Jump to content

Mikroskopaufnahmen von Samen


Guest MadCat

Recommended Posts

Ich durfte am Wochenende ein recht hübsches Mikroskop ausprobieren, und da ich gerade ein paar Darlingtonia, Dionaea und Drosera spatulata Samen zur Hand hatte... was bot sich mehr an, als die mal unter die Lupe zu nehmen - kein Vergleich zu irgendwelchen hübschen Pflanzenbildern, aber eventuell doch interessant.

Drosera spatulata in 200facher Vergrößerung

http://img304.imageshack.us/img304/705/drosera200xhv8.jpg

Drosera spatulata in 300facher Größerung (da wäre ein anderer Träger als etwas weißes wohl für den Kontrast besser gewesen ^^)

http://img409.imageshack.us/img409/1574/drosera300xqc2.jpg

VFF Samen in 100facher Vergrößerung

http://img519.imageshack.us/img519/1123/dionaea100xck7.jpg

VFF Samen in 200facher Vergrößerung

http://img424.imageshack.us/img424/1940/dionaea200xoe2.jpg

Darlingtonia Samen in 100facher Vergrößerung

http://img424.imageshack.us/img424/3448/darlingtoniagb1.jpg

Darlingtonia Samen in 300facher Vergrößerung

http://img521.imageshack.us/img521/153/darlingtonia300xgs0.jpg

Alle Versuche, Aufnahmen in noch höheren Vergrößerungsstufen zu machen, wurden unter anderem durch den weißen Untergrund oder temporär nicht vorhandene andere Lichtquellen sabotiert. ;)

Ich hoffe, der ein oder andere findet sie dennoch interessant.

Mad

Link to comment
Share on other sites

Giovanni Schober

Hi,

Schöne Aufnahmen, besonder die 200fache Darlintoniasamenvergrößerung hat doch eine gute Tiefenschärfe!

Was für ein Mikroskop war das denn genau?

Grüße,

Giovanni

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

wirklich tolle Aufnahmen!!!

Ich finde auch den Darlingtonia-Samen am tollsten, sieht ein wenig aus, wie von einem anderen Stern;)

MfG und noch nen schönen Abend

Benedict

Link to comment
Share on other sites

Nein, sind sie nicht. Ich schätze aber, dass das am zu starken Kontrast liegt...

Das Grundgerät kostet irgendwo um die 18.000 + MwSt, dazu dann Objektive, Spielereien etc. wenn ich richtig informiert bin. Das, an dem ich arbeiten durfte, kostete in der Ausstattung ca 38.000 (inkl. MwSt)

Link to comment
Share on other sites

das ist ja günstig.....:-D

obwohl ich die firma garnicht kannte.

ich würde mir lieber ein gutes zeiss mikroskop mit kameraaufsatz holen ;)

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.