Jump to content

Komische Pflanze schiesst Samen durchs Terrarium


andreas301

Recommended Posts

Hallo,

ich hatte vor einiger Zeit über die GFP-Pflanzenvermittlung eine Nepenthes gekauft. Als sie bei mir ankam, wuchs in ihrem Topf eine (damals noch recht kleine) Pflanze mit gefiederten Blättern. Mittlerweile ist diese Planze recht gut gewachsen, und hat vor ca. 2 Wochen angefangen, Blüten auszubilden. Diese Blüten öffen sich nur einmal für ein paar Stunden, und sind dann verblüht. Dies scheint überwiegend Nachts zu geschehen, denn ich habe bisher nur eine Blüte offen gesehen. Übrigends "schläft" die Pflanze nachts etwa so wie eine Mimose, d.h. sie faltet die Blätter zusammen. Heute morgen sah ich dann, dass sich eine der Samenkapseln (von den ich garnicht wusste dass sie existieren) geöffnet und begonnen, ihre Samen durchs Terrarium zu schiessen, sprich, sie fliegen im hohen Bogen so ca. 40-50cm weit.

Was habe ich da für eine ominöse Pflanze?

Gruß

Andreas

2944_thumb.jpg

2945_thumb.jpg

Link to comment
Share on other sites

Christian Ritter

Hallo,

ich würde mal aus dem Bauch raus auf Biophytum

sensitivum tippen.

Grüße

Christian

Link to comment
Share on other sites

Ja, sowas scheint es wohl zu sein. Allerdings reagiert meine Pflanze nicht auf Berührungen. Das tollste ist ja der letzte Satz im Wikipedia-Artikel wo steht, dass die Planze in Bot. Gärten zu einem lästigen Unkraut werden kann. Toll, während ich den ersten Post geschrieben habe, haben sich alle Samen gleichmäßig im Terrarium verteilt. Ich denke, ich werde die übrigen Kapseln einfach abschneiden. Oder hat jemand interesse an Samen?

Link to comment
Share on other sites

Huch, scheinen ja sehr begeehrt zu sein, dun bist schon der dritte Interessent. Die Pflanze hat aber alle Samen aus der aktuellen Kapsel bereits verschossen. Bei der nächsten werde ich versuchen welche aufzufangen. Ich schreibe es dann in den nächsten Tagen ins "Angebote"-Forum.

Gruß

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Hi,

an alle Interessenten: Das Zeug ist wirklich wie Unkraut! Kann sich also quert durch eure Töpfe/Terrarien ausbreiten. Ich darf auch ständig rupfen...

@andreas301

Aber abends klappen sie bei dir schon die Blätter runter? Die Reaktion auf eine Berührung dauert bei mir auch wesentlich länger als bei Mimosa pudica.

Viele Grüße

Björn

Link to comment
Share on other sites

Guest Michaela Zauner

Hab ich auch im Terrarium und habe jetzt in der letzten Woche vier Samenkapseln (die enthalten so um die 25 Samen) weggeschmissen...wenn man das nicht tut, dann hat man in ein paar Tagen Unmengen von Sämlingen - überall (ich zupfe auch dauernd).

@andreas: Das wird dir auch blühen. :-D

Mein Biophytum Sensitivum reagiert auf Berührung recht schnell - die älteren Blätter aber nicht mehr (mit dem Alter werden sie auch langsamer).

Hübsch, aber grausames Unkraut. :-D

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

@Nestor

Ja, Abends geht es schlafen. Und eben gerade hab ich auch das erste mal gesehen, dass es beim Besprühen mit Wasser die Blätter zusammengeklappt hat.

Link to comment
Share on other sites

@andreas, Michaela

Blühen eure rein weiß? Oder kommt das nur so auf dem Bild rüber? Meine sind eher rosa. Aber ich entdecke eh selten geöffnete Blüten. Scheinen sich wohl nur einmal kurz zu öffnen?!

Grüße

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Hallo,

nach meinem Wissenstand, handelt es sich hierbei nicht um B. sensitivum sondern eher um B. dendroides.

  • Gefällt mir 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.