Jump to content

Samen


Conny

Recommended Posts

Die Pflanzen in meinem Moorbeet haben reichlich geblüht. Meine Frage: Die Samen, die von den Sarracenien ausgebildet werden, kann ich die einfach sich selbst überlassen oder muss ich die absammeln und sie in den Kühlschrank legen? Wenn die Samen jetzt auf das Substrat des Moorbeetes fallen, halten die Samen sich solange bis zum nächsten Frühjahr, also nach der Winterruhe, damit sie keimen??

Gruß Conny:-)

Link to comment
Share on other sites

Christopher Riedel

Hallo Conny,

am einfachsten ist es wenn du nichts machst!

Es ist sogar ratsam die Samen der Sarracenien zu stratifizieren, also mehrere Wochen der Kälte auszusetzen, hier nutzt du einfach den Winter als Kälteperiode aus , um die keimhemmenden Stoffe im Samen abzubauen.

Besonders S. pupurea ist meines wissens darauf angewiesen da sie ja bekanntlich auch noch im kalten Kanada wächst.

Natürlich wachsen die Sämlinge nicht ganz so schnell wie z.B. im Gewächshaus...

Viele Christopher

Link to comment
Share on other sites

Ok ....dann ist es wohl das Beste, wenn ich einfach nichts tue. Aber fallen die Samen dann nicht alle auf einem Fleck oder sprengt die Samenkapsel irgendwie auf, sodass die Samen sich in einem gewissen Radius verteilen?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.