Jump to content

N. gymnamphora - oder nicht...


Joachim Danz

Recommended Posts

Hallo,

dies ist ein "N. gymnamphora" Klon von Thomas Alt, den ich seit ein paar Jahren kultiviere. Wie N. gymnamphora sieht diese Pflanze meiner Meinung nach aber eher nicht aus. Vermutlich ist es eine Hybride, da Thomas die Mutterpflanze ja vermutlich richtig bestimmt hat.

N_gymnamphora_230905_A.jpg

N_gymnamphora_230905_B.jpg

Für sachdienliche Hinweise zur Bestimmung wäre ich dankbar.

Viele Grüße

Joachim

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Dominik Stadelbauer

Hallo Joachim,

Thomas Alt hat vor einigen Jahren eine Hybride aus N. talangensis und N. maxima gezüchtet. Könnte dies eine dieser Pflanzen sein?

Zumindest die Kannenform erinnert mich doch sehr stark an N. talangensis. Das Peristrom ist aber sowohl für diese, wie auch für eine N. gymnamphora zu stark ausgeprägt. Das erinnert, wie auch der Deckel irgendwie an N. maxima.

Also mein Tipp wäre eindeutig N. talangensis x maxima

mfg

Dominik

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten. Ich hatte den gleichen Beitrag auch im Petflytrap-Forum geschrieben und dort ist die Meinung auch, dass es ich um N. talangensis x maxima (ursprünglich als N. x bongso x maxima verbreitet) handelt. - Werde sie wohl bei nächster Gelegenheit zur Strafe für das Einschleichen unter falschem Namen kompostieren müssen... ;-)

Viele Grüße

Joachim

Link to comment
Share on other sites

Werde sie wohl bei nächster Gelegenheit zur Strafe für das Einschleichen unter falschem Namen kompostieren müssen... ;-)

Lass mich der Komposter sein.

Mal ne andere Frage, kommt es eigentlich oft vor das Pflanzen falsch bestimmt werden und dann unter Falschem Namen verkauft werden. In vielen Geschäften konnte man ja eine N. alata kaufen die sich dann als N. ventrata entpuppt hat....

Link to comment
Share on other sites

Dominik Stadelbauer

Hallo,

ich denke das Joachim die Drohung nur halbernst gemeint hat. ;-) (Wenn nicht biete ich mich natürlich auch gerne als Komposter an :-D)

Eine falsche Bestimmung darf man nicht mit den Problemen im Baumarkt verwechseln. Dort arbeiten eben sehr viele Personen in der Lieferkette, da kann ein vertauschen der Schildchen schonmal vorkommen.(Einige Kunden finden es z.B. auch lustig, diese Schildchen zu vertauschen)

Bei dieser Pfanze jedoch muss die Vorgeschichte schon etwas kurios sein.

Thomas Alt hat Samen einer N. gymnamphora vom Naturstandort gesammelt und diese invitro aufgezogen.

Die hier vorliegende Hybride ist aber keine natürliche (N. maxima kommt in Sumatra nicht vor), sondern wurde von Thomas Alt in Kultur erzeugt.

Irgendwie muss sie es dann wohl unter die N. gymnamphoras geschafft haben und blieb dort unentdeckt.

Aber im Endeffekt alles nur Spekulation....

mfg

Dominik

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.