Jump to content

einige Heliamphora


Daniel_O.

Recommended Posts

Hi hi,

ich mußte die Tage mal wieder mein Terrarium (bzw. Aquarium) säubern. Da ich einige Pflanzen dafür herausnehmen mußte, habe ich mich auch entschlossen von einigen Fotos zu machen.

Einige von ihnen sind zwar nicht so schön ausgefärbt, mir gefallen sie aber trotzdem.:-)

Ich hoffe, daß sie euch auch gefallen, Kommentare sind auf jeden Fall erwünscht.

Viel Spaß.:-)

H. neblinae f. viridis

P1010877neblinaeviridis3.jpg

P1010879neblinaeviridis1.jpg

H. neblinae (innerhalb des Schlauches ist er wachsartig, also keine Haare)

P1010964neblinaewaxy1-1.jpg

P1010896neblinaewaxy.jpg

H. chimantensis

P1010910chimantensis1.jpg

P1010907chimantensis.jpg

H. folliculata (Aparaman Tepui) Schläuche sind 18cm lang, hatte ich vor etlichen Jahren als Miniaturpflanze, wie fast alle anderen auch, von Andreas Wistuba erhalten

P1010899folliculata.jpg

P1010901folliculata1.jpg

H. pulchella ´Chimanta Tepui´ (komischer Weise bleibt diese Art bei mir hellgrün)

P1010880pulchellachimanta.jpg

H. ionasii

P1010864ionasii.jpg

P1010866ionasii1.jpg

H. hispida

P1010859hispida.jpg

H. pulchella ´Akopan Tepui´

P1010854pulchellaAkopan.jpg

H. heterodoxa ´Ptari Tepui´

P1010852heterodoxaPtari-1.jpg

P1010853heterodoxaPtari1-2.jpg

H. nutans (Tramen Tepui) x ionasii

P1010944heterodoxaxionasii.jpg

H. neblinae (Cerro Neblina) Schläuche haben eine länge von 29cm :-D

P1010882neblinae.jpg

P1010886neblinae2.jpg

seitdem ich die Pflanze habe, habe ich sie noch nie umgetopft, wird jetzt aber irgendwie Zeit:-)

P1010967neblinae1.jpg

Viele Grüße,

Daniel

Link to comment
Share on other sites

Moin Daniel!

:shock: klasse Bilder von schönen Pflanzen!

Darf man Fragen wie du die Nachtabsenkung hinbekommst? Ich will mich auch an Hochländern versuchen.

Gruß

Schommel

Link to comment
Share on other sites

Jo Hi Daniel

Deine Pflanzen machen doch nen ganz hübschen! :-) Was ist das auf dem letten Bild im Hintegrund für ne Pflanze? Rankt die so frei durch dein Terrarium? Hast da auch maln Pic der ges. Anlage parat?

Gruß

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Hallo Daniel,

sehr schöne große Pflanzen hast du da:shock:, eine Gesamtansicht würde mich auch interessieren.

MFG

Kai

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

hatte am Wochenende wenig Zeit, daher erst jetzt eine Antwort.

Die Nachtabsenkung bekomme ich durch Außenluft hin, innen läuft dann während der Nacht ein Nebler.

Stefan, das letzte Bild ist draußen vor der Tür entstanden.

Es handelt sich dabei um einen riesigen Rhododendron.:-)

hier noch einige Bilder.:-)

SV400139terra13.jpg

P1010959terra7.jpg

P1010958terra2.jpg

P1010956terra1.jpg

P1010434terra5.jpg

P1010422terra4.jpg

P1010420terra3.jpg

P1010078terra8.jpg

P1010069terra6.jpg

P1010052terra11.jpg

P1010049terra9.jpg

P1010043terra6.jpg

P1010039terra12.jpg

Das Terrarium oder besser gesagt Aquarium hat übrigens die Maße 130x50x60.

Viele Grüße,

Daniel

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Eike Matthias Wacker

Hi,

genial, sowas will ich auch haben ;-) Wie beleuchtest du?

Wie tief fällt denn deine Temperatur in der Nacht?

Gruß

Eike

Link to comment
Share on other sites

Mathias Scharmann

Hi,

das ist ja ein Musterbeispiel für ein Topfterrarium: Platz bis auf den letzten qcm mit tollen Pflanzen genutzt und trotzdem ordentlich. Ein Schmuckstück in der Wohnung!

Grüße, Mathias

Link to comment
Share on other sites

Hi hi,

danke für die netten Worte.:-)

Ja Matthias, ist innen schon recht eng geworden und deshalb müssen einige Utricularien in Töpfen mit Heliamphora zusammen wachsen.;-)

Als Beleuchtung dienen 4x36Watt/865 Röhren. Der Deckel ist mit Spiegelfolie, quasi als Reflektor, ausgelegt

Nachts habe ich im Augenblick so an die 10 Grad (durch die Außenluft halt), im tiefsten Winter fallen die Temperaturen dann noch mehr.

Letzte Nacht waren es 9,1 Grad. Beschwert hat sich bis jetzt noch keine Pflanze.:-)

Dabei muß der Nebler natürlich laufen, sonst kommt man nicht tief.

Im Sommer liegen die Temperaturen nur äußerst selten über 20 Grad.

Viele Grüße,

Daniel

Link to comment
Share on other sites

Hi Daniel

Wirklich beeindruckend! Gefällt mir wirklich gut! :-) Danke für die Übersichtsbilder! :-P:-D

Ja Matthias' date=' ist innen schon recht eng geworden und deshalb müssen einige Utricularien in Töpfen mit Heliamphora zusammen wachsen.Wink[/quote']

Funktioniert des denn? Ich hatte sowas auch schonmal vor (mit sandersonii, subulata, bisquamata 'big purple flower' und/oder blanchetii, bin aber davon abgekommen, da meine Heliamphora (im Gegensatz zu den Utricularia) eben nicht im Anstau stehen! Oder kann man die genannten Utricularia auch trockener halten?

Stefan, das letzte Bild ist draußen vor der Tür entstanden.

Es handelt sich dabei um einen riesigen Rhododendron.:-)

Wie jetzt? Auf dem letzten Bild sehe ich aber dein Terrarium von oben und sicher keinen Rhododendron...

Grüße

Stefan

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hi hi,

Stefan, deine Frage von vorher bezog sich doch auf den ersten Fotobeitrag. Da sind nur Fotos einzelner Heliamphora zu sehen und auf dem letzten ist halt, wie schon gesagt, ein Rhododendron zu sehen.

Später habe ich ja dann erst die Übersichtsbilder gepostet.;-)

Im Hochlandterrarium wachsen nur großblättrige Utricularien, welche ich noch nie im Anstau gehalten habe.

Dazu zählen unter anderem:

U. quelchii, asplundii, endresii, alpina, humboldtii, campbelliana und einige ihrer Hybriden.

Kleinblättrige, terristische Arten stehen bei mir natürlich auch im Anstau;-)und wachsen deshalb auch nicht im Terrarium.

Viele Grüße,

Daniel

Link to comment
Share on other sites

Hi hi,

Stefan, deine Frage von vorher bezog sich doch auf den ersten Fotobeitrag. Da sind nur Fotos einzelner Heliamphora zu sehen und auf dem letzten ist halt, wie schon gesagt, ein Rhododendron zu sehen.

Später habe ich ja dann erst die Übersichtsbilder gepostet.;-)

Hi Daniel

Da stand ich voll auf der Leitung! Aber nun ist alles klar!:-P

Danke fr die Antworten!

Gruß

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.