Jump to content

Drosera Scorpioides Jungpflanze


Guest Andreas Bruns

Recommended Posts

Guest Andreas Bruns

Gestern ist dieses Makro im Blumentopf entstanden. Die Pflanze ist etwa 2 cm groß.

dr_sc.jpg

Ich bitte um Kritik, Tipps und Anregungen.

Gruß Andreas.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Andreas,

die Pflanze könnte vielleicht etwas mehr Licht vertragen. ;-)

Ich bitte um Kritik, Tipps und Anregungen.

Wenn Du das Foto meinst, da wäre es gut, wenn Du die Aufnahmedaten dazuschreiben würdest, also welche Kamera, Objektiv/Linse, Beleuchtung, ISO Wert, Blende, Belichtungszeit usw.

Gruß,

Robert

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

Guest Andreas Bruns
Hallo Andreas,

die Pflanze könnte vielleicht etwas mehr Licht vertragen. ;-)

IN der Tat wird es Zeit dass der Sommer kommt. Hier herrscht seit Wochen fast nur bedeckter Himmel und Regen. Da hilft auch ein lichter Standort unter dem Dachflächenfenster nichts. :-(

Hier die technischen Daten zum Foto:

K100D, DA50-200 mit Vorsatzlinse, ISO 800, f18, 1/15s.

Gruß Andreas.

Link to comment
Share on other sites

Magdalena Schaaf

Hallo Andreas,

F18 ist aber viel.... daher kommt auch die lange Belichtungszeit. Da braucht man dann auf jeden Fall ein Sativ, soweit das nicht sowieso klar ist.

Ich würde mit einer offeneren Blende (also kleine Blendezahl) arbeiten. Vielleicht bei so F6, dann bekommst Du wohl noch die ganze Pflanze scharf, aber der Erdklumpen hintendran verschwindet schon mehr. Das musst Du ausprobieren. In so einem Fall mache ich immer eine Blendenreihe von in etwa 3 bis 10.

ISO800 ist auch zuviel des Guten... Da rauscht der HG schon stark. Versuche mal bei ISO200 zu bleiben. Das bringt auch schon viel.

Und dann würde ich noch eine andere Kameraposition nehmen, z.B. die Kamera nach rechts drehen. Momentan sieht man ja kaum etwas Sonnentautypisches, Du hast die Pflanze sozusagen "von hinten" fotografiert (soweit es da ein vorne und hinten gibt), jedenfalls sieht man kaum Tentakel. Man sieht nur die vom gegenüber liegenden Blatt und die sind leider noch teilweise verdeckt.

Einfach ein bisschen ausprobieren, auch mal mit dem Licht und dem Winkel des Lichts spielen, dann wird das! :)

viele Grüße,

Magdalena

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue. Weitere Informationen finden Sie in unserer Privacy Policy.