Jump to content

U. nelumbifolia (und ein Zwerg) in Blüte


Nicole Rebbert

Recommended Posts

Nicole Rebbert

Hallo,

heute hat sich endlich die Blüte meiner U. nelumbifolia komplett geöffnet! :-) Nach all den "Assel-Attacken" hatte ich so meine Zweifel... Natürlich möchte ich euch die Bilder nicht vorenthalten:

Vor zwei Tagen: "Ängstlich" lugen die Augen hervor... ;-)

unel3a.jpg

Heute: Sie ist offen!

unel4a.jpg

unel5a.jpg

unel6a.jpg

D. citrina hat heute auch das erste Mal bei mir geblüht. Die Blüten wollten zwar nicht ganz aufgehen (ein Blütenblatt hat sich geweigert), doch wozu gibt es Zahnstocher!? :lol:

dcit2a.jpg

Ich hoffe, dass die Bilder euch gefallen.

Viele Grüße,

Nicole

Link to comment
Share on other sites

Martin Hingst

Hallo Nicole,

sehr schöne Bilder ;-) die Sequenz von Bild1 zu 2 find ich wirklich niedlich :-)

Eigentlich sollte ich dir keine Tipps zu Fotografie geben (besonders wenn ich dein citrina-Bild mit meinem vergleiche!) aber mit ner halben Blende weniger wird die bestimmt so schön knatschgelb wie du es haben wolltest.

Viele Grüße

Martin

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Nicole Rebbert

Vielen Dank für die netten Kommentare!

Eigentlich sollte ich dir keine Tipps zu Fotografie geben (besonders wenn ich dein citrina-Bild mit meinem vergleiche!) aber mit ner halben Blende weniger wird die bestimmt so schön knatschgelb wie du es haben wolltest.
Bei meiner "alten" Digitalkammera sind die Einstellungsmöglichkeiten eher mau... Wenn ich mal ne EOS hab, werde ich diesen Tipp ganz sicher beherzigen! ;-) Beim nächsten Mal wird sie aber "totgeblitzt". Gestern konnte ich auf diese Weise schon das gewünschte Ergebnis erzielen, doch leider hat mir die Blüte die Zahnstocher-Aktion nicht verziehen und ist nach 5 Minuten in sich zusammen gefallen... :cry:

In ein paar Wochen gibt es übrigens schon die nächsten neuen "Blühereignisse"! 8-)

Viele Grüße,

Nicole

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Nicole Rebbert

Heute habe ich zufällig mal die geöffneten Blüten meiner D. citrina erwischt. Musste sie wegen des schlechten Wetters leider "totblitzen". Es waren sogar drei. Hier die Fotos von den "Drillingen" ;-) :

dcit3a.jpg

Und noch eine einzelne Blüte:

dcit4a.jpg

Viele Grüße,

Nicole

Link to comment
Share on other sites

Martin Hingst

Nicht nur totgeblitzt - TOPFRÄNDER :hahaha:

und diese FETTE Einzelblüte :nono:

Schöne Bilder, trotzdem:-)

Link to comment
Share on other sites

Hi Nicole,

hübsche Bilder, mich würde mal die ganze nelumbifolia Pflanze interessieren, meinst du du könntest dich noch mal bemühen?!

Wäre nett.

MfG

Bene

Link to comment
Share on other sites

Nicole Rebbert

Danke!

Kein Problem. Muss mal schauen ob ich morgen ein schönes Bild von der Pflanze machen kann... Sie steht nämlich seit ein paar Monaten auf der Fensterbank (Südseite), da ich keine Asseln im Hochlandterrarium haben wollte. Deswegen ist der Blütenstiel auch extrem lang... Ich weiß nicht ob alles draufpasst, doch ich werde das Bild dann morgen in diesen Beitrag einfügen.

Viele Grüße,

Nicole

Edit: Hier das Bild! Ein paar Stolonen waren auch noch da, doch die habe ich letzte Woche entfernt...

Anmerkungen zum Substrat: Es besteht zu 50% aus Sphagnum und zu geschätzten 50% aus Asseln! Deswegen auch die angefressenen Stummel (das sollten mal Blätter und Stolonen werden...). :evil:

Hab mal versucht das Bild übers Forum hochzuladen. Irgendwie ist das merkwürdig... :-?

5643_thumb.jpg

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.