Jump to content

Pilz an D.adelae


Jan

Recommended Posts

Guest Thomas Frühauf

Krankheitsbild

Schimmel äußert sich als meist grauer, haariger Belag auf dem Substrat und den Pflanzen. Grundsätzlich sollte eine sehr schnelle Behandlung durchgeführt werden, da sich Schimmelpilze durch ihre Sporen in rasender Geschwindigkeit ausbreiten.

Auswirkungen

ungesund für den Menschen. Auswirkungen auf die Pflanzen sind nicht bekannt

Vorbeugung

Es muss für ausreichend Luftzirkulation und Licht gesorgt werden:

- Lüfter im Terrarium

- ausreichend Sonnenlicht / elektr. Licht

- zu hohe Luftfeuchtigkeiten vermeiden

- abgestorbene Pflanzenteile entfernen

Behandlung

Zur Behandlung des Befalls kann auf das in der Apotheke erhältliche Chinosol zurückgegriffen werden. Es muss 1 Tablette pro Liter in Wasser gelöst werden. Anschließend können die betroffenen Stellen / Pflanzen damit besprüht werden. Evtl. muss diese Behandlung mehrmals durchgeführt werden.

Quelle: "http://web2.h1751.serverkompetenz.net/Subdomains/wikipedia/index.php/Schimmelpilze"

Habe meinen Schimmelpilz so wegbekommen. Habe meinen Sonnentau erst gestern behandelt und da ist nichts mehr zu sehen. Probiers einfach oder frag noch die Experten was die davon halten. Bei mir hjats geholfen.

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

Ronny Zimmermann

Hallo,

also bei deinem Bild sieht es meiner Meinung nach immer noch so aus als würde dein Drosera zu nass stehen.

Wenn du ihn wie gesagt sehr nass hattest und evtl. noch etwas kühl dann schimmelt er sehr schnell.

Ich würde dir erstmal empfehlen den Sonnentau etwas trockner, jedoch warm und an eine helle Stelle mit zirkulierender Luft stellst bevor du zur chemischen Keule greifst.

Mfg Ronny

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vielen Dank für die schnellen Antworten!

also bei deinem Bild sieht es meiner Meinung nach immer noch so aus als würde dein Drosera zu nass stehen.

Das Bild ist auch 3 Wochen alt, aber wie gesagt, es sieht nicht viel anders aus.

Ich würde dir erstmal empfehlen den Sonnentau etwas trockner, jedoch warm und an eine helle Stelle mit zirkulierender Luft stellst bevor du zur chemischen Keule greifst.

Ich denke das werd ich erstmal versuchen, wäre auch froh wenn es ohne Chemie ginge. Ich könnte ja schonmal Sicherheitshalber einen der kleinen Ableger von der Seite nehmen, der noch nicht "weißlich" ist und ins Terrarium pflanzen?

"Auswirkungen

ungesund für den Menschen. Auswirkungen auf die Pflanzen sind nicht bekannt "

Das beunruhigt mich Andererseits natürlich auch, da ich in dem Zimmer schlafe...

Gruss,

Jan

Link to comment
Share on other sites

Guest Thomas Frühauf

Chemische Keule ist vieleicht ein wenig übertrieben.

Schließlich ist Chinosol ein medizinisches Präparat zu Gurgeln für Menschen mit Infektionen der Atemwege. Hilft auch bei Pilzen und anderem mikrobischen Befall und ist keineswegs eine chemische Keule. Soll man sogar direkt auf die Blätter des Sonnentaus tropfen können ohne Auswirkungen und Rückstände. Nur der Schimmelpilz überlebt nicht. Wie gesagt bei mir super Ergebnis.

Gruß Thomas:lol:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.