Jump to content

mal wieder Copyright


Christian Dietz

Recommended Posts

Christian Dietz

Hallo,

Bitte schaut mal auf folgender Seite vorbei:

http://www.antibrumm.com/

Ich konnte unter den dort vorhandenen Kulturtipps teile meiner Homepage und der (Datenbank ) finden! Die Kulturtipps scheinen alle von anderen Seiten per Copy und Paste eingefügt worden zu sein. Ich werde den Besitzer später anschreiben und ihn darum bitten (zumindest die Inhalte von mir) zu entfernen.

Gruß,

Christian

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hallo Christian,

er schreibt zwar auf seiner Seite, dass er sein zusammengetragenes Wissen auf seiner Seite zeigt, aber er hätte wenigsten mal fragen können ob er es veröffenlichen darf oder zumindest die Stelle wo er die Infos bezogen hat.

Besonders, da er ja schreibt, dass ihm Bilder noch fehlen, die er ja nicht aus dem Netz ziehen kann, wegen dem Copyright. Bei Texten sieht er das anscheind nicht so eng. :evil:

Mir ist sogar das "Urlaubs-Bild" von Herrn Westphal ins Auge gesprungen. Das Bild, was immer auf seiner Seite ín seinem Shop hat, wenn der Shop geschlossen ist.

Ich weiß jetzt nicht, ob das Bild von Herrn Westphal selbst oder in Auftrag erstellt wurde oder ob das Bild ohne Copyright ist. Wenn es aber Copyright hat, ist es natürlich um so ärgerlicher. Besonders wenn der Designer es erfährt. Und wenn es geistiges Eigentum von Herrn Westphal ist, hat er sogar von einer gewerblichen Seite was geklaut. :shock:

Bin mal gespannt, wie er auf dein Anschreiben reagieren wird.

Ciao Oliver

Link to comment
Share on other sites

stefanlenssen

Hallo,

ich habe Antibrumm eben eine mail geschrieben, damit er die von meiner Homepage geklauten Bilder (Dionaea dentata und Dionaea Hela #2) wieder entfernt.

Meine Copyright-Zeichen sind entfernt worden.

Bei sowas hört bei mir der Spass auf.

Ich habe noch von anderen Seiten gestohlene Bilder entdeckt und werde mich mit deren Besitzern demnächst in Verbindung setzen.

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Hallo? Das ist nicht gemein, sondern meines Wissens verboten und strafbar. Genau sagt dir das ein Anwalt, inzwischen kannst du mal hier nachschauen: http://bundesrecht.juris.de/urhg/index.html. Sorry, aber da verstehe ich auch keinen Spass.

Edit: Nein ich will niemandem gleich einen Anwalt auf den Hals hetzen. Allerdings hab ich desöfteren den Eindruck dass sowas nur als bedauerliche aber allgemein akzeptierte Unverfrorenheit betrachtet wird. Und gegen "Frechheit siegt" bin ich allergisch;)

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.