehweils mit Reflektor. Die sollten dann in meine Gewächshaus Dingsbum was ich da gebaut habe und dann ziemlich knapp ber die Pflanzen so 30cm max.

Gruß BlackJack

Link to comment
Share on other sites

Guest -Mitgliedschaft geändert-

N´Abend!

Hat diese Garage ein richtiges Fenster? Oder sind das diese dickglasigen Quader, von denen dann mehrere neben- und untereinander ein Fenster ergeben, durch das man aber nur verzerrt hindurch gucken kann? Wenn ich Garage höre, denke ich meist an letzteres, und da könnten (ich will mich da mal vorsichtig ausdrücken) zwei LSR für so lichthungrige Exemplare wie VFF und Sarracenia tatsächlich etwas knapp sein. Wenn die Garage kein Fenster hat, sollten nach meiner Einschätzung unbedingt drei oder vier LSR installiert werden - am Besten mit Reflektor. Es gibt ja auch zweiflammige LSR-Halter, wo man zwei LSR direkt nebeneinander einbauen kann.

Gruß,

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Guest BlackJack

Die hat schon ein richtiges Fester aber das ist recht kelein und die sollen ja in dem Gewächshaus Dingsbums stehen bleiben naja dann werdens halt ein paar mehr. Meint ihr drei Röhren und 2 Sparlampen reichen aus???

hatte ausserdem noch vor die Fenster dann mit Alufolie zu verkleiden sodas ad auch so gut wie kein Licht raus geht. Somit kommt dann denke ich mal 95%des Lichts auch wirklich am Boden, udn damit bei den pflanzen, an.

Gruß BlackJack

Link to comment
Share on other sites

Guest BlackJack

Ist zwar nochwas früh aber könnt ihr mir da welche empfehlen??? Denke da vorallem an kombinationen aus verschienden Farbspektren.

Für mich kämen 85cm lange 30watt lsr in frage weil wegen das sonst zu lang ist.udn welche sparlamen sollte ich nehmen???

Gruß BlackJack

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.