Jump to content

Kleiner "adulter" Schlauch?


Benedict

Recommended Posts

Guten Abend allerseits,

wollte mal wissen, ob bei meiner H. minor alles stimmt.

Sie hatt 4 adult Schläuche und jetzt treibt noch ein neuer adulter, nur hat der gar kein Necktarlöffelchen ausgebildet:-( ist das denn normal wenn die großen noch klein sind;-)

ach ja, die Pflanze hatte bei ihrem vorherigen Besitzer glaubLichtmangel, da bei den anderen Schläuchen auch nur ganz kleine Necktarlöffelchen zu sehn sind, die jetzt aber mit der Zeit auch irgendwie vertrocknen (ganz oben am Rand mein ich jetzt) kann aberauch vom Transport sein.

Bitte schreibt doch was ich tun kann auser auf die Entwicklung des Neuen zu warten.

MfG Benedict

Link to comment
Share on other sites

Guest coolcrasha_1234

Das deutet schon ziemlich auf Lichtmangel hin. Du solltest mal den Standort überprüfen! Steht sie ziemlich schattig? Womit beleuchtest du? Wie groß ist der Abstand zwischen Lichtquelle und Pflanze?

Link to comment
Share on other sites

Sie steht jetzt am Südfenster in einem Terrarium, aber in keiner direkten Sonne, sprich immer um die 21°C.

Dazu hat sie den ganzen Tag eine 15 Watt und 6500 Kelvin starke Tageslichtröhre, die ca. 12cm über den Schläuchen hängt. Dazu muss ich sagen, dass ich die Pflanze erst seit einer Woche besitze und sie schon so ankam.

MfG Benedict

---

Ich habe mir erlaubt, zumindest die Rechtschreibung anzupassen. Martin

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest -Mitgliedschaft geändert-

Hi,

ach und ich dachte, deine Rechtschreibung wäre so langsam auf dem Weg der Besserung! ;-)

Also: Die ersten adulten Krüge haben bei den meisten Heliamphoren gewöhnlich recht kleine Nektarlöffelchen - und bei Lichtmangel sind sie nur noch rudimentär vorhanden.

Außerdem haben die Nektarlöffelchen der ersten adulten Krüge bei vielen Arten eine etwas andere Form als bei größeren Krügen - bei H. minor und H. chimantensis ist der Unterschied recht deutlich zu sehen.

Ich schätze, trotz der Südfensterlage ist die eine 15 Watt-LSR zu wenig - gerade in der dunklen Jahreszeit. Eine zweite Lampe würde schon sehr helfen.

Gruß,

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Sorry, aber ich muss halt manchmal etwas schneller texten weil ich weg muss, oder so.

Zum eigentlichen Thema: Ich bekomme in ca. einer Woche eine 150 Watt starke HQI-Lampe, die schon auf dem Weg zu mir ist. Das dürfte ja dann noch reichen, oder? Also man sieht sich!

MfG Benedict

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Die 150 Watt HQI-Lampe ist heute angekommen.

nun is mein Problem, dass ich nicht weiß, wie weit ich die HQI-Lampe von den Krügen meiner H. minor entfernt instalieren kann. Immerhin sind es 150 Watt.

Bitte gebt mir doch Tipps. Ich hab so an 90-100 cm gedacht, würde das gehn?

MfG Benedict

Link to comment
Share on other sites

Taj wie wärs wenn du dein terra auf einen Schrank stellst und darüber an der Wand die HQI befestigst!

Also wie weit weg? Weiss ich net! Aber bei 170W können es best. so 40-50cm sein! Ich weiss ja net was im terra noch so drin ist. Lichtempfindlicherer Arten wie bestimmte Nepenthes oder so?

Wo hastn du die heer? Bzw. Wo gibts den preiswert HQI's? Ebay? Ich wollte mir auch mal eine 70er bestellen! Kommt die gleich mit son Zün-Vorschaltgerät oder ist das integriert in der Lampe oder brauch ne HQI sowas net?

MfG! Stefan!

Link to comment
Share on other sites

Sorry, ich kenn mich mit HQI´s auch nicht aus. Ist auch meine Erste. ich hab meine von einer Privatperson (Sascha Rupp) also gebraucht. Sonst kann ich dir auch net sagen, auser das sie echt übels hell ist:lol:

Also bis danne

MfG Beneict

Link to comment
Share on other sites

Matthias Bruhn

Ich hab meine 70 W HQi aus Ebay für 69 €.Aber noch mit 1 Jahr Garantie.

Man sollte diese Lampen jedoch noch billiger kriegen.

Bei den "Steckerfertigen" HQis ist schon alles drum und dran dabei.

Man muss sie nur noch in die Steckdose stecken und kann loslegen.

Matthias

Link to comment
Share on other sites

Tach,

also die Lampe die Benedikt von mir bekommen hat, hab ich auch von Ebay. War aus einer Geschäftsauflösung und hat mich damals so um die 30-35 Euro gekostet (kann leider den Link zur Auktion nicht reinstellen weil es schon zulange her ist).

Meine Neue (3fach 70W für 30€) hab ich auch von besagten Onlineauktionshaus, da gibt es meisten sehr günstige Lampen. Die Exemplare sind dann zwar meistens nicht so dekorativ, aber erfüllen ihren Zweck. Diesemal muß ich nur noch drei Stecker dran machen dann kann ich sie auch benutzen.

3fach HQI 70W

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

JUHUUU!

mit großer Erleichterung kann ich euch mitteilen, dass meine H. minor sich jetzt wohl eingelebt hat und ich heute einen fast geöffneten neuen Schlauch entdeckt habe...der braucht aber noch ein paar tage...;-)

also man sieht sich

MfG Benedict

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Giovanni Schober

Hallo,

Nein, also stimmen tut da nicht wirklich alles. Das werden sicher noch die Auswirkungen des Lichtmangels zuvor sein.

Meine Heliamphora machten immer nachdem sie eine zeitlang Lichtmangel hatten auch noch 1 Monat dannach nicht perfekte Krüge. Da musst du warten.

Mit 150W HQI kommst du schon recht weit. Wenn es dann temperaturmäßig noch stimmt wird das schon.

Also abwarten und Tee trinken.

Viele Grüße,

Giovanni

Link to comment
Share on other sites

Z.B. fehlt das Deckelchen mit dem Nektarium. Und sehr grün ist sie auch noch! Aber wie Giovanni schon sagte, das wird schon!...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.