Jump to content

Hilf H. heterodoxa x nutans


Guest Distel

Recommended Posts

Guest Distel

Hi,

hab eine adulte H. heterodoxa x nutans erworben mit 4 ca. 8-10 cm hohen Schläuchen. Hab dann beim Auspacken festgestellt, dass sie nur 1 Wurzel hatte und nicht viel Substrat im Topf, Zustand der Pflanze war aber sehr gut. Hab dann den Topf aufgefüllt, die Pflanze eingesetzt und in mein Aquarium unter Kunstlicht gesetzt.

Und innerhalb von 2 Tagen!!! ist die komplette Pflanze vertrocknet. Sie hatte allerdings leichtes Anstauverfahren und zu stark dürfte die Beleuchtung auch nicht sein, sind nur 2 T5 Röhren. Kann man die Pflanze noch irgendwie retten?

Link to comment
Share on other sites

Rolf Zanchettin

Hallo,

ein Foto wäre hilfreich.

viel Grüße, Rolf

Link to comment
Share on other sites

Markus Welge

Hallo Distel,

ohne ein Bild von der Pflanze kann man schlecht sagen, ob sie noch zu retten ist. Ich würde erstmal behaupten, dass zwei T5-Röhren als Beleuchtung ausreichen sollten. Ich vermute eher, dass die Luftfeuchtigkeit zu gering war. Die Lampen heizen sich relativ stark auf und da kann es sein, dass die Pflanze zu warm und (luft-)trocken stand.

Durch den Versand sind die Pflanzen oft stark geschwächt und benötigen eine erhöhte Luftfeuchtigkeit, um sich wieder zu regenerieren.

Viele Grüße

Markus

Link to comment
Share on other sites

Guest Distel

hm foto wird schwierig aber wie gesagt die schläuche sind einfach zusammengetrocknet. ich werd mal den kompletten boden des aquariums mit wasser bedecken damit es etwas mehr luftfeuchtigkeit gibt...

Link to comment
Share on other sites

Rolf Zanchettin

Und innerhalb von 2 Tagen!!! ist die komplette Pflanze vertrocknet.

Hallo,

innerhalb von 2 Tagen vertrocknet? Das ist aber ziemlich schnell.

Sieht die Pflanze vielleicht so wie in diesem Thread aus?

http://forum.carnivoren.org/topic.php?id=10362&

viele Grüße, Rolf

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Rolf Zanchettin
Naja so krass noch nicht aber die ganze Beschreibung passt eigentlich auf meinen Fall...

Hallo,

ich habe durch diesen Pilz vor ein paar Wochen eine H. minor und eine H.heterodoxa verloren, siehe auch diesen Thread - http://forum.carnivoren.org/topic.php?id=11091& .

Tut mir leid dir das sagen zu müssen, aber wenn die Pflanze an besagtem Pilz erkrankt ist gibt es meiner Erfahrung nach nichts mehr zu retten.

Wir haben mit von diesem Pilz befallenen Pflanzen schon alles mögliche (chemische Keule, Rhizom sauberst geputzt und wieder eingepflanzt, usw.) versucht, alles ohne Erfolg.

Bei der oben erwähnten H. heterodoxa (einen ca 7 Jahre alte Pflanze) fing das Ganze ziemlich langsam an, nachdem wir den ersten welkenden Krug entdeckt hatten haben wir die

Pflanze aus dem Substrat genommen und das Rhizom genauestens untersucht. Dieses sah noch einwandfrei aus, also haben wir den Wachstumspunkt mit dem welkenden Krug vom Rhizom abgetrennt, das Rhizom gründlich ausgeputzt, über Nacht in Mirage (wird im Ackerbau gegen Fusarium verwendet) eingelegt und am nächsten Tag in frisches Substrat gepflanzt.

Zwei Tage später war der nächste Wachstumspunkt befallen und innerhalb einer Woche die ganze Pflanze, genau wie bei allen anderen Pflanzen auch welche von diesem Pilz befallen waren.

Das Schadbild sieht allerdings ein bischen anderst aus als sonst. Das Rhizom der erkrankten Pflanzen war immer braun und matschig, also völlig kaputt, bei der H. heterodoxa sieht das Rhizom nach wie vor hervorragend aus (vielleicht hat die Mirage-Behandlung ja doch geholfen), weswegen diese (bzw. das Rhizom, mehr ist ja nicht mehr da) jetzt auch abgeschottet im Gewächshaus steht, vielleicht treibt sie ja nochmal aus.

viele Grüße, Rolf

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Rolf Zanchettin

Hallo Distel,

was ist den nun aus der Heliamphora geworden?

viele Grüße, Rolf

Link to comment
Share on other sites

Guest Distel

Naja sie steht immernoch so verdorrt da wie nach den 2-3 Tagen am Anfang. Allerdings zerfällt sie nicht total oder so, ich wart halt einfach ab und hoffe...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.