Jump to content

Nepenthes lowii vs. ehpippiata


Robert S.

Recommended Posts

Hallo,

nun ist es endlich soweit und nachdem N. ephippiata die erste war, hat nun auch meine N. lowii ihre erste Hochkanne entwickelt. Da beide langsam etwas sperrig werden habe ich sie heute draußen fotografiert.

N. lowii:

lowii-01_Th.jpg.lowii-02_Th.jpg.lowii-03_Th.jpg

N. ephippiata:

ephi-01_Th.jpg.ephi-02_Th.jpg.ephi-03_Th.jpg

Und hier nochmal beide in der Gegenüberstellung zum Vergleich:

lowii&ephi-01_Th.jpg.lowii&ephi-02_Th.jpg

Wünsche noch ein schönes Wochenende!

Gruß,

Robert

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hi Robert,

auch wenn ich die Kannen schon kenne, hat mich das grade schon sehr in´s Staunen versetzt.

Und irgendwie natürlich auch in´s hoffen, dass es bei meiner ephi auch bald losgeht. *schon-mal-den-dünger-raushol*

Ich muss sagen die Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen, aber ich finde die ephippiata-Kanne irgendwie eindrucksvoller.

Wenn du noch Zeit hast dieses WE kannst du ja mal noch ein Bild mit Größenvergleich rein stellen;-)

Danke für die klasse Bilder;-)

dir auch noch ein schönes WE,

Benedict

Link to comment
Share on other sites

Carsten Paul

Hallo Robert,

also mal echt... das ist doch... einfach WAHNSINN!!!!

Da bleibt einem echt die Spucke weg.

Man sieht ganz deutlich das es den Pflanzen bei dir verdammt gut gefällt. Werd mir die beiden (und den Rest deiner Sammlung) doch mal life ansehen müssen...

Bis dahin bitte ich darum weiterhin mit solchen Bildern versorgt zu werden :-D

Link to comment
Share on other sites

Echt beeindruckend,wie lang hast du die Pflanzen denn schon??

Mir ist da nur eine Frage aufgekommen,bei der N.ephippiata Kanne,is das ganze die Verdauungsflüssigkeit oder kam da irgendwie noch Wasser rein?

Ich find übrigens N.lowii schöner ;)

Mfg Marcel

Link to comment
Share on other sites

Paul Schoeneberg

Hallo,

Echt der Wahnsinn!!!Himmlisch!!!Genial!!!

Das sind ja echt super Aufnahmen!!!

Hm...schwere Entscheidung...aber mir gefällt Lowii besser!

Paul

Ps:Mich würde auch intresieren wie alt die Pflanzen sind!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Robert,

Das sind die schönsten Bilder der beiden Arten die ich bisher gesehen habe! (abgesehen von Standortfotos natürlich ;-)) Vielen Dank!!!

Gruß, Maik.

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Hallo Robert,

wirklich klasse Pflanzen und Fotos.:oyeah:

Sind ja beide eigentlich nicht sehr hoch und doch schon Hochkannen, nicht schlecht.

Mir gefallen beide sehr gut.:nyam:

Viele Grüße,

Daniel

Link to comment
Share on other sites

Martin Hingst

Hallo Robert,

tolle Kannen! Ab der Größe kann ich gut verstehen, warum diese Arten so begehrt sind! Sehr schön :-)

(bei dem kleinen grünen Geknurpelse, das man so oft sieht, fällts mir leider etwas schwer...)

Link to comment
Share on other sites

Haha der letzte Satz war irgendwie bööööse :P

Aber Recht haste schon :-)

Lg Marcel ;)

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

C.Weinberger

Hallo Robert!

Wirklich beachtliche Pflanzen. Wirkt das eigentlich nur so oder sind die Pflanzen noch recht niedrig? Mich wundert ein wenig, dass sie bei der Höhe schon beginnen Hochkannen zu bilden. Ist das typisch für die Hochländer oder nur für diese beiden Arten?

Ich hoffe wir werden weiter mit so top Bildmaterial versorgt.

Schönen Abend noch

Christian

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Mir ist da nur eine Frage aufgekommen' date='bei der N.ephippiata Kanne,is das ganze die Verdauungsflüssigkeit oder kam da irgendwie noch Wasser rein?[/quote']

das ist Wasser. Ich habe die Kanne absichtlich mit Wasser aufgefüllt, da dies am Standort ja durch die Niederschläge ebenso das Fall ist. Muss mir nur noch zu ein paar Mückenlarven organisieren. Oder sie kommen von selbst, mal sehen. :-)

Mich würde auch intresieren wie alt die Pflanzen sind!

Beide sind mind. sechs oder sieben Jahre alt.

(bei dem kleinen grünen Geknurpelse' date=' das man so oft sieht' date=' fällts mir leider etwas schwer...)[/size'']

:-D

Wirkt das eigentlich nur so oder sind die Pflanzen noch recht niedrig? Mich wundert ein wenig' date=' dass sie bei der Höhe schon beginnen Hochkannen zu bilden. Ist das typisch für die Hochländer oder nur für diese beiden Arten?[/quote']

Der Spross beider Pflanzen ist noch keine 30cm lang, das dürfte sich aber nun schnell ändern, da jetzt beide anfangen zu ranken/klettern. Ich kenne das von einigen Nepenthes-Arten, dass sie schon sehr früh mit der Produktion der "Hochkannen" beginnen, in der Regel genau dann, wenn auch der Langtrieb einsetzt. Es gibt aber auch andere Fälle wie z.B. N. fusca, die ist bei mir schon fast 50cm lang und hat noch immer keine typischen Hochkannen, sondern bildet schon seit über einem Jahr nur so intermediäres Zeug aus.

Scheint also auch von den Arten abhängig zu sein.

Gruß,

Robert

Link to comment
Share on other sites

Nicole Rebbert

Hallo,

sehr schöne Pflanzen! Die finde ich dann ausnahmsweise auch toll (siehe "Begründung" oben :-D)! N. lowii finde ich aber noch einen Tick interessanter.

Viele Grüße,

Nicole

Link to comment
Share on other sites

Carsten Paul

Hi Robert,

...Muss mir nur noch zu ein paar Mückenlarven organisieren. Oder sie kommen von selbst, mal sehen...

Also wenn das mit den Mückenlarven noch 2-3 Monate Zeit hat kann ich dich mit Schnakenlarven totwerfen... auch wenn ich dir doch eher Mückenlarven empfehlen würde, die nicht ganz so extrem zu den nervtötenden Blutsaugern gehören ;-)

Aber wie gesagt, falls Interresse besteht?

Grüße

Carsten

Link to comment
Share on other sites

Nene, sollten schon Stechmücken sein, soll ja auch das richtige Feeling aufkommen, wenn man vor den Pflanzen steht. :Crazy:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.