Jump to content

4000K oder 6500K


Marcel V

Recommended Posts

Hallo,

ich habe mir am Wochenende ein gebrauchtes Aquarium zugelegt und es eingerichtet.Nun habe ich eine Frage : Es ist ein 60x30cm Aquarium also passen 15W rein. Drin ist eine Lechtstoffröhre 15W mit 4000K...Reicht die °K Zahl oder muss es auf jedem Fall eine 6500K sein???Die Lampe ist schon etwas älter sollte ich dann auf jedenfall eine neue kaufen???Wenn ja 4000 oder 6500K?

Schönen Abend noch marci2691:-D

Link to comment
Share on other sites

servus...

wenn du sie mischen könntest wär ist super!

aber die 4000K Leuchte ist schon gut so wie sie ist. Wenn es ein gebrauchtest Aquarium ist, ist vielleicht klug die alte LSR zu tauschen...

840er LSR sind aber ok! 865er wär aber genau so gut! ;-)

schönen Gruß,

Andi

Link to comment
Share on other sites

Andreas Wistuba
servus...

wenn du sie mischen könntest wär ist super!

Mischen ist gut...

840er LSR sind aber ok! 865er wär aber genau so gut! ;-)

schönen Gruß,

Andi

...nur 865 weniger.

Ich habe das ausgetestet und kam zu folgendem Ergebnis:

4000K - sehr gutes Wachstum aber etwas lasche Ausfärbung.

6500K - gute Färbung - jämmerliches Wachstum

6500K und 4000K gemischt - optimaler Kompromiss

Gruß

Andreas

Link to comment
Share on other sites

Moin,

Mischen geht leider nicht...Wenn ihr sagt das die 4000K sogar besser ist(sein kann)werde ich mir wohl eine neue holen.Mit der Ausfärbung weiß ich nicht, da sich meine Vff sogar unter einer Energiesparbirne ein wenig färben.Ansonsten vielen Dank für die Antworten!

mfg marci2691:-D

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

da es hier ja gerade um die Farbtemperatur geht wolte ich auch gleich mal ne Frage loswerden. Im Winter habe ich einige einfache Arten (Dr.capensis, Dr.aliciae, Dr.sphatulata, Ne.x Ventrata und Ut.alpina) an einem Südfenster stehen da unter meinem HQI-Strahler kein Platz mehr ist. Leider zeigen sich im Dezember/Januar immer Lichtmangelerscheinungen wie große hellgrüne Blätter bei den Droseras und ein verkrüppelter Neutrieb bei der Nepenthes und Utricularia. Im kommenden Winter möchte ich die Pflanzen daher gerne Zusätzlich beleuchten und um die Stromkosten nicht unnötig hochzutreiben soll nur 1x 36w T8 Leuchtstoffröhre mit Reflektor verwendet werden. Nun stellen sich mir folgende Fragen:

1) Reicht 1x 36w Leuchtstoffröhre für eine Fläche von 120x20cm

2) Welche Lichtfarbe ist besser 840 oder 865? ein gesundes Wachstum ist mir dabei besonders wichtig.

3)Wie lange solte zusätzlich Beleuchtet werden? Natürliches Licht haben die Pflanzen von ca. 8-16Uhr.

hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

MFG

Kai

Link to comment
Share on other sites

Servus,

also ob eine LSR reicht oder nicht... dazu sag ich mal nichts... das kannst du dir gegebenenfalls ausrechnen. Jenachdem wieviel Lux du brauchst!

Hängt auch vom Abstand zur LSR ab!

Welche besser ist, ist eigentlich schon geklärt.

Wie lang man beleuchtet... ich würde so zwischen 10 - 14Std vorschlagen... am besten mal mit wenider anfangen, sehn wie die Pflanzen reagieren... und wenn sich nicht viel ändert dann kann man evtl. im 30 Min Takt erhöhen.

schönen Gruß,

Andi

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.