Jump to content

Nepenthes Umtopfen


Guest sonne123

Recommended Posts

Guest Moritz Lònyay

Hi,

auch wenn die Pflanze noch in den Topf passt muss man sie nach höchstens 1 1/2 Jahren umtopfen, da dann schon die Nährstoffe dem Substrat entzogen sind.

PS: benutz vielleicht nächstes mal die Suche, oder gibt es kein Thema dazu ;)?

Gruß, Moritz

Link to comment
Share on other sites

Christian Ritter
sobald die Pflanze zu klein für den bisherigen Topf wird

Ich muss da irgendwas falsch machen ... meine Pflanzen werden immer nur grösser :D

Grüsse

Christian

Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...
Teresa Scholz

Hi!

Mich wuerde auch interessieren, wann man eine Pflanze umtopfen muss, deshalb habe ich mal gesucht und nur diesen Thread gefunden, den ich deshalb wiederbelebe.

Was heisst denn bitte "zu gross fuer den Topf"? Woran merke ich, dass die Pflanzen einen groesseren Topf brauchen?

Dankeschoen!

Teresa

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Harald_Walz

Hi,

Das kann man so nicht genau sagen. Der Topf sollte eher zu groß wie zu klein sein, dann trocknen die Töpfe nicht so schnell aus und sind (kurzzeitig) etwas besser gegen schlechtes Gießwasser geschützt. Also lieber nen etwas größeren Topf nehmen. Und wenn man seine Pflanzen alle 1-2 Jahre bzw nach dem (Baumarkt-)Kauf umtopft, sieht man ja wie groß die Wurzeln sind und wie lange der Topf noch reicht.

Wenn Du dir nicht sicher bist was du tun sollst, und die Pflanze schon länger nicht umgetopft hast, dann hol sie mal raus, gib ihr neues Substrat und ggf einen größeren Topf.;-)

Link to comment
Share on other sites

Hallo Teresa,

das ist einfach und eigentlich auch ganz logisch. Der Topf ist dann zu klein, wenn die Wurzeln das komplette Substrat (in Wuchsrichtung) durchdrungen haben. Das kann man sich so vorstellen, dass das gesamte Substrat ein Wurzelblock ist und aus den Löchern des Topfs unten Wurzeln raus kriechen. Den Wurzelballen kann man überprüfen, indem man den Topf etwas zusammendrückt und das Substrat/die Wurzeln an den Topfaußenwänden begutachtet.

LG Josef

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.