Jump to content

Sarracenia in der Regentonne


Guest laurenz

Recommended Posts

Guest laurenz

Jeder weiß doch das eine Sarracenia pssitacina nicht so viel Fliegen fängt

ich hab gelesen das sie in ihren naturstandort auch unterwasser steht für einige Zeit und so, kleine wassertiere fängt

kann man eigentlich die sarra ein paar tage in die volle regentonne stellen den bei unserer ist alles voll von mückenlarven und wenn wie lange:!:

Link to comment
Share on other sites

Guest -Mitgliedschaft geändert-

Du kannst die Pflanze ja mal für ein paar Minuten oder so in die Regentonne rein halten, so dass Wasser in die Schläuche fließen kann. Aber für ein paar Tage ganz untertauchen würde ich sie nicht! :roll:

Am Naturstandort schwimmen die Fallen bei Überschwemmungen etwa zur Hälfte im Wasser, so dass die Schlauchöffnung auch etwa zur Hälfte im Wasser liegt. Dass die Schläuche komplett überflutet sind, habe ich noch nicht gehört...aber wer weiß, vielleicht hat da Jemand durchaus etwas Anderes zu berichten.

MfG,

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.