Jump to content

Junge Sarra's -> Winter -> Wohin??


Big Trap

Recommended Posts

Hallo,

ich hätte da mal eine Frage, wenn man sich nämlich junge Sarracenien kauft, muss man die dann das erste Jahr über irgendwie vor kalten Zeiten schützen? Also z.B. nicht unter -10 Grad oder so?

Link to comment
Share on other sites

Also, ich habe meine neuen jungen Zöglinge im hellen Wintergarten bei ca. 5 Grad durch den Winter gebracht. Ist natürlich schonender, als ein langer klirrend kalten Landfrost...

Baumarkt-Sarracenien sind ja oft schnell für den Verkauf hochgepuscht. Die können meistens nichts ab. Auch nicht die schroffe Frühjahrssonne. Da ist Fingerspitzengefühl angesagt, um sie hart zu bekommen.

Gruß

Olli

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Benny Junglas

Hi!

Olli, was verstehst du unter "hochgepuscht" (grausames Wort im übrigen ;-) )?

Wie auch schon im Krankheitenforum erwähnt, wandern meine neuen Sarras grundsätzlich gleich mal nach draußen und bis jetzt haben's alle überlebt.

Habt ihr euch vielleicht schon mal überlegt, ob ihr eure Pflanzen nicht etwas zu sehr umhätschelt? Die können normalerweise mehr ab, als ihr denkt.

Benny

Link to comment
Share on other sites

Ich finde auch, dass junge Sarras ab Mai ins Moorbeet gehören und dort dann auch den nächsten Winter verbringen können. Bei mir hat bis jetzt jede junge Sarra überlebt.

Gruß

Chippie

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.