Jump to content

P. gracilis


Martin Hingst

Recommended Posts

Martin Hingst

Hallo,

hier zwei Bildchen meiner gracilis. Eine meiner Lieblings-Pings - ich mag diese kurzgestielten Blüten sehr. Beim ersten gabs sogar eine Sekunde Sonne :shock: ist dementsprechend auch ganz hübsch geworden.

grac1srt0.jpg

grac2spe1.jpg

Neben den anderen Pings geht die gracilis allerdings leicht unter. Hier ein Bild meiner Ping-Schale. Sieht im Moment ganz nett aus. Aber wo ist die gracilis?? :-)

grac3sqo7.jpg

Viele Grüße

Martin

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hey Martin

Wunderschöne Bilder von wunderschönen Pflanzen! Meine P. gracilis blühen auch schon ne Weile! Dazu P.moctezumae und P. laueana legt auch bald los.

(...)Aber wo ist die gracilis??

Unten rechts!

Grüße

Stefan

Link to comment
Share on other sites

Nicole Rebbert

Hallo,

schöne Bilder! :-) Diese Art ist einfach putzig!

Ich habe übrigens auch vor so eine Ping-Schale anzulegen. Mit diesen Pflanzen hat man ja zum Glück nicht das "Utri-Salat-Problem". ;-)

Viele Grüße,

Nicole

Link to comment
Share on other sites

Ronny Zimmermann

Hallo Martin,

wie ich sehe hat sich in deiner Schale ganz schön was getan. Ich bin mal gespannt ob die Blütenstiele noch länger werden.

Gruß Ronny

Link to comment
Share on other sites

Martin Hingst

Danke :-)

Ronny, ich hatte jetzt schon ein paar Blüten - also viel länger werden die Blütenstiele bei mir nicht. Werd noch mal drauf achten.

Viele Grüße

Martin

Link to comment
Share on other sites

Hallo Martin,

einen schöne Schale hast du da!!

Was für eine Pinguicula ist das auf der linken Seite zwischen P. "Aphrodite" (?) und P. esseriana??

Sieht auch ganz hübsch aus..;-)

Viele Grüsse

Marc

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hallo Martin,

einen schöne Schale hast du da!!

Was für eine Pinguicula ist das auf der linken Seite zwischen P. "Aphrodite" (?) und P. esseriana??

Sieht auch ganz hübsch aus..;-)

Viele Grüsse

Marc

Hallole,

bin zwar kein Ping-Experte, sieht aber stark nach P. planifolia oder caerulea aus.

Wirklich schöne Pflanzen. Da bekomme ich auch Lust, eine Ping-Schale anzulegen.

Grüße

Tobias

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

machen wir jetzt hier 'ne kleine Tiprunde? ;-) Also ich tippe auf P. emarginata! Hab ich jetzt etwas gewonnen, schließlich habe ich doch auch schon die P. gracilis Frage beantwortet...?!

@ Martin: Ist das da drüber eine P. agnata? Und rechts neben P. moctezumae, ist das auch P. emarginata (hat zumindest änliche Blüten)? Wenn ja, wie kommt die krasse Färbung zu stande? Meine Pinguicula stehen im Südfenster und färben sich nicht so... oder beleuchtest du die etwa zusätzlich noch künstlich?

Grüße

Stefan

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hallo,

sehr schöne Bilder Martin! Na wir kriegen dich auch noch zu den echten Karnivorenschönheiten ;-)

Neben P. moctezumae ist denke ich P. emarginata 'pale flower' form. Und über den normalen emarginatas ist P. 'Aphrodite'.

Aber wenns euch Spass macht, wo sind denn die P. crassifolia?

LG Marcus

PS: Wo ist eigentlich die macrophylla? Kann man wohl nicht sehn?

Link to comment
Share on other sites

Stefan Kuhlmann

Hallo Martin,

die Schale mit den mehreren Pings finde ich ganz toll!

Wollte ich auch mal machen, aber irgendwie habe ich es immer wieder vergessen! :roll:

Link to comment
Share on other sites

Hi Martin,

deine Schale sieht wirklich sehr hübsch aus und den Pflanzen scheint es dort offenbar zu gefallen.

Du hast ja wirklich ein Händchen für sowas.

... Ich bin mal gespannt ob die Blütenstiele noch länger werden.

Die Blüten ziehen sich zum Licht und je länger sie werden, desto weiter ist die Lichtquelle entfernt. Das scheint aber bei dir völlig ausreichend zu sein. Jedenfalls sehen sie alle sehr gut aus und wenn sie blühen geht's ihnen auch gut. ;-)

Viele Grüße

Markus

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Marcus Vieweg

Hallo,

Die Blüten ziehen sich zum Licht und je länger sie werden, desto weiter ist die Lichtquelle entfernt.

Wie lang werden die Stiele denn wenn ich natürlich durch die Sonne beleuchte :shock: :lol: ???

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Ronny Zimmermann

Hallo,

die Beleuchtungsdauer scheint auch ausschlaggebend zu sein. Jetzt wo ich kürzer beleuchte habe ich kürzere Stiele.

Gruß Ronny

Link to comment
Share on other sites

Martin Hingst

Hallo und danke nochmal für die netten Kommentare :-)

Ich weiß ja nicht was die 'Aphrodite' ist, die große Pflanze mit den auffälligen Blüten ist eine laueana x moctezumae. Weiter im Uhrzeigersinn sind es dann moctezumae x gypsicola, emarginata 'white', zwei versch. debbertiana, (links daneben crassifolia), rotundiflora, gracilis, laueana, esseriana und emarginata 'pink'. In der Mitte links reticulata und rechts (unter der Blüte) cyclosecta.

Marcus, die macrophylla ist in ner anderen Schale :-)

machen wir jetzt hier 'ne kleine Tiprunde? Also ich tippe auf P. emarginata! Hab ich jetzt etwas gewonnen, schließlich habe ich doch auch schon die P. gracilis Frage beantwortet...?!

Tja, Stefan, wenn du es an der Stelle belassen hättest ... :-) aber leider musstest du ja noch welche draufsetzen - und die hast du leider daneben gesetzt - deshalb:

Das wäre ihr Preis gewesen :-D

Ich beleuchte im Winter zusätzlich noch mit einer 23W ESL.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.